Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 15 2018

Die schwedische Atlas Copco hat den deutschen Bildverarbeiter Quiss gekauft. Über den Kaufpreis liegen keine Angaben vor.

www.atlascopcogroup.com

Anzeige

Hikvision ist seit Juni 2018 offizieller Image Acquisition Partner von MVTec. Als Image Acquisition Partner bringt Hikvision Bildverarbeitungsprodukte und Erfahrung in der Bildverarbeitung mit, die mit der Leistungsfähigkeit der Bildverarbeitungssoftware von MVTec kompatibel sind.

en.hikrobotics.com

Anzeige

Hikvision hat seine Halbjahreszahlen 2018 (Januar bis Juni) veröffentlicht. Im ersten Halbjahr hat der chinesische Anbieter von Security- und Machine-Vision-Produkten einen Gesamtumsatz von 20,88Mrd.RMB (umgerechnet etwa 2,6Mrd.€) erwirtschaftet.

www.hikvision.com

Anzeige

Faro hat seine Finanzergebnisse für das zweite Quartal 2018 veröffentlicht. Das Unternehmen erzielte einen Quartalsumsatz von 98,2Mio.US$, das entspricht einem Plus von 18,8% gegenüber Vorjahr. Der Bereich der 3D-Metrology verbuchte einen Quartalsumsatz von 13,3%. „Alle Segmente verzeichneten ein starkes Auftrags- und Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr, das durch unser Segment 3D-Fertigungsmesstechnik unterstrichen wird“ kommentiert Dr. Simon Raab, President und Chief Executive Officer bei Faro.

www.faro.com

Anzeige

Edmund Optics hat Nitin Sampat zum neuen Senior Vision Solutions Engineer der Imaging Business Unit ernannt. Sampat soll das Know-how des Unternehmens im Bereich der industriellen Bildverarbeitung stärken.

www.edmundoptics.de

Anzeige

Der Hersteller von Industriekameras Lucid Vision Labs hat die Aegis Electronic Group als neuen Partner für den Vertrieb des Lucid-Produktportfolios in Nord-, Mittel- und Südamerika bekannt gegeben. Aegis ist seit über 25 Jahren auf den Vertrieb und die Integration von Bildverarbeitungslösungen für Machine Vision, Medizin, Videokonferenzen und andere Anwendungen spezialisiert und bietet eine große Auswahl an GigE-Vision- und USB3-Vision-Industriekameras und -Komponenten an.

thinklucid.com

Anzeige

Omron Electronics hat Dr. Klaus Kluger zum neuen General Manager der Regionen Zentral- und Osteuropa ernannt. Zuvor war Dr. Kluger mit der Position des Managing Director Europe bei Omron Adept Technologies betraut.‣ weiterlesen

www.omron.de

Anzeige

 

thinklucid.com

Anzeige

Nachdem 2017 erstmalig das Thema Embedded Vision als eigener Schwerpunkt in Form einer Podiumsdiskussion in das Konferenzprogramm der Embedded World aufgenommen wurde, plant der VDMA gemeinsam mit der Messe auch 2019 wieder eine Veranstaltung zu dem Thema. Der zugehörige Call for Paper, der sich gezielt an die Machine-Vision-Community richtet, ist noch bis 31. August geöffnet. Das Motto der Konferenz wird ‚Embedded Intelligence‘ sein, mehr Informationen zum Call gibt es beim VDMA.

ibv.vdma.org

Jenoptik hat einen Vertrag zum Erwerb von 100% der Anteile des kanadischen Unternehmens Prodomax Automation geschlossen. Prodomax ist auf Lösungen rund um die Prozessautomation in der Automobilindustrie spezialisiert und wird Teil des globalen Laserbearbeitungsgeschäfts von Jenoptik.

www.jenoptik.de


Das könnte Sie auch interessieren

Wie könnte der EMVA1288 Standard auf neue Modalitäten erweitert werden, z.B. multimodale Bildsensoren oder Bildsensoren nicht-linearer Kennlinie?

www.emva.org

Anzeige

Wer Andere oder das Internet befragt hat, ob benötigte Kabellängen in der gewünschten Schnittstelle realisierbar sind, wird überrascht sein, wie viele unterschiedliche Antworten man für die gleiche Frage bekommen kann. Woran liegt das und was ist aktuell wirklich darstellbar?‣ weiterlesen

www.alysium.com

Anzeige

Antonio Belletti (Bild rechts) ist neuer Geschäftsführer von Leuze Electronic Italien. Nach insgesamt 18 Jahren übergibt damit Alessandro Rigerio (links) das Szepter, um selbst in den verdienten Ruhestand zu gehen. Belletti ist bereits seit 1. September an Bord und bringt über 15 Jahre Erfahrung als Sales Manager und Global Account Executiv auf dem italienischen Markt mit in seine neue Position.

leuze.com

Anzeige

GOM veranstaltet 2019 mehrere Veranstaltungen unter dem Titel ‚Wissensforum Kunststoff‘. Die internationale Veranstaltungsreihe soll voraussichtlich an mehr als 40 Orten stattfinden. Den Start macht am 29. Januar der Firmenhauptsitz des Unternehmens in Braunschweig. Ziel ist es, Spezialisten aus der Kunststoffbranche und der optischen Messtechnik zusammenzubringen, um Wissen und Erfahrungen austauschen zu können.

www.gom.com

Anzeige

Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Mustererkennung blick auf eine erfolgreiche ‚German Conference on Pattern Recognition‘ zurück. Die bereits 40. Auflage der Konferenz fand vom 09. bis 12. Oktober an der Universität Stuttgart statt. Mehr als 200 Teilnehmer tauschten sich über die wichtigsten Neuerungen aus der Bildverarbeitung und Mustererkennung aus. Dabei standen insbesondere die Trendthemen Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen im Fokus.

gcprvmv2018.vis.uni-stuttgart.de

Anzeige

Framos hat sein globales Partner-Netzwerk um Rhonda Software erweitert, um sein modular aufgebautes Embedded-Vision-Angebot zu vervollständigen.

rhondasoftware.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige