Anzeige

inVISION NEWS 28 2020

Die Intellisite Corporation hat die Übernahme von Deep Vision AI Inc. bekannt gegeben, einem führenden Unternehmen auf dem Gebiet der KI-Computer-Vision. ‣ weiterlesen

www.deepvisionai.com

Anzeige

Neu im Programm von Notavis sind die 3D-Robot-Vision-Lösungen von HD Vision Systems zur optischen Vermessung und Rekonstruktion von Objekten und Oberflächen. Durch die Kombination aus 2D- und 3D-Informationen der LumiScan-Technologie können Geometrieabweichungen, Oberflächenkratzer und Bauteile auf Vollständigkeit überprüft werden. KI und Machine Learning erlauben eine schnelle Adaption des Systems auf neue Objekte. ‣ weiterlesen

www.notavis.com

Anzeige

Der Modefilialist Breuninger investiert in das Stuttgarter Startup AutoRetouch. Das Technologieunternehmen ist im Zuge einer Projektarbeit der Data-Science-Abteilung von Breuninger entstanden und hat sich auf automatisierte Bildverarbeitungsprozesse im Modesegment, wie Hintergrundentfernung und Hautretusche, spezialisiert. ‣ weiterlesen

fashionunited.de

Anzeige

Bitsensing, ein in Südkorea beheimatetes Radartechnologie-StartUp, hat in einer Finanzierungsrunde der Vorserie A 5,8Mio.$ aufgebracht. ‣ weiterlesen

www.prnewswire.com

Anzeige

Microsoft hat Orions Systems für eine nicht bekannte Summe erworben. Orions Systems stellt KI-gestützte Bildverarbeitungssysteme her. ‣ weiterlesen

cloudblogs.microsoft.com

Anzeige

Adaps Photonics, ein chinesisches Unternehmen für Einphotonen-Sensorchips, hat eine Finanzierungsrunde in Höhe von mehreren Millionen Yuan der Serie A1 abgeschlossen. ‣ weiterlesen

www.chinasdg.org

Anzeige

Die 8tree hat für ihr 3D-Scan-Verfahren dentCheck den VR-InnovationsPreis Mittelstand 2020 der baden-württembergischen Volksbanken und Raiffeisenbanken gewonnen, der in diesem Jahr zum 20. Mal verliehen wurde. ‣ weiterlesen

www.wir-leben-genossenschaft.de

Anzeige

Vom 17. bis 19. November 2020 wird die 15. Optatec – Internationale Fachmesse für Optische Technologien, Komponenten und Systeme – zum Branchentreffpunkt für die optische Industrie. ‣ weiterlesen

www.optatec-messe.de

Anzeige

„Die Stimmungsindikatoren für Juni lassen hoffen, dass wir die Talsohle durchschritten haben könnten“, so Dr. Gunther Kegel, designierter ZVEI-Präsident. ‣ weiterlesen

www.zvei.org

Die Viscom AG hat die Kundenbetreuung zum 01. Juli für Europa reorganisiert und neue Customer Care Teams gegründet. Spezialisten aus den Produktbereichen AOI, AXI, MXI, Bondinspektion/IBV, SPI, CCI und aus verschiedenen Anwendungsbereichen wie Batterieprüfung, 5G, E-Mobilität und Consumer Electronics bilden zukünftig die Customer Care Teams. ‣ weiterlesen

www.viscom.com

Das könnte Sie auch interessieren

Die Chromos AG und die Fujifilm (Schweiz) AG, die seit vielen Jahren zum Chromos-Konzern gehören, fusionieren zum 1. Juli 2020 zur Chromos Group AG. Zudem legt die Gruppe die sechs Vertriebsbereiche zusammen. ‣ weiterlesen

www.fujifilm.ch

Vayyar Imaging startet eine Partnerschaft mit Intralink, um sein Chinageschäft weiter voranzutreiben. Vayyar wurde von Veteranen der Radarindustrie gegründet und mit einer Risikokapitalfinanzierung in Höhe von 188Mio.$ ausgestattet. Bild: Vayyar Imaging Ltd. Die Firma ist auf Sensoren spezialisiert, die hochauflösende 4D-Bildgebung ermöglichen. Im Rahmen der globalen Expansion wird sich das Intralink-Büro in Shanghai auf Sektoren wie Gesundheit, Retail und Automotive konzentrieren.

blog.vayyar.com

Die Fachmesse EuroBlech, die vom 27. bis 30. Oktober auf dem Messegelände in Hannover stattfinden sollte, ist verschoben worden. Das neue Datum ist der 9. bis 12. März 2021. ‣ weiterlesen

www.euroblech.com

Automated Precision Europe (API) hat mit NM3D Ibérica einen Reseller-Vertrag für Spanien und Portugal unterzeichnet. NM3D wird APIs Messsysteme in beiden Ländern zusätzlich zum bisherigen Partner Hiwe SQS verkaufen. ‣ weiterlesen

www.apimetrology.de

Gleich doppelt konnte das Heidelberger Bildverarbeitungsforum und Prof. Dr. Bernd Jähne (Bild) feiern.  ‣ weiterlesen

www.bv-forum.de

Bevor die edlen Weintrauben in der französischen Champagne geerntet und zu Champagner verarbeitet werden, ist eine monatelange Pflege der Weinreben erforderlich. ‣ weiterlesen

Das niederösterreichische auf Safe Artificial Intelligence spezialisierte Hightech-Unternehmen Avi Systems mit Hauptsitz in Krems vollzieht einen Namenswechsel. ‣ weiterlesen

www.eyyes.com

Das Entwicklungszentrum für Optische High-Speed-Scanning-Systeme von Wenzel ist eröffnet. Der Gebäudekomplex liegt im Gewerbegebiet ‚An der Autobahn A9‘ in Hilpoltstein und hat eine Nutzfläche von ca.1.000m². ‣ weiterlesen

www.wenzel-group.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige