Anzeige
Anzeige

inVISION 4 2014

Aufbauend auf den Serien TCL und TCL120 erweitert Sill Optics mit der Serie TCL85 nun sein Angebot an telezentrischen Objektiven. Die neuen Objektive bauen auf der Serie T85 auf, sind allerdings deutlich kompakter und auch kürzer im Arbeitsabstand. Die Serie besteht zunächst aus vier Objektiven (Abbildungsmaßstäbe 0,077x, 0,11x, 0,142x und 0,211x), die über 136mm Arbeitsabstand verfügen und ein Feld von 62.1×46.6 erfassen. Trotz der geringen Baugröße lösen die Objektive Pixelgrößen bis minimal 3,45µm auf.

www.silloptics.com

Anzeige

Die ersten beiden Modelle der Grasshopper3-GigE-Vision-PoEKameras zeichnen sich durch Sonys CMOS und CCD-Global-Shutter-Sensoren aus. Die GS3-PGE-23S6-Modelle verwenden die Farb- und Monochromvarianten des 1/1.2″ Sony IMX174 Exmor Global Shutter CMOS Sensors und bieten eine Bildauflösung von 1.920×1.200 Pixeln sowie eine Framerate von bis zu 46fps. Die GS3-PGE-60S6-Modelle verwenden die Farb- und Monochromvarianten des 1″ Sony ICX694 Global-Shutter-CCD-Sensors und bieten eine Bildauflösung von 2.736×2.192 Pixeln sowie eine Framerate von bis zu 13fps.

www.ptgrey.com

Anzeige

Die Kooperation von Hexagon Metrology und inos – ein Unternehmen der Grenzebach Gruppe – verfolgt das Ziel, gemeinsam Lösungen und Applikationen zur dimensionalen Prozesskontrolle und automatisierten 3D-Messtechnik für die globale Automobilindustrie anzubieten. Die Zusammenarbeit folgt der Produkteinführung des 360° SIMS (360° Smart Inline Measurement Solutions) von Hexagon Anfang März. „Wir verstehen diese Kooperation als wichtigen Schritt, unser Portfolio abzurunden, um zukünftig die Offline-Welt der Koordinatenmesstechnik mit der optischen Inline-Messtechnik zu verknüpfen“, so Holger Hofmann, CEO inos.

360sims.hexagonmetrology.com

Anzeige

Ende Juni hat Uwe Bernhard Wache (Bild) die Geschäftsführung der LAP GmbH Laser Applikationen übernommen. Der bisherige Geschäftsführer Guido Jung hat sein Amt zur Verfügung gestellt.

www.lap-laser.com

Anzeige

Der IPC-0110-17 hat die Software NeuroCheck 6.0 Professional vorinstalliert, einen resisitiven Touch-17-TFT-Display (1.280×1.024 Pixel), einen Intel Core i3-2330M mit 2,2GHz sowie einen 4GB DDR3-RAM- Speicher. Als Zubehör für den IP65 Smart-Panel stehen neben der NeuroCheck-GigE-Kamera auch ein 8-port-GigE-Switch zur Verfügung, sodass bis zu sieben Kameras an das Gerät angeschlossen werden können.

www.neurocheck.com

@Kontakt – NEW:Der Vorstand von VDMA IBV vergrößert sich um zwei europäische Mitglieder: Donato Montanari (Bild), Geschäftsführer der Geschäftseinheit Industrielle Bildverarbeitung bei Datalogic Automation srl (Italien) und Lou Hermans, Chief Operating Officer bei CMOSIS nv (Belgien). Somit unterstreicht der VDMA IBV seine internationalen Bestrebungen.

www.vdma.org

Das Box-PC-Modell Tank-6000 ist ein auf Dauerbetrieb ausgelegtes intelligentes Industrie-PC-System für Machine-Vision-Anwendungen. Der Box-PC hat eine USB3.0-Schnittstelle und 0,9A Stromversorgung. Mit vier GdE-LAN-Ports ermöglicht er die Verbindung zu mehreren GigE-Kameras und mit der Intel-GT2-Technologie unterstützt er Decoding-, Encoding- und Transcoding-Möglichkeiten. Das Modell besitzt zwei PCIe x8 Gen-3-Slots mit einer Bandbreite von 8GT/s (giga-transfer/s). Mit einer eingebauten Camera-Link-Steckkarte erfüllt er auch Highspeed-Vision-Anforderungen.

www.comp-mall.de

Die bluePICE-S7000-Serie der lüfterlosen Box-PCs mit zwei bzw. vier PCI/PCIe-Erweiterungssteckplätzen basiert auf den Intel Core i7-, i5- oder i3-Prozessoren und dem Chipsatz QM77 und unterstützt Intel AMT 8.0. Bei Bedarf können die Box-PCs auf bis zu 16GByte DDR3- oder DDR3L-RAM via zwei SO-DIMM-Sockel ausgebaut werden. Sie arbeiten stabil im Betriebstemperaturbereich zwischen 25 und 70°C. Um den schnellen Datenzugriff mit RAID 0, 5 und 10 zu erlauben und eine Datensicherheit mit RAID 1, 5 und 10 zu bieten, ist die Serie mit zwei Erweiterungs-SATA-III-SSD/HDD-Einschüben mit 6Gbit/s Übertragungsrate ausgerüstet, die gleichzeitig auch die Ansprechzeit und Speicherfähigkeit erhöhen.

www.plug-in.de

Einem Bericht des internationalen Verbands der Robotikindustrie IFR zufolge sorgte die Robotikbranche zwischen 2008 und 2011 für bis zu 80.000 Arbeitsstellen im Elektroniksektor. Der Bericht beruht auf einer aktualisierten Studie des Forschungsinstituts Metra Martech aus dem Jahr 2013. Die Studie kommt zu dem Schluss, dass jeder eingesetzte Roboter 3,6 neue Stellen mit sich bringt. Durch den Einsatz von Robotik bis zum Jahr 2016 in der Elektronikbranche sollen demnach weltweit 110.000 weitere Arbeitsplätze geschaffen werden.

www.ifr.org

Dank der kleinen Handgeräte der Serie Hyperspectral OCI, deren Herstellung auf kostengünstigen Halbleiterverfahren basiert, wird die hyperspektrale Bildverarbeitung zukünftig deutlich billiger. Die Bildgeräte OCI-1000 und OCI-2000 erfassen vollständige, fortlaufende hyperspektrale VNIR-Daten mit hoher spektraler Auflösung und Empfindlichkeit und ermöglichen so feinere Probemessungen. Der integrierte Computer läuft auf der Android-basierten SpecPhone-Anwendung und bietet Funktionen wie Bilderfassung, -analyse und -klassifizierung.

www.ams.de


Das könnte Sie auch interessieren

Bild: Zivid LabsDas Unternehmen Zivid hat den Innovation Award 2018 des norwegischen Forschungsrats für seine Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten und Innovationen im Bereich 3D-Vision gewonnen. „Zivid zeigt den Weg durch langfristige Forschung und Innovation, die auf Wert und Qualität ausgerichtet ist, und ihre einzigartigen 3D-Kameras ermöglichen es, den Arbeitskräftemangel zu beheben, die Produktion umzustrukturieren und lokale und schlanke Lieferketten zu nutzen“, sagte John-Arne Røttingen, CEO des norwegischen Forschungsrates.

www.zividlabs.com

Anzeige

Die Idee zur ‚virtuellen Bildverarbeitung‘, das heißt, Inspektionsvorgänge komplett im Rechner zu simulieren, entstand während der Zusammenarbeit der AG Computergrafik der TU Kaiserslautern und der Abteilung Bildverarbeitung des Fraunhofer ITWM im Leistungszentrum Simulations- und Software-basierte Innovation. Die Kooperation besteht schon seit vielen Jahren und führte nun zur Gründung einer internationalen Forschungsgruppe.

www.itwm.fraunhofer.de

Anzeige

Am 09. August 2018 hat die neu gegründete Firma Gpixel NV, Anbieter von CMOS-Image-Sensor-Lösungen, seinen Betrieb in Antwerpen aufgenommen. Finanzielle und operative Unterstützung bekommt das Unternehmen von Gpixel Inc.

www.gpixelinc.com

Anzeige

Die Comet Group erzielte im ersten Halbjahr 2018 ein Umsatzwachstum von 4.4%, gegenüber dem Rekordumsatz des Vorjahres, auf 232.4Mio.CHF (H1 2017: 222.6 Mio.CHF).

www.comet-group.com

Anzeige

(Bild: Stemmer Imaging AG)Stemmer Imaging hat eine Absichtserklärung zur Kooperation mit dem chinesischen Anbieter von industrieller Bildverarbeitungstechnik, Nanjing Inovance Industrial Vision Technology, geschlossen. Nanjing Inovance ist eine Tochtergesellschaft der börsennotierten Shenzhen Inovance Technology Co., Ltd., einem der führenden Hersteller von Automatisierungskomponenten in China. 

www.stemmer-imaging.de

Die Basler AG schließt das erste Halbjahr mit leichtem Umsatzwachstum und hoher Profitabilität ab. In den ersten sechs Monaten 2018 betrug der Konzernauftragseingang 79,8 Mio.€ (Vorjahr: 100,4 Mio.€ ,-21 %). Der Konzernumsatz lag mit 83,4 Mio.€, 6 % über dem Vorjahresniveau (78,5 Mio.€).

www.baslerweb.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige