Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 10 2016

Vom 8.-9. September 2016 findet im Heidelberger Mathematikon das erste European Machine Vision Forum statt. Im Fokus der Veranstaltung steht der technologische Austausch zwischen akademischer Forschung und Industrie im Bereich der industriellen Bildverarbeitung.

www.emva-forum.org

Anzeige

Die Control 2017 findet vom 09. bis 12. Mai in Stuttgart statt. Durch den Neubau der Halle 10 und die Neugestaltung des Eingangs West der Landesmesse Stuttgart wird es dann eine neue Hallen-Konstellation geben. Die neue Hallenaufteilung in die Hallen 3, 4, 5, 6 und 7 ermöglicht eine größere Ausstellungsfläche und vor allem eine verbesserte Besucherverteilung. Die Halle 1 steht somit im nächsten Jahr nicht zur Verfügung.

www.control-messe.de

Anzeige

Allied Vision hat die Auswahlkriterien für die Wahl der richtigen Kamera für die jeweilige Applikation in einer Broschüre zusammengefasst. Das PDF kann kostenfrei von der Homepage heruntergeladen werden.

www.sps-magazin.de

Im dritten Teil des Lumimax Whitepapers erfahren Sie, wie man mithilfe verschiedener Filter das Ergebnis eines Kameraprüfbildes weiter optimieren kann.

www.iimag.de

Das chinesische Technologie Konglomerat Kuang-Chi hat 20Mio.$ in die israelische Firma eyeSight investiert, die sich mit dem Thema Gestensteuerung beschäftigt.

www.timesofisrael.com

In den ersten drei Monaten 2016 steigerte Jenoptik seinen Umsatz um 8,5% auf 158,2Mio. Euro (Vj.

www.sps-magazin.de

Mittels eines Laserscanners wird ein Roboter bei dem Projekt Megarob hochgenau gesteuert. Ziel des Projektes ist es, die Fertigung von Teilen bis zu 20m Länge mittels Robotern zukünftig deutlich zu vereinfachen.

Auf 16,39Mrd.$ schätzt das Marktforschungsinstitut Grand View Research den Wachstum des weltweiten Markt für Oberflächeninspektions- und Bildverarbeitungssysteme bis ins Jahr 2022. Für 2014 bezifferte man den Wert auf 7,36Mrd.$.

www.grandviewresearch.com

Movidius hat einen USB-Stick mit einem für Deep Learning ausgelegten Chip versehen, der vorhandene Algorithmen eines neuronalen Netzes berechnet. Der sogenannte Fathom Neural Compute Stick ist für Robotik und Augmented/Virtual Reality Anwendungen ausgelegt.

www.sps-magazin.de

Der Blick der europäischen Bildverarbeitungshersteller geht derzeit immer öfter Richtung Asien und dies gleich aus zwei Gründen. So ist der Markt der Elektronikfertigung inzwischen vorwiegend in Asien beheimatet und der Einsatz industrieller Bildverarbeitung hierfür ein großer (Zukunfts-)Markt.

www.sps-magazin.de


Das könnte Sie auch interessieren

Die Fraunhofer-Allianz Vision präsentiert auf der Control 2019 in Stuttgart (Halle 6, Stand 6301) eine Auswahl aktueller Mess- und Prüfsysteme mit Bildverarbeitung für die Qualitätssicherung in der Produktion. ‣ weiterlesen

www.vision.fraunhofer.de

Anzeige

Jenoptik hat eine langfristige Kooperation mit einem Life-Science-Unternehmen geschlossen. ‣ weiterlesen

www.jenoptik.de

Anzeige

Am 4. und 5. Juni veranstaltet die Fraunhofer-Allianz Vision in Fürth das Seminar mit Praktikum 'Industrielle Röntgentechnik als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion'.‣ weiterlesen

www.vision.fraunhofer.de

Jenoptik führt das Geschäft der Division Light & Optics in Deutschland in der Jenoptik Optical Systems GmbH zusammen. ‣ weiterlesen

www.jenoptik.de

Der Umsatz im chinesischen Markt für industrielle Bildverarbeitung erreichte 2018 1,11Mrd.€ und wuchs damit um 21,6% gegenüber 2017, so die Zahlen der China Machine Vision Union (CMVU). ‣ weiterlesen

www.imveurope.com

Im Rahmen des kostenfreien Vortragsforums Control Vision Talks auf der Control 2019 in Stuttgart finden dieses Jahr zwei Podiumsdiskussionen statt. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige