Anzeige
Anzeige

inVISION 6 2017

The 25mm f/2, 400-1700nm lens is a commercial off the shelf (COTS) objective lens designed to maximize the performance of many popular SWIR and hyperspectral cameras. The broad spectral range coupled with an adjustable iris makes this lens well suited for a variety of applications. The image format is 9,6×7,68mm.

www.jenoptik.com

Anzeige

Polarization imaging significantly enhances detection capability in many demanding applications and represents a powerful new addition to system designers‘ machine vision toolboxes. The Piranha4-2k Polarization camera uses an advanced quadlinear CMOS image sensor with nanowire micro-polarizer filters. It captures multiple native polarization state data without any interpolation. With a maximum line rate of 70kHz, the camera outputs independent images of 0°(s), 90° (p), and 135° polarization states as well as an unfiltered channel.

www.teledynedalsa.com

Anzeige

Lately I've been thinking about the relationship between embedded vision and privacy. Surveillance cameras are nothing new, of course. For decades, they've been ubiquitous in and around restaurants, stores, banks, offices, airports, train stations, etc. In the course of a typical week, I'd guess that my image is captured by dozens of these cameras.‣ weiterlesen

www.embedded-vision.com

Anzeige

Die neue Generation der prismabasierten Multi-CMOS-Sensor Flächenkameraserie Apex hebt die Farbabbildung auf eine neues Niveau. Mit einem optimierten dichroitischen Prisma und der neuen Sony Pregius CMOS Generation mit Global Shutter Technologie ist die Kameraserie auf dem modernsten Stand der Farbbildgebung.

www.jai.com

Anzeige

Seit Mitte September ergänzt Matrix Vision mit seinem Produktportfolio das Programm der Balluff Gruppe. Was aber waren die Hintergründe für die Akquisition und wie wird es weiter gehen? inVISION sprach zu diesen Themen mit Florian Hermle, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Balluff, sowie Uwe Furtner, Geschäftsführer der Matrix Vision.‣ weiterlesen

www.balluff.de www.matrix-vision.com

Anzeige

Die Starter Kits für die Type 6 COM Express-Modulfamilien C6C-KLU (Format 95x95mm) und C6B-KLH (125x95mm) basieren auf den aktuellsten Intel Core-Prozessoren der 7. Generation (Codename Kaby Lake). Die Kits ermöglichen dem Anwender, die COM auf einer sofort lauffähigen und geprüften Plattform zu betreiben und zu testen. Die Starter Kits enthalten ein Baseboard im Mini-ITX Format, Speichermodule (SO-DIMM), Kühlkörper und eine passende Stromversorgung. Das Trägerboard verfügt über eine Vielfalt an Schnittstellen wie PCIe, SATA, USB3.0 und 2.0, GbE LAN, LPC, UART, GPIO und HD Audio.

www.msc-technologies.eu

Anzeige

Die für den Dauereinsatz geeigneten IR-Linienkameras Pyroline ermöglichen Messgeschwindigkeiten bis zu 2.000 Linien/sec bei simultaner Messung aller Messpunkte und dies für Messtemperaturen von 600 bis 3.000°C. Neben der Standardvariante Pyroline 512N mit 256 Zeilen/sec gibt es auch die Variante HS 512N mit 2.000 Zeilen/sec. Als Kameragehäuse werden zwei Versionen angeboten. Bei der Variante compact+ kommt ein IP54-Aluminiumgehäuse zum Einsatz. In der Version protection befindet sich die Kamera in einem IP65-Industrieschutzgehäuse aus Edelstahl mit Luftspülung, Wasserkühlung und Schutzfenster, so dass Umgebungstemperaturen von bis zu 150°C möglich sind.

www.dias-infrared.de

Anzeige

Diconde (Digital Imaging and Communication in Non Destructive Evaluation) ist ein universelles und herstellerunabhängiges Dateiformat für Röntgenbilder, Prüfprozessinformationen und andere Daten.‣ weiterlesen

www.visiconsult.de

Anzeige

Balluff hat sein Produktfolio um zwei intelligente Kameras erweitert: Die SmartCameras Color und Ident. Getreu dem Motto Bildverarbeitung für Jedermann kann der Anwender mit der SmartCamera Color Farbtöne, Helligkeiten und Farbsättigungen über ein Analysewerkzeug analysieren oder prüfen. Die SmartCamera Ident ist dagegen speziell für Traceability-Applikationen ausgelegt und bietet entsprechende Analysewerkzeuge für Code-/Textlesung und -verifikation. Bei beiden Varianten sorgt ein ausgeklügeltes Schnittstellenkonzept für eine flexible Anbindung an die Produktionsumgebung.

www.balluff.com

Auf Kameratechnologien mit 10GigE Vision Interface ist Imago bereits vorbereitet und bietet solchen Kameras mit der Visionbox Le Mans compact adäquate ARM Cortex-A72-Rechenleistung für die Bildverarbeitung. Die etwas größere Visionbox Le Mans ist noch ausbaufähig über PCIe. Rechenbeschleuniger oder weitere 10GigE-Interfaces sind ebenso möglich wie Standardkarten. Zusammen mit den echtzeitfähigen Schnittstellen sowie Halcon Embedded steht ein hochwertiges System zur Verfügung.

www.imago-technologies.com


Das könnte Sie auch interessieren

Wie könnte der EMVA1288 Standard auf neue Modalitäten erweitert werden, z.B. multimodale Bildsensoren oder Bildsensoren nicht-linearer Kennlinie?

www.emva.org

Anzeige

Wer Andere oder das Internet befragt hat, ob benötigte Kabellängen in der gewünschten Schnittstelle realisierbar sind, wird überrascht sein, wie viele unterschiedliche Antworten man für die gleiche Frage bekommen kann. Woran liegt das und was ist aktuell wirklich darstellbar?‣ weiterlesen

www.alysium.com

Anzeige

Antonio Belletti (Bild rechts) ist neuer Geschäftsführer von Leuze Electronic Italien. Nach insgesamt 18 Jahren übergibt damit Alessandro Rigerio (links) das Szepter, um selbst in den verdienten Ruhestand zu gehen. Belletti ist bereits seit 1. September an Bord und bringt über 15 Jahre Erfahrung als Sales Manager und Global Account Executiv auf dem italienischen Markt mit in seine neue Position.

leuze.com

Anzeige

GOM veranstaltet 2019 mehrere Veranstaltungen unter dem Titel ‚Wissensforum Kunststoff‘. Die internationale Veranstaltungsreihe soll voraussichtlich an mehr als 40 Orten stattfinden. Den Start macht am 29. Januar der Firmenhauptsitz des Unternehmens in Braunschweig. Ziel ist es, Spezialisten aus der Kunststoffbranche und der optischen Messtechnik zusammenzubringen, um Wissen und Erfahrungen austauschen zu können.

www.gom.com

Anzeige

Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Mustererkennung blick auf eine erfolgreiche ‚German Conference on Pattern Recognition‘ zurück. Die bereits 40. Auflage der Konferenz fand vom 09. bis 12. Oktober an der Universität Stuttgart statt. Mehr als 200 Teilnehmer tauschten sich über die wichtigsten Neuerungen aus der Bildverarbeitung und Mustererkennung aus. Dabei standen insbesondere die Trendthemen Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen im Fokus.

gcprvmv2018.vis.uni-stuttgart.de

Anzeige

Framos hat sein globales Partner-Netzwerk um Rhonda Software erweitert, um sein modular aufgebautes Embedded-Vision-Angebot zu vervollständigen.

rhondasoftware.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige