Anzeige
Anzeige
Anzeige

inVISION NEWS 26 2019

Scale AI Inc. gibt bekannt, dass es 100Mio.$ in einer Finanzierungsrunde der Serie C gesammelt hat. Das Unternehmen entwickelt Software zur Kommentierung von Bildern für das Training künstlicher Intelligenz für Roboter, selbstfahrende Autos und Drohnen. ‣ weiterlesen

scale.com

Anzeige

Ceva gibt eine strategische Partnerschaft mit Immervision aus Montreal, Kanada, bekannt. Als Entwickler und Lizenzgeber von Weitwinkelobjektiven und Bildverarbeitungstechnologien sorgen die patentierten Bildverbesserungsalgorithmen und Softwaretechnologien von Immervision für eine drastische Verbesserung der Bildqualität und beseitigen die mit dem Einsatz von Weitwinkelkameras verbundenen Verzerrungen, insbesondere an den Rändern des Bildes. ‣ weiterlesen

www.ceva-dsp.com

Anzeige

Ximea ernennt Jürgen Hillmann (Bild) zum zweiten Geschäftsführer. Hillmann, der seit 2012 zuerst als COO zuletzt als CTO bei XIMEA tätig ist, wird das Unternehmen nun in Zusammenarbeit mit Dr. Vasant Desai führen, der die Position des CEO seit Firmengründung bekleidet. ‣ weiterlesen

www.ximea.com

Die Isra Vision AG erweitert ihr Portfolio mit der Photonfocus AG. Das Schweizer Unternehmen entwickelt seit nahezu zwei Jahrzehnten Sensormodule für die industrielle Bildverarbeitung mit hohen Geschwindigkeitsanforderungen. ‣ weiterlesen

www.isravision.com

Anzeige

Rund 160 Teilnehmende folgten der Einladung des Instituts für Materialforschung (IMFAA) und besuchten den 3. Aalener Materialmikroskopietag in der Aula der Hochschule Aalen. ‣ weiterlesen

www.pressebox.de

Anzeige

Vom 14. bis 17. Oktober findet die Fachmesse für Prüftechnik, die Testxpo, in Ulm statt. Die ZwickRoell Gruppe präsentiert mit 25 Mitausstellern auf 2,500m² Ausstellungsfläche die neusten Trends und Lösungen für die Qualitätssicherung und Materialprüfung. ‣ weiterlesen

www.zwickroell.com

In dem Workshop zur Qualitätssicherung in der Süßwarenindustrie der ZDS Süßwarenakademie werden individuelle Fragestellungen und Lösungsansätze für die aktuellen Herausforderungen in der Praxis berücksichtigt. ‣ weiterlesen

www.zds-solingen.de

Mit der Ernennung von Soldis zum Business Solutions Partner will die Zeiss-Gruppe ihre Präsenz für Manufacturing Execution Systems auf dem polnischen Markt weiter ausbauen. ‣ weiterlesen

www.zeiss.de

Heitec Slowakei eröffnet am Standort Trencianska Turná ein Entwicklungs- und Technologiezentrum. Der Neubau mit Büroräumen auf knapp 1.700m² in vier Stockwerken und einer Montagehalle mit etwa 1.500m² ist für das Tochterunternehmen ein Meilenstein in der 23-jährigen Geschichte in der Slowakei. ‣ weiterlesen

www.heitec.de

Anzeige

Während den MVTec Technology Days sollen neben einer Einführung in die Halcon-spezifischen Grundlagen von Deep-Learning-Strukturen, Hintergrundwissen zu Deep Learning in industriellen Bildverarbeitungsanwendungen vermittelt werden und mehr. ‣ weiterlesen

www.mvtec.com

Das könnte Sie auch interessieren

Jenoptik realisierte in den ersten sechs Monaten 2019 einen Umsatz in Höhe von 383,1Mio.€. Damit lagen die Erlöse auf dem Niveau des Vorjahreszeitraums (384,7Mio.€). Im Vergleich zum Vorquartal konnten die Erlöse um 8,2% gesteigert werden.  ‣ weiterlesen

www.jenoptik.de

Die vierte Ausgabe des European Machine Vision Forum gastiert dieses Mal in Lyon/Frankreich. Vom 4. bis 6. September werden auf der zweitägigen Konferenz Bildverarbeitungsexperten aktuellste Entwicklungen vorstellen und diskutieren.‣ weiterlesen

www.european-forum-emva.org

Am 18. und 19. September expandiert die W3+ Fair/Convention erstmals ins Rheintal. Die DNA des W3+-Messeformats bleibt erhalten und spiegelt im Angebot der Aussteller und Redner die neuesten Trends aus den Disziplinen Optik, Photonik, Elektronik und Mechanik wider. ‣ weiterlesen

w3-messe.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige