Anzeige
Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 10 2015

TORC Robotics ermöglicht es blinden Fahrern genügend Informationen zu liefern, damit diese selbstständig ein Fahrzeug steuern können. Im Vorfeld des 24-Stunden-Rennens Rolex 24 konnte ein blinder Fahrer sein Fahrzeug selbstständig über die Zielgerade auf den Straßenkurs steuern. Auf der Strecke musste er Hindernissen wie vor das Fahrzeug geworfenen Kegeln und Kisten ausweichen und schließlich das vorausfahrende Fahrzeug überholen, bevor er die Ziellinie überquerte.

www.alliedvision.com

Anzeige

Schweizer Forscher haben mit Vision-In-Package (VIP) das bislang kleinste komplette Kamerasystem auf einem Mikrochip entwickelt. Das System mit einer optischen Komponente, einem Prozessor und einem drahtlosen Sender ist in einem einzigen Kombibauteil zusammengefasst und eignet sich für Applikationen wie Markenerkennung, roboterassistierte Chirurgie, automatische Fahrassistenzsysteme und häusliche Sicherheitssysteme.

www.csem.ch

Anzeige

Die Programmierung von Machine Vision Anwendungen war bisher aufwändig, zeitintensiv und teuer. Die neue Entwicklungs- und Konfigurationsumgebung Merlic erfordert jedoch weder Programmierkenntnisse noch umfangreiches Bildverarbeitungs-Know-how. Anwender erstellen damit einfach Bildverarbeitungsapplikationen und profitieren von enormen Zeit- und Kosteneinsparungen. Zudem sorgt eine Multiple-Frontend-Funktion für die Visualisierung der Bildverarbeitungsprozesse an mehreren Rechnern.

www.mvtec.com

Anzeige

Imago hat den NVidia K1 mit 4 ARM- und 192 GPU-Kernen gegen den 8-Core Keystone antreten lassen. Kompiliert (Keystone: C++ Sourcecode) bzw.

www.imago-technologies.com

Eines der berühmtesten (nicht) Tore beim Fußball ist das sogenannte ‚Wembley Tor‘, das im Finale der Fußball WM 1966 zwischen England und Deutschland fiel. Dank OpenCV konnte diese ständige Streitfrage unter Fans nun endlich geklärt werden.

www.learnopencv.com

Der EMVA hat die Ergebnisse des letzten International Machine Vision Standard Meeting in einer Pressemeldung zusammengefasst. Was zu den Themen GenICam, CoaXPress, Camera Link (HS), USB 3 Vision und GigE Vision beschlossen wurde, finden Sie dort komprimiert vor. Das nächste Standards Meeting findet im Oktober 2015 in Chicago statt.

www.emva.org

Der britische Bildverarbeitungsverband UKIVA hat mit Ian Alderton (Alrad Imaging) einen neuen Chairman gewählt. Paul Wilson (Scorpion Vision) wurde zum Vize Chairman bestimmt.

www.ukiva.org

Neuer Regional Sales Director für den EMEA-Bereich bei Microscan ist Bart Nollet. Er ist verantwortlich für den Bereich Europa, Russland, Mittlerer Osten und Afrika.

www.microscan.com

Die Sonderschau ‚Photonik-Anwendungen in der Automobilbranche‘ in Halle A3 zeigt auf der diesjährigen ‚Laser – World of Photonics‘ die unterschiedlichsten Einsatzfelder und Anwendungsszenarien. Ein Highlight ist der sportliche Plug-In-Hybrid BMW i8, der als erstes Fahrzeug mit der neuen Laser-Lichttechnologie ausgestattet ist. Trumpf wird die ganze Bandbreite des Lasereinsatzes in Automobilfabriken aufzeigen und auch andere Aussteller werden das Potential der Photonik aufzeigen.

www.world-of-photonics.com

Mehr als 700 Teilnehmer konnte der Embedded Vision Summit der Embedded Vision Alliance Anfang Mai in Amerika verzeichnen. Die Proceddings der Veranstaltung stehen nun zum kostenfreien Download zur Verfügung.

www.embedded-vision.com


Das könnte Sie auch interessieren

Der Schulungsplan für die regulären Veranstaltungen der Evotron Academy für das 1. Halbjahr 2019 steht fest. ‣ weiterlesen

evotron-gmbh.de

Anzeige

Jenoptik hat das Geschäftsjahr 2018 mit einem um 11,6% auf rund 834Mio.€ gestiegenen Konzernumsatz abgeschlossen.‣ weiterlesen

www.jenoptik.de

Anzeige

Midwest Optical bestätigt die Rückkehr von Mariann Kiraly als Senior Account Manager für Europa und Asien. Kiraly war zuvor als Leiterin Business Development bei Vision Components für Nord- und Südamerika zuständig.‣ weiterlesen

mailchi.mp

Anzeige

Zum 1. Februar 2019 hat Dr. Florian Albert die Geschäftsführung von Scansonic übernommen.‣ weiterlesen

www.scansonic.de

Die EMVA möchte mit dem Young Professional Award Studentinnen/Studenten und junge Wissenschaftler dazu ermuntern, sich auf die Herausforderungen der industriellen Bildverarbeitung zu fokussieren und die neuesten Forschungsergebnisse der Bildverarbeitung anzuwenden. Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie unter dem Link.‣ weiterlesen

www.emva.org

Antmicro und Allied Vision haben auf der Vision eine Deep-Learning-Anwendung gezeigt. Diese bedient sich KI zur Identifizierung und Verfolgung von Personen und Objekten in Echtzeit und setzt auf die neue Alvium-Kameraserie sowie den Nvidia Jetson AGX Xavier.‣ weiterlesen

www.antmicro.com, www.alliedvision.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige