Anzeige
Anzeige
Anzeige

inVISION 1 2015

Wo andere Messmikroskope nur 1/2″ oder 2/3″-Bildsensoren unterstützen, gestatten die hochpräzisen Wide-Field Video Microscope Units (Wide VMU) die Verwendung von Kameras im APS-C-Format (22,2×14,8mm). Dies ermöglicht ein über siebenmal größeres Bild zur Inspektion. ‣ weiterlesen

www.mitutoyo.de

Anzeige

Die monochrome GigE-Kamera Hawk erzielt bei einer Bildauflösung von 1MP bis zu 100fps. Durch Nutzung der 12/16Bit Datenübertragung kann der volle Dynamikumfang des CCD-Sensors genutzt werden. Selbst bei einer 8Bit Datenübertragung kann durch die integrierte Gamma-Funktion eine höhere Dynamik erreicht werden, wodurch eine erneute Bildaufnahme mit anderer Belichtungszeit überflüssig und somit die Verarbeitungsgeschwindigkeit erhöht wird. ‣ weiterlesen

www.goepel.com

Anzeige

Mit Einführung der Kameras DP27 (5MP) und DP22 (3MP) präsentiert Olympus die nächste Generation digitaler Kameras für die Mikroskopie. Beide Kameras liefern ein detailliertes Full-HD-Live-Bild über eine USB-3.0-Schnittstelle mit einer Bildrate von 30fps (DP22) bzw. 22fps (DP27). Je nach den individuellen Erfordernissen hat der Nutzer die Wahl zwischen einem High-Fidelity-Modus für Bilder in Okular-ähnlicher Qualität sowie einem Normal-Modus mit optimierter Farbwiedergabe, der ideal für schwach gefärbte Proben geeignet ist. ‣ weiterlesen

www.olympus-ims.com

Anzeige

Bei dem kontaktfrei arbeitenden Display-Charakterisierungssystem VCProbe wird der Messkopf durch einen Roboterarm geführt und folgt den unterschiedlichen Displayoberflächen. Möglich sind Vermessungen von 2 bis zu 150Zoll-Bildschirmen. Dabei können Parameter wie Farbe, Kontrast, Reflexionsgrad, Polarisation und Strahldichte in einer Winkelauflösung von 0,5°-Schritten bei Einfallswinkeln von 0 bis 80° erfasst werden und dies bei Geschwindigkeiten von unter 2sec/Messpunkt. ‣ weiterlesen

www.polytec.de

Anzeige

Die AttoMap Software stellt spektroskopische Daten, die mithilfe von Kathodolumineszenz (KL)-Technologie aufgenommen wurden, in 3D dar. Die KL-Technologie integriert ein Rasterelektronenmikroskop und ein Lichtmikroskop in einem hochauflösenden spektroskopischen Instrument. ‣ weiterlesen

www.digitalsurf.fr

Anzeige

Die Telmetricstar Heizkostenverteiler von Brunata-Metrona bestimmen den exakten Wärmeverbrauch von Heizkörpern und übermitteln die Verbrauchswerte an einen Datensammler, der sich außerhalb der Wohnung befindet. Während der Produktion der Heizkostenverteiler werden Data Matrix-Codes auf die Einheiten für die spätere Rückverfolgbarkeit gedruckt. ‣ weiterlesen

www.wi-sys.de

Anzeige

Laut einer aktuellen Studie von MarketsandMarkets steigt der Markt für Produkte und Services im Bereich non-destructive Testing (NDT) von 3,77Mrd. USD im Jahr 2013 bis auf 6,88Mrd. USD im Jahr 2020. NDT fasst verschiedene Techniken wie Ultraschall, Thermographie oder Wirbelstrom-Prüfgeräte zusammen. ‣ weiterlesen

www.marketsandmarkets.com

Anzeige

Auch 2015 bietet InfraTec die Möglichkeit sich auf zahlreichen Schulungen, Seminaren und Veranstaltungen über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Infrarot-Thermografie zu informieren. Neben zahlreichen Schulungen am Firmensitz in Dresden finden im Juni die kostenfreien Thermografie- Tage 2015 mit acht Terminen in der D/A/CH-Region statt. ‣ weiterlesen

www.infratec.de

Anzeige

Auch dieses Jahr ruft der europäische Bildverarbeitungsverband EMVA dazu auf, dass junge Wissenschaftler ihre Arbeiten für den EMVA Young Professional Award einreichen. Deadline für die Abgabe des zweiseitigen Abstracts ist der 17. April 2015. ‣ weiterlesen

www.emva.org

Anzeige

Hitachi Kokusai stellt preisgünstige Mono-Chrome- und Farb-Miniaturkameras mit VGA- bis WXGA-Auflösung und universeller USB3-Schnittstelle vor. Die Kameras bieten eine Auflösung von 656×494 bis zu 2.456×2.058 Bildpunkten Auflösung, eine Transferrate von bis zu 125fps, einfachste Handhabung und eine Baugröße von 29x29x20mm. ‣ weiterlesen

www.hitachi-denshi.de

Das könnte Sie auch interessieren

Der offizielle Abschlussbericht der Vision 2014 weist gleich zwei Rekorde auf: Neben einem Besucheranstieg von 23% auf 8.671 Fachbesucher, wuchs auch die Anzahl der Aussteller um 16% auf 432. Reisten 2012 noch 36% der Besucher aus dem Ausland an, so waren es dieses Mal gut 39%. Erfreulich ist auch der Zuwachs an Erstbesuchern von 59% (2012: 56%). Auch die erstmals initiierten ausländischen Pavillons – ein chinesischer des Verbands CSIG CMVU, ein japanischer der JIIA sowie ein Gemeinschaftsstand des französischen Technologie-Clusters Pole Optitec – wurden positiv aufgenommen. ‣ weiterlesen

www.messe-stuttgart.de

Zur Erhöhung der Mitarbeiterproduktivität und Prozesseffektivität setzen viele Unternehmen auf Datenbrillen, auf denen Mitarbeiter zusätzliche, kontextbezogene Informationen zur Verfügung gestellt bekommen. Der französische Eyewear-Hersteller Laster Technologies hatte für die Entwicklung seiner neuesten ‚Glasses‘ eine ganz besondere Herausforderung: eine winzige bewegliche Kamera zu konzipieren, die in die filigrane Datenbrille hineinpasst, stabile Bilder ohne Verwackler liefert und die Datenübertragung zum Computer verzögerungsfrei hinbekommt. ‣ weiterlesen

www.framos.de

Basis der intelligenten Kameras der VC-F-Serie ist ein Quad-Core-Prozessor von Freescale, der eine Rechenleistung von 4x1GHz bietet. Die Systeme, bei denen auch der Grafikprozessor frei programmiert werden kann, arbeiten mit dem Betriebssystem VC Linux. ‣ weiterlesen

www.vision-components.de

Der amerikanische Bildverarbeitungsverband AIA hat zwei neue Mitglieder in sein Board of Directors gewählt. Dies sind Wallace Latimer (Coherent, Bild) und Rex Lee (Pyramid Imaging). ‣ weiterlesen

www.visiononline.org

Mit Hilfe der gapControl Software werden alle Einstellungen am Sensor vorgenommen und die Spaltmessaufgaben parametriert. In der neuesten Version wurde darauf geachtet, die Bedienung zu vereinfachen, ohne dabei die Möglichkeiten einzuschränken, auch die komplexesten Spaltmessungen abzubilden. ‣ weiterlesen

www.micro-epsilon.com

Am 20. Mai 2015 findet der kostenlose GOM Workshop ‚3D-Messtechnik in Blechumform-Prozessketten‘ in Darmstadt statt. Die Veranstaltung zeigt, wie 3D-Messverfahren in Stanz-, Biege-, Zieh-, Press- und Umformprozessen für die durchgängige Qualitätssicherung eingesetzt werden. ‣ weiterlesen

www.gom.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige