Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 14 2018

Excelitas Technologies hat den Erwerb von Research Electro Optics aus Boulder, USA, abgeschlossen. Das Unternehmen ist auf die Serienfertigung von hochpräzisen Optikkomponenten und -baugruppen, optischer Dünnfilmbeschichtungen und HeNe-Hochleistungslasern spezialisiert.

www.excelitas.com

Anzeige

Der Hersteller von 3D-Mess- und Bildverarbeitungslösungen Faro hat die Übernahme von Opto-Tech s.r.l. und seiner Tochtergesellschaft Open Technologies bekannt gegeben.

www.faro.com

Anzeige

(Bild: InfraTec GmbH)Infratec beteiligt sich mit sieben weiteren europäischen Partnern im Rahmen des EU-Forschungsprojektes Spirit an der Weiterentwicklung von Inspektionsrobotertechnologien der nächsten Generation. In dem auf drei Jahre angesetzten Projekt im Rahmen des EU-Programmes Horizont 2020 soll eine Systemlösung entstehen, die mit unterschiedlichster Prüftechnik ausgestattet werden kann. Infratec stellt dazu sein Technik-Know-how rund um die Thermografieprüfung zur Verfügung.

www.infratec.de

Anzeige

Vision Engineering feiert diesen Monat sein 60-jähriges Firmenjubiläum. Der Hersteller von Systemen für die Fertigungskontrolle und berührungslose Messsysteme wurde 1958 von Rob Freeman in Großbritannien gegründet, der aufgrund seiner Erfahrungen als Werkzeugmacher im Jaguar-Rennstall das erste Endoskop für die Inspektion von Motorinnenteilen des Unternehmens entwickelte. Vision Engineering beschäftigt heute mehr als 220 Mitarbeiter.

www.visioneng.us

Das Messtechnik-Verband Measurement Valley aus der Region Göttingen feiert sein 20-jähriges Jubiläum. Am 30. Juni 1998 wurde der Verein von 19 Gründungsmitgliedern ins Vereinsregister eingetragen. Der Wirschaftsverbund vertritt heute 43 Mitgliedsunternehmen und -institutionen, die mit über 6.500 Mitarbeitern über 1,5Mrd.€ erwirtschaften – das sind 12% der Göttinger Wirtschaftsleistung. Damit ist die Messtechnik die wichtigste Wirtschaftsbranche in der Region.

www.measurement-valley.de

Anzeige

Dr. Detlef Steck, Präsident der Division X-Ray Systems (Yxlon), verlässt die Comet Group nach zwei Jahren.

www.comet-group.com

Anzeige

Das Programm des 3. European Machine Vision Forums, das vom 5. bis 7. September 2018 in Bologna, Italien, stattfinden wird, ist fertig. Das Event der European Machine Vision Association steht unter dem Schwerpunktthema ‚Vision for Industry 4.0 and beyond‘ und beinhaltet an den drei Tagen verschiedene Vorträge, Soft- und Hardwarevorführungen und Diskussionsveranstaltungen. Informationen über das Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich online.

www.emva-forum.org

Christian Weisenahl (r.) ist seit Juli Mitglied der Geschäftsführung bei Sick. Er tritt die Nachfolge von Roland Noz an. Dieser soll das Unternehmen weiterhin beratend in strategischen Projekten unterstützen.

www.sick.com

Die sechste Auflage des Harvest Imaging Forums findet vom 6. bis 7. Dezember in Delft, Niederlande statt. Die Anmeldung für das Event sind nun eröffnet.

harvestimaging.com

Cognex hat Ende Juni ein neues Vertriebsbüro in Garching bei München eröffnet. Damit möchte sich der Hersteller von Lösungen für die industrielle Bildverarbeitung stärker auf den wachsenden Markt in Süddeutschland konzentrieren, der nun über den neuen Standort im Business Park Garching besser bedient werden kann.

www.presseagentur.com


Das könnte Sie auch interessieren

Mit einem Dual-Sensor-System für korrelationsfreies Messen in automatisierten Fertigungsstraßen können Anwender jetzt auf den Einsatz eines Koordinatenmessgeräts verzichten. Hochauflösende Kameras, direkt in der jeweiligen Produktionszelle montiert, ermitteln die exakte Position des Roboters innerhalb eines übergeordneten Koordinatensystems.

www.isravision.com

Anzeige

Der FireBird Single CoaXPress Low Profile Framegrabber wurde kostenoptimiert, ist aber mit allen Funktionen der FireBird-Boards ausgestatet. Das Low-Profile-Design erlaubt die Verwendung in 2HE/2U-Gehäusen. Eine Abschlussblende in voller Höhe für Standard-PC-Gehäuse ist ebenfalls verfügbar.

www.activesilicon.com

Anzeige

Bild: ICP Deutschland GmbHKompakt, hochauflösend und ein ausgeklügeltes Kühl- und Montagekonzept zeichnen das neue Epic Embedded Board Nano-GLX aus. Highlight ist die AMD Power, die in der integrierten Dual Core GX-210KL CPU steckt. Die geringe Abwärme von 4,5W bietet optimale Voraussetzungen für die Entwicklung thermisch anspruchsvoller Embedded Systeme. Die bis zu 8GB DDR3 oder DDR3L SDRAM sorgen für ausreichend Arbeitsspeicher. Der Anschluss zweier unabhängiger Displays ist mittels VGA, LVDS oder HDMI Schnittstelle möglich, wobei letztere eine Auflösung von bis zu 4K UHD dank integrierter AMD RadeonTM R1E GCU Grafik bietet.

www.icp-deutschland.de

Anzeige

Flir hat sich mit verschiedenen Branchenführern wie Bodkin Design & Engineering (BD&E) zusammengeschlossen, um zukünftig hyperspektrale Bildgebungslösungen anzubieten zu können. In Kombination mit verschiedenen IR-Kameratechnologien können die Systeme für das sichtbare, NIR-, SWIR-, MWIR- oder LWIR-Band optimiert werden.

www.flir.com

Kolektor ALS (Adaptive Light Source) designs machine vision lighting especifically for creating different lighting conditions using one single component. It features ethernet connectivity and an OPC UA interface with a dedicated API for simple integration into any machine vision system.

www.kolektorvision.com

Anzeige

Das zweiteilige Beleuchtungs-Demo- und Labor-Kit beinhaltet alle nötigen Beleuchtungskomponenten, um neue Anwendungen im Labor zu testen und deren Beleuchtung optimal abzustimmen. Der Preis ist um die Hälfte günstiger als die Summe der Einzelkomponenten.

www.polytec.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige