Anzeige
Anzeige
Anzeige

inVISION NEWS 28 2020

Letzte Woche gab es widersprüchliche Meldungen in unserem Newsletter. Zum einen verzeichnete die Laser World of Photonics China knapp 100.000 Besucher. Auf der anderen Seite wurde die Vision abgesagt und die EuroBlech auf 2021 verschoben. Beides ergibt (leider) Sinn. ‣ weiterlesen

www.tedo-verlag.de

Anzeige

Gleich doppelt konnte das Heidelberger Bildverarbeitungsforum und Prof. Dr. Bernd Jähne (Bild) feiern.  ‣ weiterlesen

www.bv-forum.de

Anzeige

Zusammen mit dem Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung ISI und der PTB veranstaltet der VDMA den Future-Business Summit dieses Jahr als Web-Summit am 1. September. ‣ weiterlesen

www.vdma.org

Anzeige

Das niederösterreichische auf Safe Artificial Intelligence spezialisierte Hightech-Unternehmen Avi Systems mit Hauptsitz in Krems vollzieht einen Namenswechsel. ‣ weiterlesen

www.eyyes.com

Anzeige

Die Edge KI and Vision Alliance haben die Sieger des diesjährigen Vision Tank Start-Up-Wettbewerbs bekannt gegeben. Gewinner des Jurypreises sind SlamCore, die SLAM-Algorithmen entwickeln, die es Robotern und Drohnen ermöglichen, den Raum um sie herum zu erkennen. ‣ weiterlesen

embeddedvisionsummit.com

Anzeige

Das Entwicklungszentrum für Optische High-Speed-Scanning-Systeme von Wenzel ist eröffnet. Der Gebäudekomplex liegt im Gewerbegebiet ‚An der Autobahn A9‘ in Hilpoltstein und hat eine Nutzfläche von ca.1.000m². ‣ weiterlesen

www.wenzel-group.com

Anzeige

Die Intellisite Corporation hat die Übernahme von Deep Vision AI Inc. bekannt gegeben, einem führenden Unternehmen auf dem Gebiet der KI-Computer-Vision. ‣ weiterlesen

www.deepvisionai.com

Anzeige

Neu im Programm von Notavis sind die 3D-Robot-Vision-Lösungen von HD Vision Systems zur optischen Vermessung und Rekonstruktion von Objekten und Oberflächen. Durch die Kombination aus 2D- und 3D-Informationen der LumiScan-Technologie können Geometrieabweichungen, Oberflächenkratzer und Bauteile auf Vollständigkeit überprüft werden. KI und Machine Learning erlauben eine schnelle Adaption des Systems auf neue Objekte. ‣ weiterlesen

www.notavis.com

Anzeige

Der Modefilialist Breuninger investiert in das Stuttgarter Startup AutoRetouch. Das Technologieunternehmen ist im Zuge einer Projektarbeit der Data-Science-Abteilung von Breuninger entstanden und hat sich auf automatisierte Bildverarbeitungsprozesse im Modesegment, wie Hintergrundentfernung und Hautretusche, spezialisiert. ‣ weiterlesen

fashionunited.de

Bitsensing, ein in Südkorea beheimatetes Radartechnologie-StartUp, hat in einer Finanzierungsrunde der Vorserie A 5,8Mio.$ aufgebracht. ‣ weiterlesen

www.prnewswire.com

Das könnte Sie auch interessieren

Microsoft hat Orions Systems für eine nicht bekannte Summe erworben. Orions Systems stellt KI-gestützte Bildverarbeitungssysteme her. ‣ weiterlesen

cloudblogs.microsoft.com

Adaps Photonics, ein chinesisches Unternehmen für Einphotonen-Sensorchips, hat eine Finanzierungsrunde in Höhe von mehreren Millionen Yuan der Serie A1 abgeschlossen. ‣ weiterlesen

www.chinasdg.org

Vom 17. bis 19. November 2020 wird die 15. Optatec – Internationale Fachmesse für Optische Technologien, Komponenten und Systeme – zum Branchentreffpunkt für die optische Industrie. ‣ weiterlesen

www.optatec-messe.de

Die Viscom AG hat die Kundenbetreuung zum 01. Juli für Europa reorganisiert und neue Customer Care Teams gegründet. Spezialisten aus den Produktbereichen AOI, AXI, MXI, Bondinspektion/IBV, SPI, CCI und aus verschiedenen Anwendungsbereichen wie Batterieprüfung, 5G, E-Mobilität und Consumer Electronics bilden zukünftig die Customer Care Teams. ‣ weiterlesen

www.viscom.com

Ab sofort verstärken Oliver Klauschke (rechts, Gebiet Nord/Ost) und Benjamin Seyboldt (links, Gebiet Süd/West) den deutschen Außendienst der Wenzel Group. Beide verfügen über langjährige Erfahrung im technischen Vertrieb. ‣ weiterlesen

www.wenzel-group.com

Der Kongress N-Tec Talks ist eine Säule der Fachmesse W3+ Fair Rheintal, die am 23. und 24. September 2020 in Dornbirn stattfindet. Er fokussiert sich auf neuste Entwicklungen in den Themenbereichen Medizintechnik, Produktion & Qualitätssicherung und Management. ‣ weiterlesen

w3-messe.de

Die Chromos AG und die Fujifilm (Schweiz) AG, die seit vielen Jahren zum Chromos-Konzern gehören, fusionieren zum 1. Juli 2020 zur Chromos Group AG. Zudem legt die Gruppe die sechs Vertriebsbereiche zusammen. ‣ weiterlesen

www.fujifilm.ch

Vayyar Imaging startet eine Partnerschaft mit Intralink, um sein Chinageschäft weiter voranzutreiben. Vayyar wurde von Veteranen der Radarindustrie gegründet und mit einer Risikokapitalfinanzierung in Höhe von 188Mio.$ ausgestattet. Bild: Vayyar Imaging Ltd. Die Firma ist auf Sensoren spezialisiert, die hochauflösende 4D-Bildgebung ermöglichen. Im Rahmen der globalen Expansion wird sich das Intralink-Büro in Shanghai auf Sektoren wie Gesundheit, Retail und Automotive konzentrieren.

blog.vayyar.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige