inVISION 5 2017

Das schnelle und hochpräzise Zentrierprüfsystem AspheroCheck Up wurde zur vollständig automatisierten Qualitätskontrolle von Asphären entwickelt. Zur Gewährleistung der Messpräzision wurde ein vollständig automatisierter Messprozess ohne manuelle Einstellungen umgesetzt.

www.trioptics.com

Anzeige

Die beiden IR-Kameras optris PI 450 und PI 640 sind nun ebenfalls für einen Temperatur-Messbereich bis zu 1.500°C kalibrierbar. Die beiden hochauflösenden Kameras können damit in Anwendungen integriert werden, die weit über die bisher möglichen 900°C hinausgehen. Optris bietet mittlerweile fünf Kameras im Bereich LWIR (7,5 bis 13µm) mit Auflösungen ab 160×120 Pixel an. Die beiden hochauflösenden Modelle mit 382×288 und 640×480 Pixel können zusätzlich auf den Temperaturbereich 200 bis 1.500°C kalibriert werden. Die Systemgenauigkeit liegt in dem Temperaturbereich bei ±2%.

www.optris.de

Die Inline-Computertomographie (CT) ermöglicht die zerstörungsfreie Prüfung von Produkten direkt in der Produktionslinie. Gleichzeitig fungiert sie als Bindeglied zwischen realer Fertigung und digitalem Produktlebenszyklus-Management. Namhafte Automobilhersteller und -zulieferer nutzen hierfür bereits die Software VGinline, welche die vollautomatisierte CT-Prüfung von Bauteile ermöglicht.‣ weiterlesen

www.volumegraphics.de

Anzeige

Das Mini-Spektrometer für Farbmessungen C13555MA enthält optische Elemente, eine Treiberschaltung und einen hochempfindlichen 512 Pixel CMOS-Sensor. Der Sensor verbraucht wenig Energie und ist zugleich empfindlich wie ein CCD.

www.hamamatsu.de

Anzeige

In Echtzeit gewonnene Prüfergebnisse sind unerlässlich für sich selbst optimierende Produktionsprozesse. Bislang sind allerdings die Möglichkeiten aktueller Bildverarbeitungssysteme stark eingegrenzt, da sie kaum in die Maschinensteuerung integriert sind. Das ändert sich mit der vollständig integrierten Vision-Technologie von B&R.‣ weiterlesen

www.br-automation.com

Durch die Kombination eines Hybrid-Computertomographen (CT) und optischer Messtechnik für die extraorale Digitalisierung und Qualitätssicherung in der Zahntechnik können dentale Abdruckformen und Materialien bis zu einer Größe von 100mm direkt gescannt werden, ohne ein Gipsmodell anfertigen zu müssen.‣ weiterlesen

www.shake-gmbh.de

Anzeige

Der Gocator Volume Checker ist für die Inspektion von Zylinderköpfen und Kolbenmulden in mittleren Verbrennungsmotoren geeignet. Die Lösung nutzt strukturiertes blaues LED-Licht, um mit einem einzelnen Snapshot-Scan Messergebnisse mit einer Genauigkeit von +/-0,04cm³ zu liefern. Die Messung erfolgt in einer Taktzeit von weniger als 5s – selbst bei Brennkammern und Kolben mit stark reflektierenden Oberflächen. Traditionelle Methoden können bis zu 5min dauern.

www.lmi

Die neuen Mikroskop-Okulare bestehen aus einem Achromaten und einer plankonvexen Linse, wobei die konvexen Oberflächen zueinander zeigen. Sie sind mit verschiedenen Vergrößerungen, Brennweiten und Blendengrößen erhältlich. Drei Standardvergrößerungen von 10X, 15X und 20X mit entsprechenden Brennweiten von 25, 16,7 und 12,5mm sind mit Feldblenden von 16 oder 13mm verfügbar. Es werden zwei 10X-Okulare mit Feldblenden von 18 und 22mm und einem Augenabstand von 19,85 bzw. 20mm angeboten. Außerdem sind Weitwinkel-Okulare und DIN – 45mm – Okulare erhältlich, die Weitwinkelversion mit verstellbarer Dioptriezahl.

www.edmundoptics.de

Anzeige

X.Lite ProCap ist ein High-Speed-Prozessverfolgungssystem im mittleren Leistungs- und Preissegment.

www.hefel-technik.com

In der neuen Generation des Scanning Systems Core D wurden Hardware, Sensorik sowie Design des optischen 5-Achsen-Messgerätes überarbeitet. So konnte die Genauigkeit beim Antasttest MPEP um 100% gesteigert werden. Die Stabilität des Messprozesses wird auch durch die neue Sensorgeneration des Doppelaugen-Weißlichtsensors gesteigert.

www.wenzel-groupe.de


Das könnte Sie auch interessieren

Die neue Generation der prismabasierten Multi-CMOS-Sensor Flächenkameraserie Apex hebt die Farbabbildung auf eine neues Niveau. Mit einem optimierten dichroitischen Prisma und der neuen Sony Pregius CMOS Generation mit Global Shutter Technologie ist die Kameraserie auf dem modernsten Stand der Farbbildgebung.

www.jai.com

Anzeige

Die Messsoftware Metrolog 3D erfasst und analysiert systemübergreifend Daten und visualisiert anschließend alle Arten von 3D-Messungen. Die neue Version X4 wurde entwickelt, um mit einer einzigen Softwareplattform mit jeder Art von System und Technologie der Messtechnik arbeiten zu können.‣ weiterlesen

www.metrologicgroup.fr

Für einige ist künstliche Intelligenz (KI) ein Segen, für andere ein Fluch. Wo Sie sich dabei einordnen, hängt in hohem Maß davon ab, ob Sie der Angst ausgesetzt sind, in Kürze Ihren Job an einen modernen C-3PO zu verlieren. Trotzdem müssen wir alle der Realität ins Auge blicken – eine Realität, die keine menschliche Interaktion erfordert.‣ weiterlesen

www.teledynedalsa.com

Anzeige

Das ADLVIS-1700-System unterstützt zwei CXP-6-Ports (1.250MB/s) oder einen vierkanaligen Camera Link-Port (bis zu 680MB/s). Mit bis zu vier wechselbaren 2,5″ SATA 6Gb/s SSDs und RAID-0/1/5/10-Support kombiniert es einen IPC mit wechselbaren CXP- oder CL-Bildverarbeitungskarten und einem großen und schnellen Massenspeicher. Dadurch werden hohe Schreib- und Lesegeschwindigkeiten erzielt und die einfache Entnahme der Laufwerke im Betrieb ermöglicht. Das Schnittstellenangebot umfasst in der Standard-Ausstattung zwei Gigabit-LAN-, zwei USB2.0- und zwei COM-Ports. Über den internen PCIe/104-Bus bestehen Erweiterungsmöglichkeiten, u.a. vier Gigabit-LANs, vier USB3.0-Ports und vier mPCIe-Carrier.

www.adl-europe.com

Anzeige

Die für den Dauereinsatz geeigneten IR-Linienkameras Pyroline ermöglichen Messgeschwindigkeiten bis zu 2.000 Linien/sec bei simultaner Messung aller Messpunkte und dies für Messtemperaturen von 600 bis 3.000°C. Neben der Standardvariante Pyroline 512N mit 256 Zeilen/sec gibt es auch die Variante HS 512N mit 2.000 Zeilen/sec. Als Kameragehäuse werden zwei Versionen angeboten. Bei der Variante compact+ kommt ein IP54-Aluminiumgehäuse zum Einsatz. In der Version protection befindet sich die Kamera in einem IP65-Industrieschutzgehäuse aus Edelstahl mit Luftspülung, Wasserkühlung und Schutzfenster, so dass Umgebungstemperaturen von bis zu 150°C möglich sind.

www.dias-infrared.de

Stromsparend, kompakt und vielseitig erweiterbar – drei Eigenschaften, die den Embedded Box PC Tank-870e-H110 ausmachen. Der IPC überzeugt mit performanten Quad C Intel Quad Core i7- oder i5-Prozessoren (max. 32GB DDR4 SO-DIMM Arbeitsspeicher) und ist dank max. 35W TDP stromsparend. Eingebettet in ein lüfterloses Aluminiumgehäuse mit den Maßen 132x255x190mm ist er standardmäßig mit drei Erweiterungsslots ausgestattet. Große Erweiterungsvielfalt bieten drei Backplane Varianten mit PCIe x4, PCIe x16, PCI und zwei Fullsize PCIe Mini Card Slots. Die an der Front herausgeführten I/O- Schnittstellen umfassen vier USB3.0, zwei isolierte RS-232/422/485, zwei RJ-45 GbE LAN und Audio.

www.icp-deutschland.de

Anzeige