Anzeige
Anzeige

inVISION News 22 2021

Die EMVA Generalversammlung hat einen neuen Vorstand gewählt. Für die kommende Amtszeit besteht er aus neun Mitgliedern: Arnaud Destruels (Sony Europe B.V), Arndt Bake (Basler), Prof. Dr. Bernd Jähne (HCI), Dr. Chris Yates (Vision Ventures), Dr. Christoph Garbe (HD Vision Systems), Dr. Dirk Berndt (Fraunhofer IFF), Dr. Kai-Udo Modrich (Zeiss Inline Inspection & Metrology), Marco Diani (image S) und Dr. Ronald Mueller (Vision Markets). In einer Reihe von Videostatements würdigten viele führende Vertreter der Bildverarbeitungsbranche Gabriele Jansen (Bild), die nicht für eine weitere Amtszeit kandidierte.  ‣ weiterlesen

www.emva.org

Anzeige

Der Marktwert von Stemmer Imaging EV ist um 12% gestiegen, da Umsatz im ersten Quartal um 8,5% und Auftragseingang um fast 12% im Vergleich zum Vorjahr gestiegen sind. Diese und weitere Börsendaten sind jetzt in der Vision Ventures Performance-Übersicht der börsennotierten Vision-Unternehmen verfügbar. ‣ weiterlesen

vision-ventures.eu

Anzeige

Silc Technologies gibt eine Serie-A-Finanzierung in Höhe von 17Mio.USD bekannt. ‣ weiterlesen

www.silc.com

Anzeige

Die TLens von PoLight ist eine abstimmbare optische Linse, die die Fokusfunktion in optischen Geräten ermöglicht, die in verschiedenen Produkten eingesetzt werden. ‣ weiterlesen

www.optofidelity.com

Anzeige

In der Juni-Ausgabe der inVISION ist die aktuelle Marktübersicht telezentrische Objektive erschienen. Ein kostenloses PDF der Übersicht finden Sie unter dem folgenden Link. ‣ weiterlesen

www.tedo-verlag.de

Bildverarbeitung wird nie langweilig. Zwar sind einige prominente Namen aus der Vergangenheit mittlerweile unter anderer Flagge unterwegs (Point Grey, Silicon Software?), aber ständig kommen auch neue Player auf den Markt. ‣ weiterlesen

www.tedo-verlag.de

Tiama Inspection Worldwide hat Vimec (Niederlande) übernommen, eines der führenden Unternehmen im Bereich der Kontrolle und Inspektion von nicht-geformtem Glas für das Segment der Pharmaindustrie. ‣ weiterlesen

www.tiama.com

Infolge der steigenden Nachfrage nach Optiken und Sensoren für die Halbleiterindustrie will Jenoptik ihre Fertigungskapazitäten erweitern und am Standort Dresden in ein modernes Fertigungsgebäude sowie einen neuen Bürokomplex investieren. Dafür hat das Unternehmen ein 24.000m² großes Grundstück im Airportpark Dresden erworben. Der Baubeginn ist Stand heute in der 2. Jahreshälfte 2022 geplant, Anfang 2025 soll die Produktion in der neuen Fabrik starten. ‣ weiterlesen

www.jenoptik.de

Anzeige

Laut den Ergebnissen einer aktuellen Umfrage des Deutschen Industrieverbandes Spectaris rechnen 75% der Unternehmen der Photonikbranche für 2021 mit einem Umsatzplus, das im Durchschnitt um bis zu 14% über dem Ergebnis des allerdings schwachen Vorjahres liegen könnte. Der Umsatz der rund 1.000 deutschen Unternehmen würde sich damit der 46Mrd.€-Grenze nähern. ‣ weiterlesen

www.spectaris.de

Auf der EMVA Business Conference Special Edition 2021 (10.-11. Juni) wird es zwei Podiumsdiskussionen geben: Am ersten Konferenztag diskutieren Arne Dehn (Stemmer Imaging), Dr. Dietmar Ley (Basler) und Max Hodeau (Tiama Inspection), wie Corona die Bildverarbeitungsindustrie beeinflusst hat. ‣ weiterlesen

bc-2021-virtual.emva.b2match.io

Das könnte Sie auch interessieren

Vom 7. bis zum 8. Juli findet die Wenzel Expo 2021 sowie das WM Quartis Usermeeting (7. Juli, 13 – 17 Uhr) der Wenzel Group statt. Beide Events finden, soweit es die Pandemie-Lage zulässt, als hybride Veranstaltungen statt, d. ‣ weiterlesen

www.wenzel-group.com

Der VDMA berichtet, dass im April die Aufträge im Maschinen- und Anlagenbau real um 72% gestiegen sind. Die Bestellungen aus dem Inland stiegen um 60% und aus dem Ausland sogar um 78%. Aus den Euro-Ländern kamen im April 81% mehr Aufträge, die Nicht-Euro-Länder steigerten ihre Bestellungen um 77%. Ein Grund dafür ist, dass die Unternehmen im April 2020 einen besonders starken Auftragsrückgang von 31% aufgrund der Pandemie verzeichneten. Im Dreimonatszeitraum von Februar bis April stiegen die Bestellungen um 34% gegenüber dem Vorjahr. Die Inlandsaufträge stiegen um 24%, die Auslandsaufträge um 39%. Aus den Euro-Ländern wurde ein Plus von 41% verzeichnet, aus den Nicht-Euro-Ländern kamen 39% mehr Aufträge. ‣ weiterlesen

www.vdma.org

Zebra Technologies hat seinen seinen Einstieg in den Markt für stationäre Barcodelesegeräte (FIS) und industrielle Bildverarbeitung (MV) bekannt gegeben. ‣ weiterlesen

www.zebra.com

Renishaw gibt eine Vertriebsvereinbarung mit InnovMetric Software für die Polyworks Software Suite, einschließlich Polyworks Inspector und Polyworks Modeler, bekannt. Polyworks Inspector ist eine Softwarelösung für die 3D-Analyse und Qualitätskontrolle zur Kontrolle von Werkzeug- und Teileabmessungen. Polyworks Modeler ist eine Reverse-Engineering-Lösung. ‣ weiterlesen

www.renishaw.com

Was sind die aktuellen Trends in der Qualitätsprüfung mit Deep Learning? Wie komplex sind die Algorithmen und wie viele/wenige Bilder benötige ich, um mein System zu trainieren? Die inVISION TechTalks veranstaltet am Dienstag, den 15. Juni ab 14 Uhr ein Webinar zum Thema ‚Deep Learning‘. MVTec, Euresys und AIT Austrian Institute for Technology stellen dabei in drei 20-minütigen Vorträgen aktuelle Algorithmen und Anwendungen vor. Kostenlose Registrierung für das Webinar unter dem Link. ‣ weiterlesen

www.invision-news.com

Mit den xiSpec2 Hyperspektral-Kameras von Ximea erhalten Anwender ein eingemessenes, spektrales Messinstrument. Bei der neuen Generation der Kameras liegen die Spektralbänder nahezu äquidistant und die Messungen sind in Ihren spektralen Ergebnissen reproduzierbar. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige