inVISION Newsletter 12 2017

Unsere uEye LE USB 3.1 Gen 1 ist die erste USB3.1-Gen-1-Industriekamera mit zukunftweisendem, verdrehsicherem USB-Type-C-Anschluss. Durch das IDS typische ‚Plug and Play‘-Prinzip und die einfache Handhabung über die IDS Software Suite nehmen Sie die USB-3.1-Gen-1-Kameras schnell und einfach in Betrieb. Die USB-3.1-Gen-1-Kameras sind in verschiedenen Varianten erhältlich: als Einplatinenkamera ohne Objektivhalter, als Einplatinenkamera mit S-Mount oder mit CS-/C-Mount sowie als Gehäuseversion mit C-/CS-Mount.

de.ids-imaging.com

Anzeige

Der Markt der digitalen Bildverarbeitung hat sich weiterentwickelt. Die zertifizierten Machine-Vision-Standards der AIA (Advanced Imaging Association) und EMVA (European Machine Vision Association) spielen beim Design neuer Anlagen eine immer größere Rolle. Sie vereinheitlichen das Zusammenspiel von Komponenten verschiedener Hersteller und ermöglichen damit die Umsetzung von Anwendungen und Frameworks, die einfach, universell, wartungsarm und damit kosteneffizient sind. IDS-Kameras unterstützen neben der IDS Software Suite die GenICam-konformen Standard-Transportprotokolle GigE Vision und USB 3 Vision.

de.ids-imaging.com

Das Unternehmen Veeco Instruments hat die Übernahme der Ultratech Inc., einem Anbieter von Lithographie-, Laserbearbeitungs- und Inspektionssystemen im Bereich Halbleitergeräte und LEDs, abgeschlossen. Die Übernahme dient Veecos Strategie, sich als Gerätelieferant im wachsenden Markt der Advanced-Packaging-Industrie zu positionieren.

www.veeco.com

Anzeige

Die Parma Vision Night 2017 am Abend vor Messeeröffnung der SPS IPC Drives Italy in Parma hat sich bereits im zweiten Jahr ihres Bestehens zum Treffpunkt der italienischen Bildverarbeitungsszene entwickelt. 60 Teilnehmer zählte die gemeinsam von EMVA und Messe Frankfurt Italy angebotene Networking-Veranstaltung Ende Mai, etwa ein Drittel davon kamen aus dem Ausland.

www.emva.org

Anzeige

Auch die 2. Conference on Hypersectral Imaging for Industry (chii) war ein großer Erfolg. Mehr als 160 Teilnehmer aus 23 Ländern kamen in die Minoriten Säle nach Graz. Während am ersten Tag in 33 Kurzvorträgen ein umfassender Überblick über aktuelle Entwicklungen und Produkte aus dem Bereich Hyperspectral Imaging geboten wurde, fanden am zweiten Tag fünf Seminare und ein Workshop zum gleichen Thema statt.

www.chii

Vom 22.-24 Juni findet die diesjährige EMVA Business Conference in Prag statt. Einer der Programmpunkte ist eine Diskussionsrunde von vier Geschäftsführern von Kameraherstellern (Adimec, Allied Vision, Basler, Baumer Optronic) zum Thema ´Low cost competition with Asia or niche strategy?´.

www.b

Anzeige

Das US-amerikanische Unternehmen ON Semiconductor hat Alan Campbell zum neuen Vorstandsvorsitzenden ernannt. Campbell ist seit Juli 2015 beim Unternehmen tätig und bringt insgesamt über 30 Jahre Erfahrung im Industriesektor mit sich. Er ersetzt damit J. Daniel McCranie, der Ende 2016 erklärt hatte, sich 2017 nicht als Vorstand zur Wiederwahl aufstellen zu lassen.

www.onsemi.comPowerSolutions

In der GOM GmbH Firmenzentrale in Braunschweig finden am 17. Juli, 4. September, 6. November und 4. Dezember GOM-Inspect-Einführungsseminare statt. Außerdem werden die Seminare auch am 14. September und 16. November im Schulungszentrum des GOM Partners Topometric in Göppingen angeboten. Die Seminare richten sich an Anwender aus den Bereichen PR, CAD/CAM, CAE und CAQ, die 3D-Daten in Messsystemen bearbeiten.

www.gom.com

Anzeige

Die inVISION hat in Ihrer aktuellen Ausgabe einen Schwerpunkt Deep Learning. Der Schwerpunkt – angereichert mit älteren inVISION Fachbeiträgen zum Thema Deep Learning – kann als PDF kostenfrei von der Homepage heruntergeladen werden.

sps-magazin.de?

Neueste Millimeterwellen-Radartechnologie bietet in vielen Applikationen einen, im Vergleich zu herkömmlichen optischen Kameras, alternativen oder ergänzenden Blick auf herausfordernde Applikationen in einem Bereich des Spektrums, der manch verstecktes Detail offenbart.

www.fhr.fraunhofer.de; www.insys.rub.de


Das könnte Sie auch interessieren

Das Unternehmen Sofradir, spezialisiert auf Infrarot(IR)-Detektoren für Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und kommerzielle Märkte, hat eine Vertriebspartnerschaft mit dem französischen Unternehmen ATD Electronique bekannt gegeben. Ziel der Partnerschaft sei es, den europäischen Kundenstamm für Sofradirs Kurzwellen-Infrarot-SWIR-Detektoren zu erweitern und zu festigen.

www.ala.com

Anzeige

Bereits zum zehnten Mal hat Framos seine Vision Marktstudie durchgeführt, an der 90 Personen aus 22 Länder teilnahmen. Dabei wurden Einsatzbranchen, Technologie und Bekanntheitsgrade abgefragt. Bei den Kameras ist Sony (67%) vor Baumer und Basler (jeweils 54%) am bekanntesten, bei den Objektiven behauptet Edmund Optics (66%) vor Zeiss (62%) sowie Tamron und Computar (beide jeweils 43%) die Spitzenposition. Die kompletten Ergebnisse der Marktstudie können bei Framos angefordert werden.

www.framos.de

Die neue Generation der prismabasierten Multi-CMOS-Sensor Flächenkameraserie Apex hebt die Farbabbildung auf eine neues Niveau. Mit einem optimierten dichroitischen Prisma und der neuen Sony Pregius CMOS Generation mit Global Shutter Technologie ist die Kameraserie auf dem modernsten Stand der Farbbildgebung.

www.jai.com

Anzeige

Die Messsoftware Metrolog 3D erfasst und analysiert systemübergreifend Daten und visualisiert anschließend alle Arten von 3D-Messungen. Die neue Version X4 wurde entwickelt, um mit einer einzigen Softwareplattform mit jeder Art von System und Technologie der Messtechnik arbeiten zu können.‣ weiterlesen

www.metrologicgroup.fr

Anzeige

Für einige ist künstliche Intelligenz (KI) ein Segen, für andere ein Fluch. Wo Sie sich dabei einordnen, hängt in hohem Maß davon ab, ob Sie der Angst ausgesetzt sind, in Kürze Ihren Job an einen modernen C-3PO zu verlieren. Trotzdem müssen wir alle der Realität ins Auge blicken – eine Realität, die keine menschliche Interaktion erfordert.‣ weiterlesen

www.teledynedalsa.com

Das ADLVIS-1700-System unterstützt zwei CXP-6-Ports (1.250MB/s) oder einen vierkanaligen Camera Link-Port (bis zu 680MB/s). Mit bis zu vier wechselbaren 2,5″ SATA 6Gb/s SSDs und RAID-0/1/5/10-Support kombiniert es einen IPC mit wechselbaren CXP- oder CL-Bildverarbeitungskarten und einem großen und schnellen Massenspeicher. Dadurch werden hohe Schreib- und Lesegeschwindigkeiten erzielt und die einfache Entnahme der Laufwerke im Betrieb ermöglicht. Das Schnittstellenangebot umfasst in der Standard-Ausstattung zwei Gigabit-LAN-, zwei USB2.0- und zwei COM-Ports. Über den internen PCIe/104-Bus bestehen Erweiterungsmöglichkeiten, u.a. vier Gigabit-LANs, vier USB3.0-Ports und vier mPCIe-Carrier.

www.adl-europe.com

Anzeige