Anzeige

inVISION 5 2015

In der Automobilindustrie und vielen anderen Bereichen steigen die Qualitätsanforderungen rasant an. Die zugelieferten Bauteile dürfen absolut keine Fehler aufweisen, weil sie höchste Zuverlässigkeit erfüllen müssen. Die nachweisbare dokumentierte 100%-Qualität der Bauteile und vollständige Rückverfolgbarkeit ist deshalb unabdingbare Pflichtanforderung.

www.vester.de

Anzeige

Der Spectaris Fachverband hat anlässlich des Jahres des Lichts ein sehr informatives Buch zum Thema Photonik veröffentlicht. Das Buch zeigt auf unterhaltsame und allgemein verständliche Art und Weise, welche Bedeutung die Photonik für unseren Alltag hat.

www.spectaris.de

Anzeige

„The economy, stupid“ was one of the phrases that strategist James Carville hung on a sign in Bill Clinton’s 1992 presidential campaign headquarters – a reminder to focus on what’s most important. In a similar vein, the reminder „It’s the memory bandwidth, stupid“ should probably be prominently displayed wherever computer vision software developers work.

www.embedded-vision.com

Anzeige

Die Metis M3 Pyrometer zur berührungslosen Infrarot-Temperaturmessung funktionieren voll digital. Mittels der APA-Funktion lassen sich sogar komplizierte Werkstoffe wie z.

www.sensortherm.de

Für knapp 200Mio.US$ wird Omron zu 100% den Roboterhersteller Adept Technology übernehmen. Darauf haben sich beide Firmen geeinigt.

www.omron.com

Ein neuartiger motorisierter Kipp- und Zentriertisch für Anwendungen in der Mess- und Prüftechnik, Montagetechnik und im Sondermaschinenbau ermöglicht die Ausrichtung eines Prüflings oder Werkstückes in fünf Freiheitsgraden. Dabei können lineare Wege in X, Y und Z von 4mm sowie Verkippungen um die X-Achse und die Y-Achse um jeweils 2° verfahren werden.

www.steinmeyer.com

Microscan Systems hat Ende August bekannt gegeben, dass sie die amerikanische Firma Label Vision Systems (LVS) Inc. übernommen haben.

Die Hochgeschwindigkeitskamera HPV-X2 bietet eine maximale Aufnahmegeschwindigkeit von 10Mio.fps bei gleich bleibender Auflösung von 50.000 bzw. 100.000 Pixeln (400×250) und hat eine sechsfach höhere Sensitivität als das Vorgängermodell.

www.shimadzu.de

Beim Wiper V läuft auf der Oberseite der Station ein Textil-, Papier- oder transparentes PE-Band, das bei Bedarf von der Unterseite beleuchtet werden kann. Auf das Band aufgetragene Dosierpunkte können in einer übergeordneten Maschinensteuerung vermessen und z.

www.ic-automation.de

Mit einer Framerate von bis zu 169fps bei voller Auflösung (SXGA 1.280×1.024) empfiehlt sich die USB3.0 Kamera UI-3140CP Rev. 2 mit dem Python 1300 CMOS-Sensor von ON Semiconductor für schnelle Bildverarbeitungslösungen. Das neue Modell der USB 3 uEye CP Rev. 2 Serie ist als Monochrom- oder Farbversion lieferbar und verfügt über einen integrierten Bildspeicher. Mit ihren Maßen von 29x29x29mm und jeweils einem verschraubbaren Micro USB 3.0 und Hirose Anschluss kann sie in vielen Applikationen eingesetzt werden.

www.ids-imaging.de


Das könnte Sie auch interessieren

Die Basler AG übernimmt mit sofortiger Wirkung 100% der Anteile der Silicon Software GmbH. Die beiden Geschäftsführer Dr. Klaus-Henning Noffz (l.) und Dr. Ralf Lay (r.) werden zukünftig für die Silicon Software GmbH und die Basler AG tätig sein.

www.baslerweb.com

Anzeige

(Bild: Carl Zeiss AG)Vom 14. bis 15. November findet in Oberkochen die Zeiss Xray Insights 2018 statt. Dabei geht es um die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen CT und Röntgentechnologie zur Qualitätssicherung und Prozesskontrolle.

www.zeiss.de

Anzeige

Der Hersteller von 3D-Mess- und Bildverarbeitungslösungen Faro hat die Übernahme von Opto-Tech s.r.l. und seiner Tochtergesellschaft Open Technologies bekannt gegeben.

www.faro.com

Anzeige

Excelitas Technologies hat den Erwerb von Research Electro Optics aus Boulder, USA, abgeschlossen. Das Unternehmen ist auf die Serienfertigung von hochpräzisen Optikkomponenten und -baugruppen, optischer Dünnfilmbeschichtungen und HeNe-Hochleistungslasern spezialisiert.

www.excelitas.com

(Bild: InfraTec GmbH)Infratec beteiligt sich mit sieben weiteren europäischen Partnern im Rahmen des EU-Forschungsprojektes Spirit an der Weiterentwicklung von Inspektionsrobotertechnologien der nächsten Generation. In dem auf drei Jahre angesetzten Projekt im Rahmen des EU-Programmes Horizont 2020 soll eine Systemlösung entstehen, die mit unterschiedlichster Prüftechnik ausgestattet werden kann. Infratec stellt dazu sein Technik-Know-how rund um die Thermografieprüfung zur Verfügung.

www.infratec.de

Bild: Vision Engineering Ltd.Vision Engineering feiert diesen Monat sein 60-jähriges Firmenjubiläum. Der Hersteller von Systemen für die Fertigungskontrolle und berührungslose Messsysteme wurde 1958 von Rob Freeman in Großbritannien gegründet, der aufgrund seiner Erfahrungen als Werkzeugmacher im Jaguar-Rennstall das erste Endoskop für die Inspektion von Motorinnenteilen des Unternehmens entwickelte. Vision Engineering beschäftigt heute mehr als 220 Mitarbeiter.

www.visioneng.us

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige