Anzeige
Anzeige
Anzeige

inVISION 4 2014

Die ML-M MP5-Serie mit vier verschiedenen High-End-CCTV-Objektiven für die hochgenaue Inspektion eignet sich insbesondere für Anwendungen, bei denen Bildsensoren mit hoher Pixelzahl zum Einsatz kommen. Hauptmerkmal ist, dass die Objektive bei sehr nahen Objekten eine Auflösungsleistung von mehr als 150Lp/mm über die gesamte Bildfläche – von der Bildmitte bis hin zum Bildrand – realisieren. In Kombination mit einer 5-MP-Kamera erzielt die Serie damit eine hervorragende Bildqualität mit höherer Auflösung und mehr Kontrast als herkömmliche CCTV-Objektive.

www.schott.com

Anzeige

Aufbauend auf den Serien TCL und TCL120 erweitert Sill Optics mit der Serie TCL85 nun sein Angebot an telezentrischen Objektiven. Die neuen Objektive bauen auf der Serie T85 auf, sind allerdings deutlich kompakter und auch kürzer im Arbeitsabstand. Die Serie besteht zunächst aus vier Objektiven (Abbildungsmaßstäbe 0,077x, 0,11x, 0,142x und 0,211x), die über 136mm Arbeitsabstand verfügen und ein Feld von 62.1×46.6 erfassen. Trotz der geringen Baugröße lösen die Objektive Pixelgrößen bis minimal 3,45µm auf.

www.silloptics.com

Anzeige

Die Blackfly-Modelle BFLY-PGE-03S2 zeichnen sich durch die Monochrom- und Farbvariante des Sony 0,3MP ICX424-Sensor aus, ein 1/3 CCD bei einer Auflösung von 648×488 und 84fps. Die Kombination aus Sensorgröße, Auflösung und Frameraten trugen zur breiten Akzeptanz des Sensors bei.

www.ptgrey.com

Anzeige

Die komplette LED-High-Power-Beleuchtungsserie sowie die beiden Spots 3W und 5W der Marke Lumimax sind ab sofort als UV365- und UV400-Variante erhältlich. Daneben sind der LED-Flächenstrahler LQ100, der Ringstrahler LR70 sowie die beiden Balkenlichter LB125 und LB250 als UV365- und UV400-Variante verfügbar. Das 5W verfügt zudem über eine einstellbare Optik, die es erlaubt, die Ausleuchtung optimal an die Applikation anzupassen. Bei den anderen UV-Leuchten kann zwischen unterschiedlichen Vorsatzlinsen mit verschiedenen Abstrahlwinkeln gewählt werden.

www.iimag.de

Der IPC-0110-17 hat die Software NeuroCheck 6.0 Professional vorinstalliert, einen resisitiven Touch-17-TFT-Display (1.280×1.024 Pixel), einen Intel Core i3-2330M mit 2,2GHz sowie einen 4GB DDR3-RAM- Speicher. Als Zubehör für den IP65 Smart-Panel stehen neben der NeuroCheck-GigE-Kamera auch ein 8-port-GigE-Switch zur Verfügung, sodass bis zu sieben Kameras an das Gerät angeschlossen werden können.

www.neurocheck.com

Anzeige

Die Kamera Vision Mini Xi ist die weltweit kleinste vollständig integrierte Smartkamera mit integriertem Ethernet. Trotz der geringen Abmessungen von 25,4×45,7×53,3mm und einem Gewicht von 91g bietet sie neben Ethernet und seriellem Anschluss auch eine 24V-Schnittstelle und optisch isolierte Ein- und Ausgänge.

www.microscan.com

Anzeige

Coaxlink ist eine Serie von vier CoaXPress-Framegrabbern, die mit dem neuesten CoaXPress-Standard kompatibel und mit vier kleinen DIN1.0/2.3-Anschlüssen ausgestattet sind, wobei das robuste Aufstecken-/Abziehen-System eine einfache Installation in industrielle Anwendungen gewährleistet. Die Coaxlink Quad G3, Coaxlink Quad, Coaxlink Duo und Coaxlink Mono richten sich an Anwendungen, die hohe Datenraten und Bildfrequenzen, konsistente Echtzeit-Timings sowie längere Kabellängen, höhere Zuverlässigkeit und größere Flexibilität von Kabeln erfordern.

www.euresys.com

Das Box-PC-Modell Tank-6000 ist ein auf Dauerbetrieb ausgelegtes intelligentes Industrie-PC-System für Machine-Vision-Anwendungen. Der Box-PC hat eine USB3.0-Schnittstelle und 0,9A Stromversorgung. Mit vier GdE-LAN-Ports ermöglicht er die Verbindung zu mehreren GigE-Kameras und mit der Intel-GT2-Technologie unterstützt er Decoding-, Encoding- und Transcoding-Möglichkeiten. Das Modell besitzt zwei PCIe x8 Gen-3-Slots mit einer Bandbreite von 8GT/s (giga-transfer/s). Mit einer eingebauten Camera-Link-Steckkarte erfüllt er auch Highspeed-Vision-Anforderungen.

www.comp-mall.de

Anzeige

Die fünf neuen intelligenten Kameramodelle der Serie VC Base+, die wahlweise als s/w- oder Farbausführungen verfügbar sind, bieten dank eines 700MHz-Prozessors mehr Rechenleistung. Die eingesetzten CMOS-Sensoren sind mit einem Global Shutter ausgestattet und bieten einen schnellen Trigger-Modus sowie einen Linescan-Modus, der Bildraten bis 18kHz ermöglicht. Bei Größen zwischen 1/3″ und 1″ erreichen sie Auflösungen zwischen 752×480 und 2.048×2.048 Pixeln. Die Kameras sind in einem Gehäuse mit den Maßen 90x50x35mm untergebracht.

www.vision-components.de

Sill Optics feiert im Juli sein 120-jähriges Jubiläum. 1894 wurde die Firma von Julius Ernst Sill in Nürnberg gegründet. Die Mitarbeiterzahl konnte in den letzten 20 Jahren von 49 Beschäftigten auf heute 190 Mitarbeiter gesteigert werden.

www.silloptics.com


Das könnte Sie auch interessieren

Gpixel hat eine Niederlassung in Tokyo, Japan eröffnet.‣ weiterlesen

www.gpixelinc.com

Anzeige

Visionlink ist ab sofort neuer Vertriebspartner von Vision Components für den italienischen Markt.‣ weiterlesen

www.vision-components.com

Anzeige

Zivid hat Magichan zum ersten Vertriebspartner in China ernannt.‣ weiterlesen

news.cision.com

Anzeige

Im Fokus der Matlab Expo am 2. Juli in München stehen zukunftsweisende Technologien, insbesondere die künstliche Intelligenz mit Anwendungen des Machine und Deep Learning.‣ weiterlesen

www.matlabexpo.de

Am 12. und 13. Juni veranstalten Yxlon und das Museum für Naturkunde Berlin gemeinsam das Imaging Technology Symposium 'Advances in CT Technologies for LifeScience and Natural History Museums Collections'.‣ weiterlesen

www.yxlon.com

Anzeige

Teledyne e2v, Teledyne Dalsa und Teledyne Princeton Instruments haben eine neue gemeinsame Bürofläche in Ikebukuro, Tokio, angekündigt.‣ weiterlesen

www.novuslight.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige