Anzeige
Anzeige

inVision Newsletter 11 2018

Mikado ARC (Adaptive Robot Control) verbindet 3D-Stereovision-Kameratechnik von Ensenso mit einer leicht konfigurierbaren, adaptiven Robotersteuerung zu einer 3D-Robot-Vision-Komplettlösung. Statt eingelernten Bahnen zu folgen, orientieren sich Roboter selbständig im Arbeitsraum.

de.ids-imaging.com

Anzeige

IDS präsentiert bei der automatica das Modell IDS NXT Vegas mit Farbsensor, stärkeren LEDs und integriertem ‚High-Power-Modus‘. Live-Demos zeigen, wie Anwendungen der Industrie 4.0 von dem Vision-App-basierten Konzept der IDS-NXT-Produktfamilie profitieren. Die Industriekameras können durch das Aufspielen passender Vision Apps ganz nach Bedarf für unterschiedlichste Bildverarbeitungsaufgaben eingesetzt werden. IDS ist auf der automatica vertreten. 203, Halle B5.

de.ids-imaging.com

Anzeige

Die Branchen Robotik und Automation haben 2017 in Deutschland ein Rekord-Umsatzvolumen von 14,5Mrd.€ erreicht.

rua.vdma.org

Anzeige

Bei der Viscom AG ist die Neuaufstellung des Aufsichtsrates und des Vorstandes in Kraft getreten. Nach 34 Jahren im Unternehmen ist Volker Pape (Bild rechts), Mitbegründer und bisher Vorstand, auf der Hauptversammlung am 30. Mai in den Aufsichtsrat gewählt worden. Die neue Aufsichtsratsvorsitzende ist Prof. Dr. Michèle Morner (Bild mitte). Ihr neues Vorstandsamt treten Carsten Salewski und Peter Krippner an, weiterhin unterstützt von Dr. Martin Heuser und Dirk Schwingel. 

www.viscom.com

Anzeige

AutoCoding Systems hat vor kurzem eine Partnerschaft mit der Sick AG vereinbart. Ziel der Kooperation ist es, das Produkt AutoCoding über das weltweite Netz der Sick-Vertriebs- und Serviceniederlassungen an Kunden weiter zu vermarkten.

autocodingsystems.com

Die beiden Unternehmen Lighting & Electronics Jena und Laser Components arbeiten zukünftig eng im Wachstumsmarkt für UV-LEDs zusammen. So ist das von der Leistungselektronik Jena GmbH gefertigte Ampyr-LED-Valuation-Kit zukünftig im Sortiment von Laser Components erhältlich. Die Evaluation-Kits wurden für die schnelle und einfache Evaluierung von LEDs bis maximal 25W entwickelt und enthalten LED-Träger und -Treiber sowie Steckernetzteil und Verbindungskabel.

www.lej.de

Die Isra Vision AG hat ihre Unternehmenszahlen für das erste Halbjahr 2017/2018 veröffentlicht. Das Unternehmen konnte einen Umsatz von 64,7Mio.€ erzielen, ein Plus von 10% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das EBT-Wachstum ist mit 11% auf 12,7Mio.€ gestiegen.

www.isravision.com

Zwick Roell hat zum 9. Mal zum Academia Day geladen, der gleichzeitig den Rahmen für den Zwick Science Award bildet. Aus über 100 Beiträgen von insgesamt 70 Teilnehmern wurde Rahim Jan von der National University of Science and Technology, Islamabad, für seine Studien zur Verbesserung der mechanischen Eigenschaften von Verbundwerkstoffen ausgezeichnet. Bewerber für den nächsten Award haben noch bis Ende 2018, ihre Arbeiten beim Hersteller für Prüfmaschinen einzureichen.

pr.awikom.de

IDS Imaging Development Systems hat dieses Jahr die Millionste Kamera ausgeliefert – drei Jahre nach der Produktion der 500.000sten. Der strategischen Ausrichtung und dem fortschreitenden Wachstum entsprechend wird auch der Firmensitz in Obersulm bis 2019 weiter ausgebaut. Geplant ist ein Innovations- und Technologiezentrum mit einer Fläche von rund 4.500qm. Mit den Neueinstellungen im Mai hat das Unternehmen die 250-Mitarbeiter-Grenze überschritten.

de.ids-imaging.com

Noch bis zum 22. Juni können Vortragsvorschläge für das 3. European Machine Vision Forum eingereicht werden, das vom 5. bis 7. September in Bologna (Italien) stattfindet. Die Einreichung von Postern oder Demos ist noch bis zum 22. August möglich.

www.emva-forum.org


Das könnte Sie auch interessieren

Studenten der ETH Zürich haben den autonomen Roboter Ascento entwickelt, der Treppen hinaufspringen kann. SLAM Algorithmen in Verbindung mit zwei Kameras und einer inertialen Messeinheit zur Bewegungsdetektion ermöglichte es den Studenten, den Roboter im Raum anhand visueller Daten zu lokalisieren. Die Kameras zeichnen ferner die Umgebung des Roboters in Form von Sparse Maps, also digitale Karten, auf und verzeichnen darin markante Orientierungspunkte.

Anzeige

Baldwin Vision Systems, eine Business Division der Baldwin Technology Company, hat am 24. Juli die Eröffnung ihres neuen Firmensitzes gefeiert. Das neue Büro befindet sich in Waukesha, Wisconsin, und beherbergt als globaler Hauptsitz die Verwaltungs-, Engineering-, Marketing-, Vertriebs- und Support-Teams.

www.baldwintech.com

Anzeige

Die Ifm-Unternehmensgruppe hat im Juli dieses Jahres eine neue Niederlassung in Israel gegründet.

www.ifm.com

Anzeige

Bild: TeDo Verlag GmbHEin Großteil der Vorträge des Vortragsforums Control Vision Talks sind nun kostenfrei auf der SpectroNet Seite abrufbar. Schwerpunkte der jeweils knapp 25 minütigen Videos sind die Themen 2D-/3D-Bildverarbeitung, optische Messtechnik und Spectral Imaging (Hyperspectral, CT und SWIR).

vimeo.com

Anzeige

Bild: Hexagon Metrology GmbHHexagon veranstaltet vom 25. bis 27. September in Weinheim jeweils eintägige Infoveranstaltungen zum Thema künstliche Intelligenz. Am 25.9. steht dabei das Thema ‚Predictive Analytics‘ im Fokus, während am 26.9. ‚Machine Learning in der Produktion‘ vorgestellt wird. Zum Abschluss (27.9.) wird dann der Bereich ‚Autonomes Fahren‘ behandelt. 

www.hexagonmi.com

Das 70. Heidelberger Bildverarbeitungsforum findet am 2. Oktober in Tübingen statt und hat das Thema ´Maschinelles Lernen und Ground Truth für die Bildverarbeitung´. Veranstaltungsort ist das Max-Plank-Institut für Intelligente Systeme.

www.bv-forum.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige