inVISION Newsletter 10 2016

In den ersten drei Monaten 2016 steigerte Jenoptik seinen Umsatz um 8,5% auf 158,2Mio. Euro (Vj.

www.sps-magazin.de?

Anzeige

Ein Vision-Sensor erkennt ein Objekt und der Roboter nimmt es auf. Damit dies in der Praxis funktioniert, müssen die Sensorbilder aber zuvor in Roboterkoordinaten umgerechnet werden. Aktuelle Vision-Sensoren verfügen über eine Kalibrierfunktion, mit der sich diese Umrechnung mit wenigen Mausklicks konfigurieren lässt.

www.sensopart.de

Mittels eines Laserscanners wird ein Roboter bei dem Projekt Megarob hochgenau gesteuert. Ziel des Projektes ist es, die Fertigung von Teilen bis zu 20m Länge mittels Robotern zukünftig deutlich zu vereinfachen.

Anzeige

Continental hat ein neues System vorgestellt, bei dem der Autofahrer mittels Gestensteuerung während der Fahrt Anrufe entgegen nehmen oder Musik starten kann. Das Time-of-Flight-System fokussiert dabei die Hände des Fahrers am Lenkrad.

www.sps-magazin.de?

Anzeige

Auf 16,39Mrd.$ schätzt das Marktforschungsinstitut Grand View Research den Wachstum des weltweiten Markt für Oberflächeninspektions- und Bildverarbeitungssysteme bis ins Jahr 2022. Für 2014 bezifferte man den Wert auf 7,36Mrd.$.

www.grandviewresearch.com

Die HiperScan GmbH aus Dresden feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum. Am 24. Mai 2006 wurde sie als Start-up aus dem Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS ausgegründet. Heute ist die Firma ein erfolgreiches Unternehmen für hochwertige Technologien und Anwendungen zur Analyse von Stoffen im nahen Infrarotbereich.

www.hiperscan.com

Anzeige

Movidius hat einen USB-Stick mit einem für Deep Learning ausgelegten Chip versehen, der vorhandene Algorithmen eines neuronalen Netzes berechnet. Der sogenannte Fathom Neural Compute Stick ist für Robotik und Augmented/Virtual Reality Anwendungen ausgelegt.

www.sps-magazin.de?

Als einer der ersten Hersteller hat Matrix Vision den 12MP-IMX253-Sensor aus der Pregius-Familie von Sony in eine USB3.0-Industriekamera integriert. Die Grauversion des Global-Shutter-CMOS-Sensors ist als Vorserie mit der Bezeichnung mvBlueFox3-2124G ab sofort verfügbar. Wie alle IMX-Sensoren der zweiten Generation bietet dieser eine hohe Pixeldichte mit einer Pixelgröße von 3,45×3,45µm, eine beeindruckende Bildqualität, reduziertes Dunkelrauschen und eine Dynamik von über 71dB. Der Sensor hat eine Auflösung von 4.112×3.008 Pixel und erreicht eine Framerate von 34,6fps bei voller Auflösung.

www.matrix-vision.comUSB

Anzeige

Der Blick der europäischen Bildverarbeitungshersteller geht derzeit immer öfter Richtung Asien und dies gleich aus zwei Gründen. So ist der Markt der Elektronikfertigung inzwischen vorwiegend in Asien beheimatet und der Einsatz industrieller Bildverarbeitung hierfür ein großer (Zukunfts-)Markt.

www.sps-magazin.de

Die Kits für die mvBlueGemini beinhalten alle Komponenten, die zum optimalen Einstieg, für schnelle Machbarkeitsstudien und zur Entwicklung von Demoanwendungen etc. benötigt werden.

www.matrix-vision.com


Das könnte Sie auch interessieren

Die neue Generation der prismabasierten Multi-CMOS-Sensor Flächenkameraserie Apex hebt die Farbabbildung auf eine neues Niveau. Mit einem optimierten dichroitischen Prisma und der neuen Sony Pregius CMOS Generation mit Global Shutter Technologie ist die Kameraserie auf dem modernsten Stand der Farbbildgebung.

www.jai.com

Anzeige

Die Messsoftware Metrolog 3D erfasst und analysiert systemübergreifend Daten und visualisiert anschließend alle Arten von 3D-Messungen. Die neue Version X4 wurde entwickelt, um mit einer einzigen Softwareplattform mit jeder Art von System und Technologie der Messtechnik arbeiten zu können.‣ weiterlesen

www.metrologicgroup.fr

Für einige ist künstliche Intelligenz (KI) ein Segen, für andere ein Fluch. Wo Sie sich dabei einordnen, hängt in hohem Maß davon ab, ob Sie der Angst ausgesetzt sind, in Kürze Ihren Job an einen modernen C-3PO zu verlieren. Trotzdem müssen wir alle der Realität ins Auge blicken – eine Realität, die keine menschliche Interaktion erfordert.‣ weiterlesen

www.teledynedalsa.com

Anzeige

Das ADLVIS-1700-System unterstützt zwei CXP-6-Ports (1.250MB/s) oder einen vierkanaligen Camera Link-Port (bis zu 680MB/s). Mit bis zu vier wechselbaren 2,5″ SATA 6Gb/s SSDs und RAID-0/1/5/10-Support kombiniert es einen IPC mit wechselbaren CXP- oder CL-Bildverarbeitungskarten und einem großen und schnellen Massenspeicher. Dadurch werden hohe Schreib- und Lesegeschwindigkeiten erzielt und die einfache Entnahme der Laufwerke im Betrieb ermöglicht. Das Schnittstellenangebot umfasst in der Standard-Ausstattung zwei Gigabit-LAN-, zwei USB2.0- und zwei COM-Ports. Über den internen PCIe/104-Bus bestehen Erweiterungsmöglichkeiten, u.a. vier Gigabit-LANs, vier USB3.0-Ports und vier mPCIe-Carrier.

www.adl-europe.com

Anzeige

Die für den Dauereinsatz geeigneten IR-Linienkameras Pyroline ermöglichen Messgeschwindigkeiten bis zu 2.000 Linien/sec bei simultaner Messung aller Messpunkte und dies für Messtemperaturen von 600 bis 3.000°C. Neben der Standardvariante Pyroline 512N mit 256 Zeilen/sec gibt es auch die Variante HS 512N mit 2.000 Zeilen/sec. Als Kameragehäuse werden zwei Versionen angeboten. Bei der Variante compact+ kommt ein IP54-Aluminiumgehäuse zum Einsatz. In der Version protection befindet sich die Kamera in einem IP65-Industrieschutzgehäuse aus Edelstahl mit Luftspülung, Wasserkühlung und Schutzfenster, so dass Umgebungstemperaturen von bis zu 150°C möglich sind.

www.dias-infrared.de

Stromsparend, kompakt und vielseitig erweiterbar – drei Eigenschaften, die den Embedded Box PC Tank-870e-H110 ausmachen. Der IPC überzeugt mit performanten Quad C Intel Quad Core i7- oder i5-Prozessoren (max. 32GB DDR4 SO-DIMM Arbeitsspeicher) und ist dank max. 35W TDP stromsparend. Eingebettet in ein lüfterloses Aluminiumgehäuse mit den Maßen 132x255x190mm ist er standardmäßig mit drei Erweiterungsslots ausgestattet. Große Erweiterungsvielfalt bieten drei Backplane Varianten mit PCIe x4, PCIe x16, PCI und zwei Fullsize PCIe Mini Card Slots. Die an der Front herausgeführten I/O- Schnittstellen umfassen vier USB3.0, zwei isolierte RS-232/422/485, zwei RJ-45 GbE LAN und Audio.

www.icp-deutschland.de

Anzeige