Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 1 2015

Beim Spaltmessgerät Calipri kommunizieren jetzt Sensor und Rechner über WLAN. Möglich wird diese Weiterentwicklung durch die Vorverarbeitung der erfassten Profildaten bereits im Sensorkopf.

www.nextsense.at

Anzeige

Anfang 2015 gaben die neuen Geschäftsführer Michael Gall (m) und Mikolaj Przybyla (r) bekannt, dass der Unternehmensbereich GL Optic aus dem bisherigen Unternehmen Just Normlicht ausgegründet und in die Selbstständigkeit geführt wurde. Hintergrund sei der stark gestiegene Bedarf an Lichtmessgeräten und die positive Entwicklung der Marke GL Optic.

www.gloptic.com

Anzeige

Die vom 25. bis 26. März 2015 in der Rittal Arena Wetzlar stattfindende W3+ Fair verzeichnet bereits rund 100 Anmeldungen. Erstmalig werden kostenpflichtige Short Courses angeboten, die das Photoniknetzwerk Optence organisiert.

www.w3-messe.de

Anzeige

GOM bietet sechs Einführungsseminare für die Software GOM Inspect an. Die Seminare am 2. Februar, 16. März, 20. April, 22. Juni, 12. Oktober und 9. November 2015 in Braunschweig geben den Teilnehmern einen Einstieg in die kostenlose Software für die Betrachtung und Auswertung von 3D-Daten.

www.gom.com

Anzeige

Weber Maschinenbau hat Anteile an Wente-Thiedig erworben. Das in Braunschweig ansässige Unternehmen beliefert Weber bereits seit langem mit Kamera- und Bildverarbeitungssystemen, die in den optischen Waagen und Scannern der Weber Schneidesysteme (Slicern) sowie Weber Pick-Robotern eingesetzt werden.

www.weberweb.com

Anzeige

Neue Entwicklungen im Bereich der photonischen Sensorsysteme, insbesondere der Fasersensorik, eröffnen interessante Möglichkeiten der industriellen Prozesskontrolle. Am 28. Januar veranstaltet daher die AMA Weiterbildung zu dem Thema ein Seminar in Frankfurt/Main.

bit.ly

Anzeige

Vom 10. bis 12. Februar veranstaltet Aeon unter der Leitung von Prof. Jähne (Uni Heidelberg) in Hanau drei eintägige Kurse zum Thema ´Charakterisierung digitaler Kameras nach EMVA 1288´.

www.aeon.de

Anzeige

Laut Informationen der niederländischen De Tijd gibt es derzeit bei CMOSIS Überlegungen an die Börse zu gehen. Allerdings wird dies noch nicht vom Management der Firma bestätigt.

www.tijd.be

Anzeige

Auf der Mitgliederversammlung von Photonics21 Ende November 2014 wurde der Jenoptik-Vorstandsvorsitzende Michael Mertin zum Präsidenten wiedergewählt. Dem Photonik-Verbund gehören inzwischen über 2.500 Mitglieder an.

www.photonics21.org

Eine Kugel, die mittels eines CMOS Image-Sensors Millisekunden vor dem Aufschlag explodiert und entweder ein Betäubungs- oder ein Pfefferspray direkt vor dem Ziel frei setzt, wird in dem Video von SmartRounds vorgestellt.


Das könnte Sie auch interessieren

Wie könnte der EMVA1288 Standard auf neue Modalitäten erweitert werden, z.B. multimodale Bildsensoren oder Bildsensoren nicht-linearer Kennlinie?

www.emva.org

Anzeige

Wer Andere oder das Internet befragt hat, ob benötigte Kabellängen in der gewünschten Schnittstelle realisierbar sind, wird überrascht sein, wie viele unterschiedliche Antworten man für die gleiche Frage bekommen kann. Woran liegt das und was ist aktuell wirklich darstellbar?‣ weiterlesen

www.alysium.com

Anzeige

Antonio Belletti (Bild rechts) ist neuer Geschäftsführer von Leuze Electronic Italien. Nach insgesamt 18 Jahren übergibt damit Alessandro Rigerio (links) das Szepter, um selbst in den verdienten Ruhestand zu gehen. Belletti ist bereits seit 1. September an Bord und bringt über 15 Jahre Erfahrung als Sales Manager und Global Account Executiv auf dem italienischen Markt mit in seine neue Position.

leuze.com

Anzeige

GOM veranstaltet 2019 mehrere Veranstaltungen unter dem Titel ‚Wissensforum Kunststoff‘. Die internationale Veranstaltungsreihe soll voraussichtlich an mehr als 40 Orten stattfinden. Den Start macht am 29. Januar der Firmenhauptsitz des Unternehmens in Braunschweig. Ziel ist es, Spezialisten aus der Kunststoffbranche und der optischen Messtechnik zusammenzubringen, um Wissen und Erfahrungen austauschen zu können.

www.gom.com

Anzeige

Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Mustererkennung blick auf eine erfolgreiche ‚German Conference on Pattern Recognition‘ zurück. Die bereits 40. Auflage der Konferenz fand vom 09. bis 12. Oktober an der Universität Stuttgart statt. Mehr als 200 Teilnehmer tauschten sich über die wichtigsten Neuerungen aus der Bildverarbeitung und Mustererkennung aus. Dabei standen insbesondere die Trendthemen Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen im Fokus.

gcprvmv2018.vis.uni-stuttgart.de

Anzeige

Framos hat sein globales Partner-Netzwerk um Rhonda Software erweitert, um sein modular aufgebautes Embedded-Vision-Angebot zu vervollständigen.

rhondasoftware.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige