Anzeige

inVISION NEWS 28 2020

Framos gibt eine Partnerschaft mit Nvidia im Rahmen des Preferred-Partnership-Programms von Nvidia bekannt. Dank der Kooperation kann Framos Kunden unterstützen, welche die Jetson-Plattform für die Entwicklung von Kamera- und Vision-Anwendungen nutzen und bekommt frühzeitigen Zugang zu neuer Nvidia Hardware und SDKs. ‣ weiterlesen

www.framos.com

Anzeige

Vayyar Imaging startet eine Partnerschaft mit Intralink, um sein Chinageschäft weiter voranzutreiben. Vayyar wurde von Veteranen der Radarindustrie gegründet und mit einer Risikokapitalfinanzierung in Höhe von 188Mio.$ ausgestattet. Bild: Vayyar Imaging Ltd. Die Firma ist auf Sensoren spezialisiert, die hochauflösende 4D-Bildgebung ermöglichen. Im Rahmen der globalen Expansion wird sich das Intralink-Büro in Shanghai auf Sektoren wie Gesundheit, Retail und Automotive konzentrieren.

blog.vayyar.com

Anzeige

Die Software AG und Ifm starten eine Kooperation, um Sensordaten aus Industrieanlagen und Maschinen cloudbasiert visualisieren und auswerten zu können. ‣ weiterlesen

www.ifm.com

Anzeige

Die Fachmesse EuroBlech, die vom 27. bis 30. Oktober auf dem Messegelände in Hannover stattfinden sollte, ist verschoben worden. Das neue Datum ist der 9. bis 12. März 2021. ‣ weiterlesen

www.euroblech.com

Anzeige

Der Hersteller von 3D-Sensoren SmartRay hat Ettore Cucchetti (Bild) zum Geschäftsführer ernannt. ‣ weiterlesen

www.smartray.com

Anzeige

Automated Precision Europe (API) hat mit NM3D Ibérica einen Reseller-Vertrag für Spanien und Portugal unterzeichnet. NM3D wird APIs Messsysteme in beiden Ländern zusätzlich zum bisherigen Partner Hiwe SQS verkaufen. ‣ weiterlesen

www.apimetrology.de

Letzte Woche gab es widersprüchliche Meldungen in unserem Newsletter. Zum einen verzeichnete die Laser World of Photonics China knapp 100.000 Besucher. Auf der anderen Seite wurde die Vision abgesagt und die EuroBlech auf 2021 verschoben. Beides ergibt (leider) Sinn. ‣ weiterlesen

www.tedo-verlag.de

Gleich doppelt konnte das Heidelberger Bildverarbeitungsforum und Prof. Dr. Bernd Jähne (Bild) feiern.  ‣ weiterlesen

www.bv-forum.de

Zusammen mit dem Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung ISI und der PTB veranstaltet der VDMA den Future-Business Summit dieses Jahr als Web-Summit am 1. September. ‣ weiterlesen

www.vdma.org

Anzeige

Das niederösterreichische auf Safe Artificial Intelligence spezialisierte Hightech-Unternehmen Avi Systems mit Hauptsitz in Krems vollzieht einen Namenswechsel. ‣ weiterlesen

www.eyyes.com

Das könnte Sie auch interessieren

Die Edge KI and Vision Alliance haben die Sieger des diesjährigen Vision Tank Start-Up-Wettbewerbs bekannt gegeben. Gewinner des Jurypreises sind SlamCore, die SLAM-Algorithmen entwickeln, die es Robotern und Drohnen ermöglichen, den Raum um sie herum zu erkennen. ‣ weiterlesen

embeddedvisionsummit.com

Die Intellisite Corporation hat die Übernahme von Deep Vision AI Inc. bekannt gegeben, einem führenden Unternehmen auf dem Gebiet der KI-Computer-Vision. ‣ weiterlesen

www.deepvisionai.com

Der Modefilialist Breuninger investiert in das Stuttgarter Startup AutoRetouch. Das Technologieunternehmen ist im Zuge einer Projektarbeit der Data-Science-Abteilung von Breuninger entstanden und hat sich auf automatisierte Bildverarbeitungsprozesse im Modesegment, wie Hintergrundentfernung und Hautretusche, spezialisiert. ‣ weiterlesen

fashionunited.de

Bitsensing, ein in Südkorea beheimatetes Radartechnologie-StartUp, hat in einer Finanzierungsrunde der Vorserie A 5,8Mio.$ aufgebracht. ‣ weiterlesen

www.prnewswire.com

Microsoft hat Orions Systems für eine nicht bekannte Summe erworben. Orions Systems stellt KI-gestützte Bildverarbeitungssysteme her. ‣ weiterlesen

cloudblogs.microsoft.com

Adaps Photonics, ein chinesisches Unternehmen für Einphotonen-Sensorchips, hat eine Finanzierungsrunde in Höhe von mehreren Millionen Yuan der Serie A1 abgeschlossen. ‣ weiterlesen

www.chinasdg.org

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige