Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 06 2017

Sechs Experten von ARM, Basler, Embedded Vision Alliance, MVTec, Robert Bosch und Xilinx diskutierten auf einer vom VDMA und der Embedded World organisierten Podiumsdiskussion am zweiten Tag der Embedded World. Der komplette Mitschnitt der Diskussion ist auf der Webseite des VDMA IBV zu finden.

ibv.vdma.org

Anzeige

Mit 53.723 Fachbesuchern verzeichnete die Laser World of Photonics China einen Anstieg von +18%. Zeitgleich fand die China Vision statt, die zusammen mit der China Society of Image and Graphics ausgerichtet wurde und an der 170 Firmen teilnahmen. Zum Photonics Congress China kamen 2.771 Teilnehmer. Die n?chste Messe findet von 14. bis 16. Mä?rz 2018 im Shanghai New International Expo Center statt.

www.world-of-photonics-china.com

Anzeige

Intel übernimmt Mobileye für ca.14Mrd.USD. Die israelische Firma entwickelt Fahrerassistenzsysteme für autonome Fahrzeuge und war zuvor Intel-Kooperationspartner im Bereich autonomes Fahren. Schwerpunkt ist die Fusion von Kamera- und Sensordaten, welche die Umgebung erfassen, um so Unfälle zu vermeiden.

www.mobileye.com

Anzeige

Die AIA hat die Umsatzzahlen des nordamerikanischen Bildverarbeitungsmarkts für 2016 bekannt gegeben. Demzufolge lag der Umsatz im letzten Jahr bei einem Rekordwert von 2,3Mrd.USD (+0,5%). Davon machen 320Mio.USD IBV-Komponenten aus (+1%), während der Umsatz der Systeme bei ca.2Mrd.USD lag und damit stabil blieb. Gestiegen ist bei den Systemen der Umsatz intelligenter Kameras auf 326Mio.USD (+13%), während der von applikazionsspezifischen Systemen auf 1,6Mrd.USD sank (-2%). Das Rekordjahr wurde vor allem durch das 4. Quartal 2016 erreicht, in dem Kameras (+17%), applikationsspezifische Systeme (+17%) und Smart Kameras (+23%) ein starkes Wachstum aufwiesen.

www.visiononline.org

Anzeige

Xylon Logicbricks stellt in einem Video das Flying Camera Tool für den ADAS Surround View vor, bei dem mehrere Kamerabilder zu einem einzigen 3D-Echtzeitbild übereinander gelagert werden.

Anzeige

Spannende Vorträge, 3D Messtechnik zum Anfassen und interessante Diskussionen gab es Mitte März auf dem 17. Aicon 3D Forum in der IHK Braunschweig. Zum Einstieg gab Norbert Hanke, CEO von Hexagon Manufacturing Intelligence, einen Einblick in die Smart Factory der Zukunft. Aicon Geschäftsführer Robert Godding stellte das neue portable kamerabasierte KMG MoveInspect XR8 vor und die Schmehmann Rohrverformungstechnik berichtete über 3D Messtechnik in der Produktion komplexer Rohrbiegeteile.

aicon3d.de

Anzeige

Der Aachener Mess- und Prüftechnik-Spezialist Nokra und der Mannheimer Kamerahersteller VRmagic Imaging haben gemeinsam eine Technologie-Plattform für Laser-Triangulationsverfahren entwickelt. In die Produktentwicklung floss einerseits das Know-how von Nokra in der Optimierung von 3D-Lasermesstechnik ein, andererseits die Erfahrung von VRmagic in der technischen Umsetzung. Kern der Kooperation ist die Algorithmik zur Laserlinienextraktion.

www.vrmagic.com

Anzeige

Um den Messebesuch der diesjährigen Control (9.-12. Mai, Stuttgart) ideal vorzubereiten, bietet die P.E. Schall ab sofort die mobile Website m.control-messe.de (direkter Zugang zur mobilen Website für Smartphone und Tablet), das Online-Tool ‚Mein Messetag‘ sowie die Möglichkeit der Vorab-Registrierung der Fachbesucher per Internet an.

www.control-messe.de

Anzeige

Die amerikanische Firma Princeton Infrared Technologies hat Bob Struthers zum neuen Director Sales & Marketing ernannt.

www.princetonirtech.com

Der erste Tag (Dienstag, 9. Mai) des EMVA Vortragsforums Control Vision Talks auf der Control 2017 in Stuttgart widmet sich dem Thema ‚3D Messtechnik und Bildverarbeitung‘. In zwölf Vorträgen von AIT, Baumer, Fraunhofer IOF, HD Vision Systems, Irida Labs, Laser 2000, Photonfocus, SAC, Sill Optics, Volume Graphics, Werth und Xapt werden unterschiedliche Anwendungen und Technologien präsentiert. Das Forum ist in Halle 6 – Stand 6529 zu finden, die Teilnahme ist kostenfrei.

www.emva.org

Das könnte Sie auch interessieren

Knapp über 90 Teilnehmer konnte das 64. Heidelberger Bildverarbeitungsforum verzeichnen. Thema beim Fraunhofer Entwicklungszentrum Röntgentechnik in Fürth war ‚3D-Bildaufnahmen mit durchdringender Strahlung‘. Neben Röntgentechnik, ging es dabei auch um Bildgebung mittels Computertomografie, aktive Thermografie, Terahertz sowie Ultraschalltomografie und Magnetresonanz. Das nächste Bildverarbeitungsforum mit dem Thema ‚Embedded Vision Systeme‘ findet am 4. Juli in Mannheim statt.

www.bv-forum.de

Die Fraunhofer-Allianz Vision präsentiert auf der Control in Stuttgart (Halle 6, Stand 6302) unter dem Themenschwerpunkt ‚Monitoring entlang des Produktlebenszyklus mit Bildverarbeitung‘ eine Auswahl aktueller Mess- und Prüfsysteme mit Bildverarbeitung für die QS in der Produktion. Anhand mehrerer Exponate werden beispielhaft einige Anwendungsfelder demonstriert.

vision.fraunhofer.de

Auch in den nächsten Monaten bietet das Flir Schulungszentrum ITC viele Kurse an, in denen Thermografieanwender ihre Kenntnisse vertiefen können. Dazu gehört neben Einführungskursen und Anwenderseminaren, Zertifizierungskursen, Profikursen und Praxisworkshops auch erstmals eine Schulung zur Thermografie mit Drohnen und Flugsicherheit. Auch Anmeldungen zur internationalen ITC-Anwenderkonferenz am 27. und 28. September 2017 im englischen Coventry sind bereits möglich.

www.irtraining.eu

Der TeDo Verlag lädt Sie kostenlos zur Hannover Messe (24.-28 April) ein. Nach der Online Registrierung auf dem unten stehenden Link, können Sie Ihre kostenlose Eintrittskarte ausdrucken. Die inVISION und das SPS-Magazin finden Sie auf der Messe in Halle 8 – Stand C27.

www.sps-magazin.de

Der deutsche Kamerahersteller Vrmagic Imaging verst?rkt seine Pr?senz in Asien und ist zukünftig in China durch Beijing Sanbao Xingye (MVLZ) Image Tech. Co., in Japan durch AD Science Inc., in Südkorea durch Cylod Co., Ltd. und in Taiwan durch Nevis Co., Ltd. vertreten.

www.vrmagic.com

In der Leichtmetallgießerei des BMW-Group-Werks Landshut erlaubt eine Inline-Prozesskontrolle mit einem Computertomographen innerhalb von Sekunden eine 3D-Kontrolle von noch warmen Produktionsteilen.

Knapp 55 Teilnehmer verzeichnete die 1. Industrial Vision Conference Anfang März in Ludwigsburg, deren thematischer Schwerpunkt dieses Jahr im Bereich Automotive lag. Während am ersten Tag anfangs viel 3D-Messtechnik geboten wurde, standen am Mittag stärker Komponenten wie Framegrabber, Schnittstellen oder Software im Mittelpunkt. Der zweite Tag bot Vorträge zu unterschiedlichen Themen wie Inline-CT, Plagiatschutz, VDI/VDE/VDMA Richtlinie 2632 und kamerabasierte Sicherheitssysteme.

www.sv-veranstaltungen.de

Nach 17 Jahren verabschiedet sich der Gründer Peter von Jan aus dem Vorstand der Raylase AG. Bereits 2016 erfolgte die Übergabe der Unternehmensführung. Dr. Philipp Schön übernahm die Rolle als CEO, Christoph von Jan das operative Geschäft als COO und Berthold Dambacher den Bereich Technik. Peter von Jan wird auf Wunsch des Vorstandes das Geschäft in Asien weiterführen.

www.raylase.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige