Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 06 2017

Sechs Experten von ARM, Basler, Embedded Vision Alliance, MVTec, Robert Bosch und Xilinx diskutierten auf einer vom VDMA und der Embedded World organisierten Podiumsdiskussion am zweiten Tag der Embedded World. Der komplette Mitschnitt der Diskussion ist auf der Webseite des VDMA IBV zu finden.

ibv.vdma.org

Anzeige

Mit 53.723 Fachbesuchern verzeichnete die Laser World of Photonics China einen Anstieg von +18%. Zeitgleich fand die China Vision statt, die zusammen mit der China Society of Image and Graphics ausgerichtet wurde und an der 170 Firmen teilnahmen. Zum Photonics Congress China kamen 2.771 Teilnehmer. Die n?chste Messe findet von 14. bis 16. Mä?rz 2018 im Shanghai New International Expo Center statt.

www.world-of-photonics-china.com

Anzeige

Xylon Logicbricks stellt in einem Video das Flying Camera Tool für den ADAS Surround View vor, bei dem mehrere Kamerabilder zu einem einzigen 3D-Echtzeitbild übereinander gelagert werden.

Anzeige

Spannende Vorträge, 3D Messtechnik zum Anfassen und interessante Diskussionen gab es Mitte März auf dem 17. Aicon 3D Forum in der IHK Braunschweig. Zum Einstieg gab Norbert Hanke, CEO von Hexagon Manufacturing Intelligence, einen Einblick in die Smart Factory der Zukunft. Aicon Geschäftsführer Robert Godding stellte das neue portable kamerabasierte KMG MoveInspect XR8 vor und die Schmehmann Rohrverformungstechnik berichtete über 3D Messtechnik in der Produktion komplexer Rohrbiegeteile.

aicon3d.de

Anzeige

Der Aachener Mess- und Prüftechnik-Spezialist Nokra und der Mannheimer Kamerahersteller VRmagic Imaging haben gemeinsam eine Technologie-Plattform für Laser-Triangulationsverfahren entwickelt. In die Produktentwicklung floss einerseits das Know-how von Nokra in der Optimierung von 3D-Lasermesstechnik ein, andererseits die Erfahrung von VRmagic in der technischen Umsetzung. Kern der Kooperation ist die Algorithmik zur Laserlinienextraktion.

www.vrmagic.com

Intel übernimmt Mobileye für ca.14Mrd.USD. Die israelische Firma entwickelt Fahrerassistenzsysteme für autonome Fahrzeuge und war zuvor Intel-Kooperationspartner im Bereich autonomes Fahren. Schwerpunkt ist die Fusion von Kamera- und Sensordaten, welche die Umgebung erfassen, um so Unfälle zu vermeiden.

www.mobileye.com

Die AIA hat die Umsatzzahlen des nordamerikanischen Bildverarbeitungsmarkts für 2016 bekannt gegeben. Demzufolge lag der Umsatz im letzten Jahr bei einem Rekordwert von 2,3Mrd.USD (+0,5%). Davon machen 320Mio.USD IBV-Komponenten aus (+1%), während der Umsatz der Systeme bei ca.2Mrd.USD lag und damit stabil blieb. Gestiegen ist bei den Systemen der Umsatz intelligenter Kameras auf 326Mio.USD (+13%), während der von applikazionsspezifischen Systemen auf 1,6Mrd.USD sank (-2%). Das Rekordjahr wurde vor allem durch das 4. Quartal 2016 erreicht, in dem Kameras (+17%), applikationsspezifische Systeme (+17%) und Smart Kameras (+23%) ein starkes Wachstum aufwiesen.

www.visiononline.org

Um den Messebesuch der diesjährigen Control (9.-12. Mai, Stuttgart) ideal vorzubereiten, bietet die P.E. Schall ab sofort die mobile Website m.control-messe.de (direkter Zugang zur mobilen Website für Smartphone und Tablet), das Online-Tool ‚Mein Messetag‘ sowie die Möglichkeit der Vorab-Registrierung der Fachbesucher per Internet an.

www.control-messe.de

Die amerikanische Firma Princeton Infrared Technologies hat Bob Struthers zum neuen Director Sales & Marketing ernannt.

www.princetonirtech.com

Der erste Tag (Dienstag, 9. Mai) des EMVA Vortragsforums Control Vision Talks auf der Control 2017 in Stuttgart widmet sich dem Thema ‚3D Messtechnik und Bildverarbeitung‘. In zwölf Vorträgen von AIT, Baumer, Fraunhofer IOF, HD Vision Systems, Irida Labs, Laser 2000, Photonfocus, SAC, Sill Optics, Volume Graphics, Werth und Xapt werden unterschiedliche Anwendungen und Technologien präsentiert. Das Forum ist in Halle 6 – Stand 6529 zu finden, die Teilnahme ist kostenfrei.

www.emva.org


Das könnte Sie auch interessieren

Bild: Zivid LabsDas Unternehmen Zivid hat den Innovation Award 2018 des norwegischen Forschungsrats für seine Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten und Innovationen im Bereich 3D-Vision gewonnen. „Zivid zeigt den Weg durch langfristige Forschung und Innovation, die auf Wert und Qualität ausgerichtet ist, und ihre einzigartigen 3D-Kameras ermöglichen es, den Arbeitskräftemangel zu beheben, die Produktion umzustrukturieren und lokale und schlanke Lieferketten zu nutzen“, sagte John-Arne Røttingen, CEO des norwegischen Forschungsrates.

www.zividlabs.com

Anzeige

Die Idee zur ‚virtuellen Bildverarbeitung‘, das heißt, Inspektionsvorgänge komplett im Rechner zu simulieren, entstand während der Zusammenarbeit der AG Computergrafik der TU Kaiserslautern und der Abteilung Bildverarbeitung des Fraunhofer ITWM im Leistungszentrum Simulations- und Software-basierte Innovation. Die Kooperation besteht schon seit vielen Jahren und führte nun zur Gründung einer internationalen Forschungsgruppe.

www.itwm.fraunhofer.de

Anzeige

Am 09. August 2018 hat die neu gegründete Firma Gpixel NV, Anbieter von CMOS-Image-Sensor-Lösungen, seinen Betrieb in Antwerpen aufgenommen. Finanzielle und operative Unterstützung bekommt das Unternehmen von Gpixel Inc.

www.gpixelinc.com

Anzeige

Die Comet Group erzielte im ersten Halbjahr 2018 ein Umsatzwachstum von 4.4%, gegenüber dem Rekordumsatz des Vorjahres, auf 232.4Mio.CHF (H1 2017: 222.6 Mio.CHF).

www.comet-group.com

Anzeige

(Bild: Stemmer Imaging AG)Stemmer Imaging hat eine Absichtserklärung zur Kooperation mit dem chinesischen Anbieter von industrieller Bildverarbeitungstechnik, Nanjing Inovance Industrial Vision Technology, geschlossen. Nanjing Inovance ist eine Tochtergesellschaft der börsennotierten Shenzhen Inovance Technology Co., Ltd., einem der führenden Hersteller von Automatisierungskomponenten in China. 

www.stemmer-imaging.de

Die Basler AG schließt das erste Halbjahr mit leichtem Umsatzwachstum und hoher Profitabilität ab. In den ersten sechs Monaten 2018 betrug der Konzernauftragseingang 79,8 Mio.€ (Vorjahr: 100,4 Mio.€ ,-21 %). Der Konzernumsatz lag mit 83,4 Mio.€, 6 % über dem Vorjahresniveau (78,5 Mio.€).

www.baslerweb.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige