Anzeige

inVISION Newsletter 16 2014

Wenn wir an ‚Roboter‘ denken, sehen wir entweder C3PO oder einen Schweißroboter in der Industrie vor unserem inneren Auge. Mit ganz anderen Robotern beschäftigt sich das MIT, bei denen der Zustand zwischen wachsartig und fest wechseln kann.

Anzeige

Der Cubli ist ein 15cm großer Würfel der ETH Zürich, der selbstständig auf seinen Kanten bzw. Ecken balancieren und sich auch bewegen kann.

Anzeige

Am 10. August feiert Wilhelm Stemmer (Bild) seinen 70. Geburtstag. Ohne Zweifel kann man den Geschäftsführer der Stemmer Imaging GmbH als einen der deutschen Bildverarbeitungsvisionäre bezeichnen.

www.sps-magazin.de

Anzeige

Der amerikanische Bildverarbeitungsverband AIA bietet auf der Vision (04.-06. November 2014) Schulungskurse und Prüfungen für Fachkräfte an. Es besteht die Möglichkeit, an Kursen teilzunehmen und anschließend die Prüfung zum ‚Certified Vision Professional‘ abzulegen.

www.messe-stuttgart.de

Anzeige

Die P. E.

www.spsautomation-india.in

Auf dem Yaskawa-Blog findet man einen interessanten Trendbericht zum Thema Bildverarbeitung & 3D-Roboterführung und welche Faktoren diese Applikationen beeinflussen können.

Anzeige

Olympus hat am 29. August den i-Speed-Highspeed-Kamera-Bereich an iX Cameras Ltd verkauft. Die Endländer übernehmen auch den Service und Support der bisherigen i-Speed-Kunden und -Produkte.

www.ix-cameras.com

Mit einem Umsatzplus von 13% im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahr (Q3 13/14: 25,0Mio. Euro, Q3 12/13: 22,1Mio. Euro) hat Isra Vision seine Prognose, zweistellig zu wachsen, umgesetzt.

www.isravision.com

In der letzten Printausgabe der inVISION haben wir den Lesern eine Marktübersicht GigE-Vision-Kameras präsentiert. Ein PDF der Übersicht finden Sie kostenfrei und ohne Registrierung unter dem folgenden Link.

Die USB 3.0 Promoter Group hat die Spezifikation für USB Type C verabschiedet. Diese definiert auch die neuen Steckverbinder und Kabel für USB SuperSpeed (USB3.1), das Geschwindigkeiten bis 10Gbps und Leistungen bis 100W ermöglicht. Die Spezifikation kann von der USB-IF-Homepage heruntergeladen werden.

www.usb.org


Das könnte Sie auch interessieren

Ein neuer Algorithmus kombiniert Photometric Stereo Imaging mit der Analyse entstehender Reflektionen. Dazu werden unterschiedliche Beleuchtungswinkel realisiert und die Reflexionseigenschaften jedes einzelnen Objektpunktes analysiert.

www.opto.de

Anzeige

Der LED-Controller NT-I bietet nun die prozentgenaue, stufenlose Einstellung der Helligkeit über eine Digitalanzeige. Damit lässt sich die Helligkeit exakt und reproduzierbar regeln.

www.optometron.de

Anzeige

Mit einer intelligenten Kombination aus 3D-Stereovision, IPC und Vision Software, die auf Methoden der Künstlichen Intelligenz basiert, können Roboter jetzt beliebige Objekte greifen, ohne sie vorher zu kennen.‣ weiterlesen

www.robominds.de

Anzeige

Die AIA hat im Rahmen ihrer 16. Networking Reception auf der Vision die aktuellen Zahlen des amerikanischen Bildverarbeitungsmarktes präsentiert. Um +17,5% wuchs der Markt in den ersten sechs Monaten 2018 im Vergleich zum Vorjahr, das heißt von 1,24Mrd. US$ (2017) auf 1,46 Mrd. US$ (2018). Da der Auftragseingang derzeit sinkt, geht der amerikanische Verband lediglich von einem Gesamtwachstum von +7% für das gesamte Jahr 2018 und +3% für 2019 aus.

www.visiononline.org

Anzeige

Mit Hilfe von Computer Vision, Computergrafik, maschinellem Lernen und Robotik wird am Fraunhofer ITWM ein virtuelles Framework konzipiert, welches das iterative Design eines Inspektionssystems unterstützt und somit ein fixes Bildaufnahme-Setup als Ausgangspunkt umgeht.‣ weiterlesen

www.iese.fraunhofer.de

Moderne Kameratechnik reduziert maßgeblich den Zeit- und Kostenaufwand bei der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen.‣ weiterlesen

www.psi-technics.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige