Anzeige
Anzeige

inVISION 4 2015

Für knapp 160Mio.$ hat Ametek die Surface Inspection Systemes Division (SISD) von Cognex gekauft.

cgnx.client.shareholder.com

Anzeige

BitFlow entwickelt in Zusammenarbeit mit Nvidia eine neue Software-Erweiterung, mit der die Power der ‚GPUDirect für Video(DVP)‘-Technologie die Framegrabber Cyton, Alta, Neon, Karbon und Axion boostet.

www.bitflow.com

Anzeige

Isra Vision stärkt mit dem Kauf der Karlsruher Vision Experts GmbH sein Kerngeschäft im Bereich Print. Das akquirierte Unternehmen ist spezialisiert auf optische Inspektionslösungen für den Produktions- und Veredelungsprozess von hochwertigen Druckerzeugnissen.

www.isravision.com

Anzeige

Zum 1. Juli haben die Gesellschafter der IDS Daniel Seiler (links) in die Geschäftsführung berufen. Er wird gemeinsam mit Torsten Wiesinger (rechts) die operative Leitung des Industriekamera-Herstellers übernehmen.

de.ids-imaging.com

Das AIT hat zusammen mit dem Fraunhofer IMS einen ultraschnellen Zeilensensor entwickelt. Pro Sekunde nimmt die Kamera bis zu 200.000 Farbbilder auf, bei Belichtungszeiten von millionstel Sekunden. Um die hohe Geschwindigkeit zu erreichen, wurde für jede Pixelspalte eine eigene Auslesekette auf dem Chip integriert.

www.ait.ac.at

Anzeige

Für seine USB- und GigE-Industriekameras bietet IDS eine neue Treibersoftware an, um diese an den Raspberry Pi 2 Einplatinencomputer anzuschließen. Damit lassen sich insbesondere in Verbindung mit einfachen Boardlevel-Kameras preisgünstige Embedded-Vision-Lösungen realisieren.

www.ids-imaging.de

Anzeige

Laut einer Studie von IHS waren 2014 Bildverarbeitungskameras mit einem Ethernet-Interface für knapp die Hälfte aller Umsätze verantwortlich. Auf Platz zwei kommt Camera Link (inkl.

technology.ihs.com

MarketsandMarkets beschäftigen sich in einer neuen Marktstudie mit den Aussichten des GigE-Kameramarktes bis 2020. Die Analysten prognostizieren von 2015 bis 2020 ein jährliches Wachstum von 12,3% auf 1,2Mrd.$ und sehen vor allem den asiatischen Bereich als Wachstumsmotor.

www.sps-magazin.de

Laut VDMA-Marktbefragung stieg der Umsatz der europäischen Bildverarbeitung 2014 um 16%. Für 2015 geht man von einem Wachstum von 11% aus. Der Export außerhalb Europas stieg um 20%. Der Exportanteil insgesamt lag bei 37%. Dabei findet 34% des europäischen Bildverarbeitungsgeschäfts in Deutschland statt. Nicht-industrielle Anwendungen verzeichneten +17% und machen inzwischen 24% des Umsatzes aus. Die deutsche Bildverarbeitungsindustrie steigerte 2014 ihren Umsatz um 16% auf 1,9Mrd. Euro.

www.vdma.org

Im Rahmen der EMVA Business Conference wurde der neue Vorstand des europäischen Bildverarbeitungsverbandes gewählt. Jochem Herrmann (Adimec) ist neuer Präsident und übernimmt das Amt von Toni Ventura-Traveset (Datapixel).

www.emva.org


Das könnte Sie auch interessieren

Die neue mvBlueFOX3-3M-Familie erfüllt den Bedarf vieler Embedded-Vision-Projekte nach kostengünstigen und kompakten Board-level-Kameras mit einem flexiblen Schnittstellenkonzept, welches individuelle Anpassungen an die unterschiedlichsten Einbausituationen und Rechneranbindungen ermöglicht.

www.matrix-vision.com

Anzeige

Das ‚mvIMPACT Configuration Studio‘ kurz mvIMPACT-CS wurde in der Release-Version 2.2 mit einer Vielzahl an Neuerungen veröffentlicht und ist nun auch als PC-Version verfügbar. Durch die PC-Version lassen sich nun auch Inspektionen basierend auf PC und GigE Vision und USB3 Vision kompatiblen Industriekameras intuitiv und einfach mittels Wizards erstellen.

www.smart-vision-software.com

Anzeige

The iPort NTx-NBT50 Embedded Video Interface provides a straightforward way to integrate high-bandwidth GigE Vision 2.0 video connectivity over nBase-T into imaging devices and systems. The Interface supports 5Gbps transmission of uncompressed images over a standard Cat 5e Ethernet cable for distances up to 100m. The product supports the IEEE 1588 Precision Time Protocol. The interface is supported by the eBus SDK application tool kit.

www.pleora.com

Anzeige

Bild: Vision & Control GmbHDer Vision-PC Vicosys 5400 erledigt Aufgaben doppelt so schnell, wie sein Vorgänger. Das Gehäuse (147x171x230mm) ist baugleich mit dem des Vicosys 5300. Statt eines Atom-E3827-Prozessor arbeitet innen aber eine Intel Core-i3-6102-CPU. Sie wird unterstützt von 4GB DDR4-Arbeitsspeicher sowie einer 4GB großen Compact-Flash-Karte. Hochauflösend (30MP) und Highspeed (300fps) von bis zu 16 Kameras verschiedenster Hersteller können beliebig kombiniert und gleichzeitig betrieben werden. Zahlreiche Anschlüssen, wie 4xGigE-Vision, CANopen, Sercos3 (in Vorbereitung), Modbus und vier optoentkoppelte digitale I/Os erlauben vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten.

www.vision-control.com

Über die Ethernet Interface-Box DCUIoP werden zu vernetzende Pyrospot-Pyrometer zusammengeschlossen und für einen Datenaustausch in lokale Netzwerke integriert. Mithilfe der Box ist es möglich, mehrere Pyrometer über einen Anschluss unter einer IP-Adresse zu betreiben.

www.dias-infrared.de

Anzeige

Am 14. und 15. November dreht sich bei den Zeiss X-Ray Insights in Oberkochen alles um die neuesten Entwicklungen rund um das Thema Computer- und Röntgentechnologie zur Qualitätssicherung und Prozesskontrolle. Geboten werden Fachdiskussionen sowie Fachvorträge aus Industrie und Forschung.

www.zeiss.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige