inVISION Newsletter 10 2014

Die Kooperation von Hexagon Metrology und inos – ein Unternehmen der Grenzebach Gruppe – verfolgt das Ziel, gemeinsam Lösungen und Applikationen zur dimensionalen Prozesskontrolle und automatisierten 3D-Messtechnik für die globale Automobilindustrie anzubieten. Die Zusammenarbeit folgt der Produkteinführung des 360° SIMS (360° Smart Inline Measurement Solutions) von Hexagon Anfang März. „Wir verstehen diese Kooperation als wichtigen Schritt, unser Portfolio abzurunden um zukünftig die Offline-Welt der Koordinatenmesstechnik, mit der optischen Inline-Messtechnik zu verknüpfen“, so Holger Hofmann, CEO inos.

Anzeige

Der Chromatische Linien-Sensor Chrocodile CLS mit 192 Messpunkten ermöglicht hochgenaue 3D-Messungen mit annähernd 400.000 Punkten/s und eine Auflösung im nm-Bereich. Der Sensor ist einfach in Inspektionsanlagen in der Fertigungslinie zu integrieren.

www.precitec-optronik.de

3D-Aufnahmen mit nur einer Kamera ermöglicht die 3D-Lichtfeld-Technologie, bei denen nicht nur ein 2D-Abbild der Szene aufgenommen wird, sondern zusätzlich zu der Ortsinformation auch noch die entsprechende Richtungsinformation einer realen Szene auf dem Bildsensor gespeichert wird.

www.raytrix.de

Anzeige

Creaform veranstaltet vom 27. Mai bis 12. Juni acht englische Webinare, bei denen verschiedene Aspekte der Arbeit mit 3D-Scanner beleuchtet wird.

www.creaform

Anzeige

Mit der LX-Serie erweitert Baumer sein Portfolio um Kameras mit hochauflösenden Cmosis-Sensoren und Dual-GigE-Schnittstelle mit Auflösungen von 8, 12 und 20MP und einer Bandbreite der Dual-GigE-Schnittstelle von 240MB/s. Die 20MP-Variante basiert auf einer Pixelstruktur von 6,4µm und bietet neben höherer Auflösung ein sehr geringes Rauschen von 8e- sowie eine Dynamik von 66dB. Auf Basis der Dual-GigE-Bandbreite von 240 MB/s kann im Vergleich zu Single-GigE-Kameras eine Verdopplung der Bildrate oder eine Halbierung der Übertragungszeit erreicht werden.

www.baumer.com

Euresys bietet ein kostenloses White Paper mit dem Titel ‚How to get around the factors limiting performance in Camera Link connections‘ an. Dabei wird aufgezeigt, wie schnellere und längere Verbindungen bei CL-Applikationen möglich sind.

www.euresys.comProducts

Anzeige

Advanced Optical Technologies ist ein neues White-Paper-Journal zum Thema Optik. Zielgruppen sind sowohl die Hochschulen als auch die Industrie.

www.degruyter.com

Für 2014 geht der VDMA Robotik+Automation von einem Zuwachs von 7% auf einen Branchenumsatz von 11,2Mrd.Euro aus.

www.vdma.org

Anzeige

Die Bildverarbeitung ist in vielen Welten zu Hause. Da wäre technisch gesehen auf der einen Seite natürlich Machine Vision (Systeme mit klassischen Kameras) und auf der anderen Seite zunehmend auch andere Techniken, wie z.

Laut einer Studie der EMC Cooperation sind bereits heute 200Mrd. Objekte mit dem Internet verbunden.

germany.emc.com


Das könnte Sie auch interessieren

Die neue Generation der prismabasierten Multi-CMOS-Sensor Flächenkameraserie Apex hebt die Farbabbildung auf eine neues Niveau. Mit einem optimierten dichroitischen Prisma und der neuen Sony Pregius CMOS Generation mit Global Shutter Technologie ist die Kameraserie auf dem modernsten Stand der Farbbildgebung.

www.jai.com

Anzeige

Die Messsoftware Metrolog 3D erfasst und analysiert systemübergreifend Daten und visualisiert anschließend alle Arten von 3D-Messungen. Die neue Version X4 wurde entwickelt, um mit einer einzigen Softwareplattform mit jeder Art von System und Technologie der Messtechnik arbeiten zu können.‣ weiterlesen

www.metrologicgroup.fr

Für einige ist künstliche Intelligenz (KI) ein Segen, für andere ein Fluch. Wo Sie sich dabei einordnen, hängt in hohem Maß davon ab, ob Sie der Angst ausgesetzt sind, in Kürze Ihren Job an einen modernen C-3PO zu verlieren. Trotzdem müssen wir alle der Realität ins Auge blicken – eine Realität, die keine menschliche Interaktion erfordert.‣ weiterlesen

www.teledynedalsa.com

Anzeige

Das ADLVIS-1700-System unterstützt zwei CXP-6-Ports (1.250MB/s) oder einen vierkanaligen Camera Link-Port (bis zu 680MB/s). Mit bis zu vier wechselbaren 2,5″ SATA 6Gb/s SSDs und RAID-0/1/5/10-Support kombiniert es einen IPC mit wechselbaren CXP- oder CL-Bildverarbeitungskarten und einem großen und schnellen Massenspeicher. Dadurch werden hohe Schreib- und Lesegeschwindigkeiten erzielt und die einfache Entnahme der Laufwerke im Betrieb ermöglicht. Das Schnittstellenangebot umfasst in der Standard-Ausstattung zwei Gigabit-LAN-, zwei USB2.0- und zwei COM-Ports. Über den internen PCIe/104-Bus bestehen Erweiterungsmöglichkeiten, u.a. vier Gigabit-LANs, vier USB3.0-Ports und vier mPCIe-Carrier.

www.adl-europe.com

Anzeige

Die für den Dauereinsatz geeigneten IR-Linienkameras Pyroline ermöglichen Messgeschwindigkeiten bis zu 2.000 Linien/sec bei simultaner Messung aller Messpunkte und dies für Messtemperaturen von 600 bis 3.000°C. Neben der Standardvariante Pyroline 512N mit 256 Zeilen/sec gibt es auch die Variante HS 512N mit 2.000 Zeilen/sec. Als Kameragehäuse werden zwei Versionen angeboten. Bei der Variante compact+ kommt ein IP54-Aluminiumgehäuse zum Einsatz. In der Version protection befindet sich die Kamera in einem IP65-Industrieschutzgehäuse aus Edelstahl mit Luftspülung, Wasserkühlung und Schutzfenster, so dass Umgebungstemperaturen von bis zu 150°C möglich sind.

www.dias-infrared.de

Stromsparend, kompakt und vielseitig erweiterbar – drei Eigenschaften, die den Embedded Box PC Tank-870e-H110 ausmachen. Der IPC überzeugt mit performanten Quad C Intel Quad Core i7- oder i5-Prozessoren (max. 32GB DDR4 SO-DIMM Arbeitsspeicher) und ist dank max. 35W TDP stromsparend. Eingebettet in ein lüfterloses Aluminiumgehäuse mit den Maßen 132x255x190mm ist er standardmäßig mit drei Erweiterungsslots ausgestattet. Große Erweiterungsvielfalt bieten drei Backplane Varianten mit PCIe x4, PCIe x16, PCI und zwei Fullsize PCIe Mini Card Slots. Die an der Front herausgeführten I/O- Schnittstellen umfassen vier USB3.0, zwei isolierte RS-232/422/485, zwei RJ-45 GbE LAN und Audio.

www.icp-deutschland.de

Anzeige