inVISION Newsletter 11 2014

Einen interessanten Blog zum Thema Robotik schreibt die Firma Axium. Viele Statistiken und Trends geben einen guten Überblick über aktuelle Entwicklungen der Robotik.

www.axiumsolutions.com

Anzeige

Die COM Express Type 6-Modulfamilie MSC C6B-8S, die auf Intel Core-Prozessoren der vierten Generation basiert, wurde um zwei kostengünstige Celeron-Varianten erweitert. Die Module integrieren die Intel Celeron-Prozessoren 2000E (2,2GHz) bzw. 2002E (1,5GHz) mit zwei Rechenkernen und 2MB Cache. Die angegebene Thermal Dissipation Power (TDP) der Prozessoren liegt bei 37W (2000E) bzw. 25W. Die in der CPU implementierte Intel HD Graphics GT1 bietet eine optimale Video- und Grafikbeschleunigung. Neben schnelleren Codierungs- und Decodierungsfunktionen für hochauflösende Videos werden DirectX 11.1, OpenGL 3.2 und OpenCL 1.2 unterstützt. Über drei Digital Display Interfaces (DDIs) können drei unabhängige, hochauflösende Displays angeschlossen werden.

www.msc-ge.com

Anzeige

Nachdem ON Semiconductor bereits im Mai den Bildsensor Hersteller TrueSense übernommen hat, wurde jetzt auch der CMOS-Hersteller Aptina Imaging für knapp 400 Mio. gekauft.

www.onsemi.com

Anzeige

Vom 25.-26. September findet bereits zum 20. Mal der Workshop Farbbildverarbeitung der German Color Group in Wuppertal statt.

www.zbs-ilmenau.de

Anzeige

Mettler Toledo CI Vision hat ein neues White Paper zum Thema Lebensmittelsicherheit mit Bildverarbeitungssystemen herausgebracht.

de.mt.com

Der neue CMOS-Vision-Sensor des CSEM erfasst und verarbeitet gleichzeitig ultraschnelle Bewegungen. Das System zeichnet präzise Bilder von mit hoher Geschwindigkeit beförderten Verpackungen auf.

www.csem.ch

Leica Microsystems hat die Allianz mit ihren türkischen Vertriebspartnern Mikro-Optik Tibbi Malzeme Ithalat Ihracat ve Ticaret Limited Sirketi und Gantenbein Ticaret Mürsel Gelincik ve Ortagi Adi Komandit Sirketi gefestigt und dadurch ihre Marktpräsenz in der Türkei gestärkt. Mit dem 4. Juni wurde das Anlagevermögen der beiden Istanbuler Firmen erworben – Gantenbein hat eine zusätzliche Geschäftsstelle in Ankara.

www.leica-microsystems.com

Im zweiten Teil des kostenfreien dreiteiligen Kurses ‚Infrarot-Bildverarbeitung‘ von Allied Vision steht dieses Mal das Thema IR-Kameratechnik im Fokus.

de.slideshare.net

In Systemen zur industriellen Bildverarbeitung hat sich die Verwendung von freistrahlenden Laserdioden als Lichtquelle über die letzten Jahre etabliert. Allerdings kann die Abbildungsqualität konventioneller freistrahlender Laserdiodenquellen den fortlaufend steigenden Anforderungen an die Projektionsqualität des Lasermoduls meist nicht genügen. Dagegen verspricht der Einsatz fasergekoppelter Singlemode-Laserdioden erheblich verbesserte optische Projektionseigenschaften.

www.z-laser.com

Es sieht so aus, als ob inzwischen die meisten Hersteller von Bildverarbeitungslösungen/-komponenten erkannt haben, dass neue Anwender wie z.B.

www.sps-magazin.de


Das könnte Sie auch interessieren

Laut einer aktuellen Studie von Yole soll sich der Markt für industrielle Bildverarbeitungskameras von 2Mrd.USD (2017) auf 4Mrd.USD bis 2023 verdoppeln. Wachstumstreiber für Machine Vision seien dabei vor allem nicht-industrielle Anwendungen und auch der Markt für autonome Fahrzeuge.

www.i-micronews.com

Anzeige

Seit dem 1. Februar ist die deutsche Niederlassung von Edmund Optics in Mainz in der Isaac-Fulda-Allee 5 zu finden. Durch den Umzug agiert Edmund Optics mit der zu Beginn des Jahres akquirierten Itos GmbH nun gestärkt vom Standort Mainz.

www.edmundoptics.de

Anzeige

Lucid Vision Labs hat die derzeit weltweit kleinste GigE Vision PoE-Kamera namens Phoenix entwickelt. Der Kunde erhält mit diesem Modell ein flexibles Kameradesign zu einem angemessenen Preis-/Leistungsverhältnis. Zusätzlich zeichnet sich die Kamera durch ein kompaktes NF-Mount 5MP Objektiv sowie optional den neuen ix Industrial Ethernet Anschlüssen aus.‣ weiterlesen

www.thinklucid.com

Anzeige

In Zusammenarbeit mit dem CDTM-Institut der TU München hat Framos ein Wearable entwickelt, das mit Hilfe von 3D-Echtzeit-Technologie Sehbehinderte im Alltag unterstützt. Die Brillen sind mit Intel RealSense Stereokameras ausgestattet, wobei intelligente Algorithmen die visuellen Signale in haptische und akustische Informationen übersetzen. Die Audioinformation basiert auf der Erkennung von Objekten und Schriften, die haptische Rückmeldung über Positionen und Distanzen erhalten die Sehbehinderten über ein mit Vibrationsmotoren ausgestattetes Armband.

www.framos.com

Anzeige

Ein halbes Jahr nach Beginn der Geschäftstätigkeit der evotron GmbH & Co. KG hat die Schulungs- und Beratungsplattform evotronAcademy ihre Arbeit in Suhl, aufgenommen. Mit Technologiewissen und praxisgerechtem Applikations-Know-How zu industrieller Bildverarbeitung werden im ersten Halbjahr 2018 bereits dreizehn Schulungen angeboten.

www.evotron-gmbh.de

Die Jenoptik AG hat ihr Geschäftsjahr 2017 erfolgreich abgeschlossen. Nach vorläufigen Berechnungen ist der Unternehmensumsatz im Vergleich zum Vorjahr um 9,2% auf rund 748Mio.€ gestiegen. Für das Geschäftsjahr 2018 peilt der Jenoptik-Vorstand ein Umsatzziel von 790 bis 810Mio.€ an. Im Mittelpunkt der zukünftigen Strategie ‚More Light‘ steht der Fokus auf photonische Technologien und entsprechende Produkte bei allen Initiativen und Entwicklungen des Unternehmens.

www.jenoptik.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige