Anzeige

inVISION Newsletter 14 2015

Stemmer Imaging spielte als IDS-Handelspartner für Großbritannien, Frankreich und Skandinavien viele Jahre lang eine wichtige Rolle. Allerdings hat sich der Markt für Industriekameras verändert und die Ziele beider Unternehmen stimmen nicht mehr exakt überein.

de.ids-imaging.com

Anzeige

Auch in diesem Jahr veranstaltet Framos eine Marktumfrage zu den aktuellen Kamera-Trends. Den Teilnehmern an der Umfrage werden nach der Auswertung alle Ergebnisse kostenfrei zur Verfügung gestellt.

www.framos.com

Anzeige

Seit dem 6. Juli haben sich einige Änderungen bei der Awaiba GmbH ergeben. Zum einen hat man in Nürnberg ein neues Büro bezogen.

www.cmosis.com

Anzeige

Laut der aktuellen VDMA-Marktbefragung stieg der Umsatz der europäischen Bildverarbeitung 2014 um 16%. Für 2015 geht man von einem Wachstum von 11% aus. Der Export außerhalb von Europa stieg um 20%. Der Exportanteil insgesamt lag bei 37%. Dabei findet 34% des europäischen Bildverarbeitungsgeschäfts in Deutschland statt. Nicht-industrielle Anwendungen verzeichneten ein Umsatzplus von 17% und machen inzwischen 24% des Umsatzes aus. Die deutsche Bildverarbeitungsindustrie steigerte 2014 ihren Umsatz um 16% auf 1,9Mrd. Euro.

www.vdma.org

Anzeige

Auf mehrere (!) 100.000 Euro bezifferte ein Mitarbeiter eines großen deutschen Automobilherstellers die bereits eingesparten Kosten dank der eingesetzten Inline-Messtechnik im Karosseriebau auf einer Anwendertagung. Ausschlaggebend für die große Geldersparnis sei, dass man bereits frühzeitig Fehler erkenne und schnellstmöglich bei der Produktion der teuren Aluminium-Karosserien eingreifen könne und so unnötigen Ausschuss vermeide.

www.sps-magazin.de

Anzeige

Schweizer Forscher haben das bislang kleinste komplette Kamerasystem auf einem Mikrochip entwickelt. Das System mit optischer Komponente, Prozessor und drahtlosem Sender ist in einem integrierbaren Kombibauteil zusammengefasst. Das Konzept und die komplette Package-Lösung umfassen eine Kamera, die 3x kleiner ist als die neusten Entwicklungen im Bereich optischer Sensoren und 8x kleiner als solche, die derzeit in Autos als Fahrassistenzsysteme verbaut werden.

www.csem.ch

Anzeige

Im Juli feiert die Pyramid Computer GmbH ihr 30-jähriges Firmenjubiläum. Angefangen als Zweimannbetrieb mit Standard-PCs für die Bürokommunikation in den 80er Jahren, über Lösungen für den Netzwerk-, Server- und Security-Bereich in den 90er und 2000er Jahren bis hin zu IPCs für die industrielle Bildverarbeitung und Fabrikautomation konnte man den Kunden stets kundenspezifische IT-Systeme und -Lösungen ‚Made in Germany‘ bieten. Heute beschäftigt Pyramid in der Freiburger Firmenzentrale und in dem Produktions- und Logistikzentrum in Erfurt mehr als 100 Mitarbeiter.

www.pyramid.de

Anzeige

Die Wetzlarer Herbsttagung ‚Moderne Optikfertigung‘ hat sich neben der W3+ Fair im März als Networking Event der Photonik-Branche in der Optikregion Mittelhessen etabliert. Dieses Jahr findet die Veranstaltung vom 22. bis 23. September 2015 in der Wetzlarer Stadthalle statt.

www.cetip-optence.de

Neuer Regional Sales Manager 3D Documentation EMEA für die Region Central (DE, RUS, CIS, Baltics & Turkey) bei Faro Europe ist Thomas Schweitzer. Er ist zuständig für den Aufbau eines Distributoren-Netzwerkes und das Führen eines Teams von zehn Mitarbeitern in Sales und Application Engineering.

www.faro.com

Mitte Juli hat der Aufsichtsrat der Jenoptik AG Matthias Wierlacher (Bild) zum Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf Rudolf Humer, der sein Aufsichtsratsmandat zum 30. Juni 2015 niedergelegt hatte. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Michael Ebenau.

www.jenoptik.com


Das könnte Sie auch interessieren

Die stationären Messsysteme Osiris Hot und Cold überwachen simultan Oberflächengüte und Maßhaltigkeit von Walzprofilen. Während Osiris Hot das Messverfahren im heißen Zustand durchführt, überprüft die Cold Variante bereits erkaltete Walzgüter auf Profilabweichungen und Oberflächendefekte.

www.nextsense-worldwide.com

Anzeige

Das Photobiologische-Sicherheits-Messsystem PSM System 200-800nm ist das erste mobile und vorkonfigurierte Messsystem für die Kontrolle und Beurteilung der Blaulichtgefährdung von Leuchtmitteln aller Art. Das System misst nach den Standards IEC (EN) 62471 und EN14255-1. Es besteht aus dem ab Werk kalibrierten hochauflösenden Spektrometer Spectis 5.0 Touch (UV-VIS) 200-800nm, einem speziellen Messkopf zur Erfassung der Bestrahlungsstärke sowie aus einem Messteleskop zur Strahldichtemessung, das den Beobachtungswinkel des menschlichen Auges simuliert. Daneben ist die Messsoftware Spectrosoft für umfangreiche Lichtanalysen und Auswertungen enthalten.

www.gloptic.com

Anzeige

Das Multisensorgerät MiScan Vision System kommt in den Versionen Apex und Hyper auf den Markt. Es kombiniert präzise non-taktile Messung bei hohem Messdurchsatz mit hochgenauem taktilen Messen.

www.mitutoyo.de

Anzeige

Die Inspektionssoftware Geomagic Control X ermöglicht die Messung und Validierung realer Objekte, sowie die Erstellung von Prüfberichten mithilfe von Software-Inspektionstools. Die Lösung zeichnet sich dadurch aus, dass sie sich für alle Bauteilgrößen eignet und dafür beliebige Scanner-Typen und -Technologien eingesetzt werden können.

www.3dsystems.com

Anzeige

Der VDMA-Expertenkreis Machine Learning des Fachverbands Software und Digitalisierung hat einen Quick Guide ´Machine Learning´ verfasst. Der Leitfaden richtet sich vor allem an das Management von Maschinebauunternehmen.

sud.vdma.org

Anzeige

TruTag Technologies hat mit HinaLea Imaging eine neue Business Unit für den Bereich Hyperspectral Imaging gegründet. Die neue Firma hat mit dem Modell 4100 bereits eine autonome High-Resolution Handheld Hyperspectral Kamera im Programm. Im Herbst soll bereits eine zweite Version erscheinen. Neu an Bord sind bereits Alexandre Fong (Director of Hyperspectral Imaging), Janette Wilson (US Sales Director) und Kevin Lynch (European Sales Director).

www.hinaleaimaging.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige