Anzeige

inVISION 6 2017

The 25mm f/2, 400-1700nm lens is a commercial off the shelf (COTS) objective lens designed to maximize the performance of many popular SWIR and hyperspectral cameras. The broad spectral range coupled with an adjustable iris makes this lens well suited for a variety of applications. The image format is 9,6×7,68mm.

www.jenoptik.com

Anzeige

Polarization imaging significantly enhances detection capability in many demanding applications and represents a powerful new addition to system designers‘ machine vision toolboxes. The Piranha4-2k Polarization camera uses an advanced quadlinear CMOS image sensor with nanowire micro-polarizer filters. It captures multiple native polarization state data without any interpolation. With a maximum line rate of 70kHz, the camera outputs independent images of 0°(s), 90° (p), and 135° polarization states as well as an unfiltered channel.

www.teledynedalsa.com

Anzeige

Lately I've been thinking about the relationship between embedded vision and privacy. Surveillance cameras are nothing new, of course. For decades, they've been ubiquitous in and around restaurants, stores, banks, offices, airports, train stations, etc. In the course of a typical week, I'd guess that my image is captured by dozens of these cameras.‣ weiterlesen

www.embedded-vision.com

Anzeige

Die neue Generation der prismabasierten Multi-CMOS-Sensor Flächenkameraserie Apex hebt die Farbabbildung auf eine neues Niveau. Mit einem optimierten dichroitischen Prisma und der neuen Sony Pregius CMOS Generation mit Global Shutter Technologie ist die Kameraserie auf dem modernsten Stand der Farbbildgebung. ‣ weiterlesen

www.jai.com

Die Embedded Vision SmartCam Predator hat eine Rechenleistung wie ein High-End PC System dank des integrierten i5 Prozessors. Sie bietet eine Sensorauflösung von VGA bis 5MP (Global Shutter). Visualisierung, Steuerung und Jobauswahl erfolgt über den Webbrowser. Bereits integriert sind Halcon und Hdevelop, Common Vision Blox und Open CV. Der integrierte Flashcontroller (bis 2A Leistung) hat einen eigenen M8 3pol Ausgang. Die Micro SD Karte für Bild- und Jobspeicher, sowie die Softwarelizenzen bietet Platz für 30GB. Die Kommunikation erfolgt in allen bekannten Industrieprotokollen wie OPC UA, CC-Link, Ethercat, Powerlink, Sercos, Profinet/Profibus, CANopen, Ethernet IP, Devicenet…

www.cretec.gmbh

Viele Unternehmen haben mittlerweile einen eigenen Beschriftungsstandard für ihre Data Matrix Codierungen, der die minimalen Anforderungen der Beschriftungsqualität definiert. Vor allem in den Zulieferer-Vorschriften ist die geforderte Beschriftungsqualität von großer Bedeutung. Dies zu kontrollieren und zu prüfen ist anhand einer Qualitätsbewertung möglich.‣ weiterlesen

www.ioss.de

Advantech’s industrial GPU server solution comprises an ASMB-813 server board with HPC-7400 industrial server chassis embedded with three GPU cards. Although the performance of a traditional CPU-based hardware computing AOI system exceeds that of a GPU cluster-based software solution, the development and maintenance costs are substantially higher. A CPU-based hardware solution requires multiple PCs to process high-resolution image data from a single camera, whereas a GPU cluster-based solution is capable of processing the same amount of data using only one PC and one GPU cluster. The system supports up to three 225W TDP GPU cards, accelerating visual computing for complex applications and yieldinga highthroughput of high-resolution data.

www.advantech.de

Anzeige

Das Mag.x. System 125 ist ein speziell für hochauflösende Bildsensoren bis 57mm Diagonale entworfenes Mikroskopsystem mit besonders großem Field-of-view. Dank der hohen numerischen Apertur seiner Objektive und einer guten Korrektur über das gesamte Bildfeld erreicht es eine optische Leistungsfähigkeit, die Inspektionen von Strukturen bis in den Sub-Mikrometerbereich mit hohem Durchsatz ermöglicht.

www.excelitas.com

Entwickler von Multisensor-Applikationen für ADAS und das automatisierte Fahren erhalten mit der Version 2.5 von vADASdeveloper weitreichende Unterstützung. Durch grafische Konfiguration der Objektinformationen visualisiert das Werkzeug die Sensordaten.‣ weiterlesen

www.vector.com

IC 3D ist eine Software für die Erfassung von 3D-Daten mit Hilfe eines Stereokamerasystems. Dieses zeichnet sich dabei durch seine Flexibilität aus: Es kann mit einer Vielzahl von The Imaging Source Industriekameras genutzt werden und ermöglicht eine schnelle Anpassung an neue Arbeitsabstände und Arbeitsvolumina durch die Modifikation des Kameraabstandes und der Kamerawinkel. Die Software bietet eine komfortable Benutzeroberfläche für die Kalibrierung des Systems und die Erfassung und Visualisierung von 3D-Daten.

www.theimagingsource.de

Das könnte Sie auch interessieren

Dank 3D-Snapshot-Technologie bieten die 3D-Vision-Sensoren Visionary-T volle Flexibilität für den Einsatz im Innenbereich. Auf Basis der Lichtlaufzeitmessung liefert der Sensor für jedes Pixel Tiefeninformationen in Echtzeit, selbst für stationäre Applikationen. Dabei werden entweder alle 3D-Rohdaten oder bereits vorverarbeitete, anwendungsrelevante Informationen übermittelt maßgeschneidert für die jeweilige Anwendung.

www.sick.com

Wie lassen sich Produktionsressourcen intelligent und vorteilhaft verknüpfen? Wer kann wo ein Produkt oder eine Baugruppe so schnell wie möglich in Top-Qualität produzieren – und just-in-time an einen bestimmten Punkt auf der Weltkarte liefern? Solche Fragen stellen sich Einkäufer täglich. Die CNC-Datenbank und Branchenplattform orderfox.com bringt Angebot und Nachfrage zusammen, denn sie sucht und findet automatisch die richtigen Partner, egal, ob man als CNC-Fertiger CNC-Aufträge oder als Einkäufer durch digitale Ausschreibungen top-qualifizierte Lieferanten finden will, oder ob man über die Firmensuche nach potenziellen Geschäftspartnern sucht

www.orderfox.com

Die für den Dauereinsatz geeigneten IR-Linienkameras Pyroline ermöglichen Messgeschwindigkeiten bis zu 2.000 Linien/sec bei simultaner Messung aller Messpunkte und dies für Messtemperaturen von 600 bis 3.000°C. Neben der Standardvariante Pyroline 512N mit 256 Zeilen/sec gibt es auch die Variante HS 512N mit 2.000 Zeilen/sec. Als Kameragehäuse werden zwei Versionen angeboten. Bei der Variante compact+ kommt ein IP54-Aluminiumgehäuse zum Einsatz. In der Version protection befindet sich die Kamera in einem IP65-Industrieschutzgehäuse aus Edelstahl mit Luftspülung, Wasserkühlung und Schutzfenster, so dass Umgebungstemperaturen von bis zu 150°C möglich sind.

www.dias-infrared.de

Mit 12MP Auflösung bei 335fps im Burst Mode erfassen die neuen QX-Kameras feine Details und Abweichungen in sehr schnellen Prozessen äußerst präzise. Die 10GigE-Schnittstelle stellt dabei eine kontinuierliche Datenübertragung mit einer Bandbreite von 1,1GB/s sicher. Das macht die Kameras ideal für Applikationen, die für kurze Sequenzen sehr hohe Bildraten benötigen. Die hohe Geschwindigkeit von 335fps wird im Burst Mode mit einem internen Bildspeicher von 2GB ermöglicht. Bis zu 169 Aufnahmen können so bei voller Auflösung gepuffert werden. Wird ein ROI mit z.B. 2MP verwendet, erlaubt eine flexible Speicherverwaltung die Aufnahme von fast 1.000fps.

www.baumer.com

Die Oryx-10GigE-Kamerafamilie ermöglicht die Nutzung aktuellster Image-Sensoren und unterstützt Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 10Gbit/s. Sie ermöglicht dabei die Aufnahme von 12Bit-Bildern mit einer Auflösung von 4K bei mehr als 60fps. Bei der 10Gbase-T-Schnittstelle der Kamera handelt es sich um einen weit verbreiteten Standard, der eine zuverlässige Bildübertragung bei Kabellängen von mehr als 50m mit preisgünstigen CAT6A-Kabeln bzw. von mehr als 30m mit Kabeln der Kategorie CAT5e bietet.

www.flir.de

Das ADLVIS-1700-System unterstützt zwei CXP-6-Ports (1.250MB/s) oder einen vierkanaligen Camera Link-Port (bis zu 680MB/s). Mit bis zu vier wechselbaren 2,5″ SATA 6Gb/s SSDs und RAID-0/1/5/10-Support kombiniert es einen IPC mit wechselbaren CXP- oder CL-Bildverarbeitungskarten und einem großen und schnellen Massenspeicher. Dadurch werden hohe Schreib- und Lesegeschwindigkeiten erzielt und die einfache Entnahme der Laufwerke im Betrieb ermöglicht. Das Schnittstellenangebot umfasst in der Standard-Ausstattung zwei Gigabit-LAN-, zwei USB2.0- und zwei COM-Ports. Über den internen PCIe/104-Bus bestehen Erweiterungsmöglichkeiten, u.a. vier Gigabit-LANs, vier USB3.0-Ports und vier mPCIe-Carrier.

www.adl-europe.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige