Anzeige

inVISION Newsletter 10 2014

Die Kooperation von Hexagon Metrology und inos – ein Unternehmen der Grenzebach Gruppe – verfolgt das Ziel, gemeinsam Lösungen und Applikationen zur dimensionalen Prozesskontrolle und automatisierten 3D-Messtechnik für die globale Automobilindustrie anzubieten. Die Zusammenarbeit folgt der Produkteinführung des 360° SIMS (360° Smart Inline Measurement Solutions) von Hexagon Anfang März. „Wir verstehen diese Kooperation als wichtigen Schritt, unser Portfolio abzurunden um zukünftig die Offline-Welt der Koordinatenmesstechnik, mit der optischen Inline-Messtechnik zu verknüpfen“, so Holger Hofmann, CEO inos.

360sims.hexagonmetrology.com

Anzeige

Creaform veranstaltet vom 27. Mai bis 12. Juni acht englische Webinare, bei denen verschiedene Aspekte der Arbeit mit 3D-Scanner beleuchtet wird.

www.creaform3d.com

Anzeige

Euresys bietet ein kostenloses White Paper mit dem Titel ‚How to get around the factors limiting performance in Camera Link connections‘ an. Dabei wird aufgezeigt, wie schnellere und längere Verbindungen bei CL-Applikationen möglich sind.

www.euresys.com

Anzeige

Für 2014 geht der VDMA Robotik+Automation von einem Zuwachs von 7% auf einen Branchenumsatz von 11,2Mrd.Euro aus.

www.vdma.org

Anzeige

Der Chromatische Linien-Sensor Chrocodile CLS mit 192 Messpunkten ermöglicht hochgenaue 3D-Messungen mit annähernd 400.000 Punkten/s und eine Auflösung im nm-Bereich. Der Sensor ist einfach in Inspektionsanlagen in der Fertigungslinie zu integrieren.

www.precitec-optronik.de

3D-Aufnahmen mit nur einer Kamera ermöglicht die 3D-Lichtfeld-Technologie, bei denen nicht nur ein 2D-Abbild der Szene aufgenommen wird, sondern zusätzlich zu der Ortsinformation auch noch die entsprechende Richtungsinformation einer realen Szene auf dem Bildsensor gespeichert wird.

www.raytrix.de

Anzeige

Mit der LX-Serie erweitert Baumer sein Portfolio um Kameras mit hochauflösenden Cmosis-Sensoren und Dual-GigE-Schnittstelle mit Auflösungen von 8, 12 und 20MP und einer Bandbreite der Dual-GigE-Schnittstelle von 240MB/s. Die 20MP-Variante basiert auf einer Pixelstruktur von 6,4µm und bietet neben höherer Auflösung ein sehr geringes Rauschen von 8e- sowie eine Dynamik von 66dB. Auf Basis der Dual-GigE-Bandbreite von 240 MB/s kann im Vergleich zu Single-GigE-Kameras eine Verdopplung der Bildrate oder eine Halbierung der Übertragungszeit erreicht werden.

www.baumer.com

Advanced Optical Technologies ist ein neues White-Paper-Journal zum Thema Optik. Zielgruppen sind sowohl die Hochschulen als auch die Industrie.

www.degruyter.com

Die Bildverarbeitung ist in vielen Welten zu Hause. Da wäre technisch gesehen auf der einen Seite natürlich Machine Vision (Systeme mit klassischen Kameras) und auf der anderen Seite zunehmend auch andere Techniken, wie z.

Der Box-PC Modell Tank-6000 ist ein auf Dauerbetrieb ausgelegtes intelligentes Industrie-PC-System für Machine-Vision-Anwendungen. Der Box-PC hat eine USB3.0-Schnittstelle und 0,9A Stromversorgung. Mit vier GdE-LAN-Ports ermöglicht er die Verbindung zu mehreren GigE-Kameras und mit der Intel-GT2-Technologie unterstützt er decoding-, encoding- und transcoding-Möglichkeiten. Das Modell besitzt zwei PCIe x8 Gen-3-Slots mit einer Bandbreite von 8GT/s (giga-transfer/s). Mit einer eingebauten Camera-Link-Steckkarte erfüllt er auch Highspeed-Vision-Anforderungen.

www.comp-mall.de


Das könnte Sie auch interessieren

Die Initiative 'Faires Datenblatt' ermöglicht transparente und vergleichbare Datenblätter für die optische Oberflächenmesstechnik, indem sie Vorgaben für einheitliche Geräte- und Verfahrensspezifikationen definiert.‣ weiterlesen

www.optassyst.de

Anzeige

Am 25. und 26. Februar 2019 findet die W3+ Fair/Convention in Wetzlar statt. Neben Unternehmen der Region präsentieren sich auch internationale Aussteller wie OptoTech, Schneider, Universal Photonics, Carl Zeiss und Meopta.

www.w3-wetzlar.com

Anzeige

Um Embedded AI-Lösungen auch für High-End-Anwendungen anbieten zu können, hat Renesas den RZ/A2M-Mikroprozessor (MPU) entwickelt. Die MPU bietet zehnmal soviel Bildverarbeitungsleistung im Vergleich zu seinem Vorgänger.

www.renesas.eu

Anzeige

Die Folien des Vision Vortragsforums Industrial Vision Days 2018 können von der Homepage des VDMA IBV kostenlos herunter geladen werden. Über 70 Präsentationen der beiden Foren stehen zur Verfügung und somit fast alle der auf der Vision stattgefundenen Vorträge.

ibv.vdma.org

Anzeige

Der Auto-ID Industrieverband AIM-D und die OPC Foundation haben gemeinsam die AutoID Companion Specification initiiert, um AutoID- und IT-Systeme in allen Anwendungsfeldern schneller zu koppeln.

www.AIM-D.de

Auf der Control 2018 haben Experten von Aptiv, Fraunhofer IIS, Volume Graphics, Werth und Yxlon über die Möglichkeiten und Anforderungen der Inline-CT diskutiert. Im zweiten Teil der Expertenrunde geht es dieses Mal um Usability und Predictive Maintenance Ansätze.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige