Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 10 2018

Der Kamerahersteller IDS plant ein eigenes Technologiezentrum mit knapp 4.500qm direkt neben seine Stammsitz in Obersulm. Der Neubau dient neben der Erweiterung für die eigenen Mitarbeiter auch als Basis für Vision Start Ups sowie eigene IDS-Ausgründungen. ‣ weiterlesen

www.hi-innovation.de

Anzeige

Erstmals findet die W3+ Fair in Wetzlar an einem Montag und Dienstag statt. Neuer Veranstaltungstermin ist jetzt der 25. bis 26. Februar 2019.

www.w3-fair.com

Anzeige

Die beiden auf das Gebiet der optischen Messtechnik spezialisierten Unternehmen Micro-Epsilon und Optocraft sind eine Partnerschaft eingegangen. Mit der Zusammenarbeit beider Unternehmen soll die Branchenkompetenz in den Bereichen optischer Systeme und optischer Messtechnik für die Elektronik- und Halbleiterproduktion, Satellitentechnik und Weltraumteleskopie sowie Medizintechnik gebündelt werden.

www.micro-epsilon.de

Anzeige

Der Anbieter von Informationstechnologie-Lösungen Hexagon hat die Übernahme der 2007 gegründeten Nextsense GmbH bekannt gegeben. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Graz hat sich auf Lösungen im Bereich der berührungslosen Profilmessung und Oberflächeninspektionen in der Automobil-, Bahn-, Stahl- und Luftfahrtindustrie spezialisiert und beschäftigt weltweit über 80 Mitarbeiter. Durch die Übernahme wird Nextsense in der Manufacturing-Intelligence-Division von Hexagon eingegliedert.

hexagon.com

Anzeige

Mit knapp 150 Teilnehmer konnte das IVSM Meeting in Frankfurt/Main einen Teilnehmerrekord verzeichnen. Diskutiert wurden vor Ort die weltweiten Machine Vision Standards. Höhepunkte der einwöchigen Veranstaltung waren die Vorstellung der aktuellen Version von OPC UA Vision, das Plugfest sowie die beiden Abendevent in Frankfurt.

ivsm2018.silicon.software

Anzeige

Um an Informationen zur dritten Dimension zu kommen, gibt es unterschiedliche Technologien, die alle ihre Vor- und Nachteile haben. Einen innovativen Weg hat Matrix Vision gewählt und kombiniert für ein optimales Ergebnis alle verfügbaren Daten der 3D/6D-Kamera BlueSirius. Der Beitrag verschafft einen Überblick über die unterschiedlichen Technologien am konkreten Beispiel der Gebindeerkennung und zeigt die Vorteile der 6D-Lösung.‣ weiterlesen

www.matrix-vision.com

Anzeige

Mit Wirkung zum 14. Mai verlagert Mettler Toledo den Standort Zwingenberg in das benachbarte Heppenheim in Hessen. Mit Ausnahme der im sächsischen Oberlungwitz beheimateten Kamerafertigung bündelt das Unternehmen damit die Verwaltung und Produktion der strategischen Geschäftseinheit Vision Inspection an einem Standort. ‣ weiterlesen

www.mt.com

Anzeige

Die ON Semiconductor Corporation hat die Übernahme von SensL Technologies Ltd. bekanntgegeben. Mit der Übernahme des irischen Unternehmens verspricht sich ON Semiconductor den Ausbau seiner Marktaktivitäten im Bereich der Automotive-Sensing-Anwendungen für ADAS und autonomes Fahren durch Imaging-, Radar- und Lidar-Lösungen. Die Übernahme fügt sich in bereits getätigte Akquisitionsstrategien von Radartechnologie- und Designzentren in Israel und Großbritannien ein. 

www.onsemi.com

Anzeige

Was mit einem Golfball passiert, der mit 150mph gegen eine Betonwand stößt, zeigt das folgende High-Speed-Video, das mit 70.000fps aufgenommen wurde.

Die m-u-t AG hat am 3. Mai 75% der Anteile von Spectral Engines übernommen. Damit wird das deutsche Photonikunternehmen fortan Hauptaktionär des finnischen Sensorikherstellers. Die für beide Seiten vorteilhafte Übernahme soll die globale Präsenz von Spectral Engines erweitern und das Wachstum in den Bereichen Smart Industry, Smart Agriculture und Smart Consumer Products stärken. Über den Kaufpreis wurde aus Wettbewerbsgründen Stillschweigen vereinbart.

www.spectralengines.com

Das könnte Sie auch interessieren

Gemeinsam mit 26 Partnern hat der VDMA Robotik+Automation einen herstellerübergreifenden OPC UA Demonstrator entwickelt. Während der automatica (19.-22. Juni, München) können Besucher in Halle B4 – Stand 332 die ersten zwei OPC UA Use Cases zu den Themen fähigkeitenbasierte Steuerung und Zustandsüberwachung sehen. Dort wird auch erstmals die OPC UA Vision Companion Specification der Öffentlichkeit vorgestellt.

rua.vdma.org

Gemeinsam mit den Eigentümern der Gesellschaft hat sich die Investmentgesellschaft Gimv über den Erwerb von 75% der Anteile der Laser 2000 GmbH geeinigt. Im Rahmen der Transaktion wurde vereinbart, dass der Gründer und Geschäftsführer Armin Luft weiterhin mit einer Minderheit an der Gesellschaft beteiligt bleibt. Der Laser- und Photonikhersteller mit Sitz in Weßling beschäftigt 65 Mitarbeiter und hat Niederlassungen u.a. in Schweden, Frankreich und Spanien.

www.gimv.com

Der Anbieter von Deep-Learning- und Computer-Vision-Halbleiterlösungen hat den Umzug in neue Büroräume bekannt gegeben. Damit möchte das Unternehmen dem schnellen Wachstum und seinen zukünftigen Expansionsplänen in der Branche Rechnung tragen. ‣ weiterlesen

www.videantis.com

Der Schwerpunkt des 69. Heidelberger Bildverarbeitungsforums ist das Thema ´Multimodale Bildaufnahme und -verarbeitung´. Die Veranstaltung findet am 3. Juli beim Fraunhofer IOSB in Karlsruhe statt.

wwwhci.iwr.uni-heidelberg.de

Allied Vision hat am 1. Mai 2018 eine neue Vertriebsniederlassung im kalifornischen Cupertino eröffnet. Mit dem neuen Standort im Herzen des Silicon Valleys will das Unternehmen seiner wachsenden Kundenbasis einen noch besseren Service bieten. ‣ weiterlesen

www.alliedvision.com

Im Rahmen einer europäischen Roadshow war Universal Robots bei SensoPart in Gottenheim zu Gast. Rund 50 Besucher informierten sich dort über den aktuellen Stand der industriellen Robotik. Neben diversen Live-Demos von Robotikanwendungen wurde ein umfangreiches Programm von Fachvorträgen geboten.

www.sensopart.com

28.241 registrierte Fachbesucher aus 98 Nationen kamen Ende April zur diesjährigen Control nach Stuttgart um die Neuheiten der 883 Aussteller zu sehen. Kamen im letzten Jahr noch 27% der Fachbesucher aus dem Ausland, waren es 2018 bereits 29%. Die nächste Control findet vom 7. bis 10. Mai 2019 statt. 

www.control-messe.de

Am 1. März 2018 fand in Berlin das Kick-off-Meeting für das Leitprojekt QUILT (Quantum Methods for Advanced Imaging Solutions) statt. Dabei bündeln sechs Fraunhofer-Institute ihre Kompetenzen auf dem Gebiet des Quantum Imaging, um Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung in marktnahe Anwendungen zu überführen und neue Bildgebungsverfahren für bisher ungenutzte Wellenlängen zu entwickeln.

www.ilt.fraunhofer.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige