inVISION Newsletter 16 2014

Wenn wir an ‚Roboter‘ denken, sehen wir entweder C3PO oder einen Schweißroboter in der Industrie vor unserem inneren Auge. Mit ganz anderen Robotern beschäftigt sich das MIT, bei denen der Zustand zwischen wachsartig und fest wechseln kann.

Anzeige

Der Cubli ist ein 15cm großer Würfel der ETH Zürich, der selbstständig auf seinen Kanten bzw. Ecken balancieren und sich auch bewegen kann.

Am 10. August feiert Wilhelm Stemmer (Bild) seinen 70. Geburtstag. Ohne Zweifel kann man den Geschäftsführer der Stemmer Imaging GmbH als einen der deutschen Bildverarbeitungsvisionäre bezeichnen.

www.sps-magazin.de?inc=artikel

Anzeige

Olympus hat am 29. August den i-Speed-Highspeed-Kamera-Bereich an iX Cameras Ltd verkauft. Die Endländer übernehmen auch den Service und Support der bisherigen i-Speed-Kunden und -Produkte.

www.ix-cameras.com

Anzeige

Eine aktuelle Studie von IC Insights beziffert für das Jahr 2017 den weltweiten Markt für Bildsensoren auf 13,2Mrd. Dollar.

Mit einem Umsatzplus von 13% im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahr (Q3 13/14: 25,0Mio. Euro, Q3 12/13: 22,1Mio. Euro) hat Isra Vision seine Prognose, zweistellig zu wachsen, umgesetzt.

www.isravision.com

Anzeige

Auf dem Yaskawa-Blog findet man einen interessanten Trendbericht zum Thema Bildverarbeitung & 3D-Roboterführung und welche Faktoren diese Applikationen beeinflussen können.

In der letzten Printausgabe der inVISION haben wir den Lesern eine Marktübersicht GigE-Vision-Kameras präsentiert. Ein PDF der Übersicht finden Sie kostenfrei und ohne Registrierung unter dem folgenden Link.

Anzeige

Die USB 3.0 Promoter Group hat die Spezifikation für USB Type C verabschiedet. Diese definiert auch die neuen Steckverbinder und Kabel für USB SuperSpeed (USB3.1), das Geschwindigkeiten bis 10Gbps und Leistungen bis 100W ermöglicht. Die Spezifikation kann von der USB-IF-Homepage heruntergeladen werden.

www.usb.org

e2v Technologies übernimmt den spanischen CMOS-Hersteller AnaFocus für 34,2Mio Euro. Die Akquisition soll im September dieses Jahres abgeschlossen werden.

bit.ly


Das könnte Sie auch interessieren

Inline-Oberflächenprüfung von zylindrischen Schleifteilen

Heitec entwickelte eine Prüfvorrichtung zur Erkennung von Fehlern auf der Mantelfläche mit Zeilenkamera, entozentrischem Objektiv und Balkenbeleuchtung. Die Messzelle erkennt Oberflächenfehler auf der Mantelfläche und unterscheidet dabei zwischen Kratzern und Macken.

www.heitec.de

Anzeige
Die Zeit ist reif

Die Bildverarbeitungsindustrie ist in einem ständigen Wandel begriffen. Zurzeit erleben wir dies auf zwei Ebenen: auf der Seite der Algorithmen mit Deep Learning und bei den Rechnerplattformen mit dem Umbruch von PC-basierter Systemen hin zu Embedded Vision. Erstaunlicherweise gibt es aber etwas in der Bildverarbeitung, das sich nie geändert hat: die Objektivanschlüsse.‣ weiterlesen

www.iwr.uni-heidelberg.de

Geschützt vor Schmutz, Staub und Spritzwasser

Die Ensenso X 3D-Kameraserie von IDS wird um Modelle mit IP65/67 Protection Code zum Einsatz in rauen Umgebungen erweitert. Das Projektionsmodul ist mit einem Gigabit Ethernet Switch ausgestattet und wird mit zwei GigE-uEye-FA-Kameras zu einem 3D-Kamerasystem kombiniert. Kameras, Objektive, Baseline, Vergenzwinkel und Fokusabstand sind frei wählbar. Dadurch bietet das System endlose Flexibilität um es auf Ihre 3D-Anwendungsanforderungen zuzuschneiden.

de.ids-imaging.com

Anzeige
Lichtfeldkameras

Trifft Licht auf einen Punkt an der Oberfläche eines Objektes, so wird es in verschiedene Raumrichtungen reflektiert und erzeugt damit ein Lichtfeld. Lichtfeldkameras (auch plenoptische Kameras) liefern neben einer 2D-Bildinformation auch die Richtung der an der Abbildung beteiligten Lichtstrahlen.‣ weiterlesen

www.evotron-gmbh.de

Anzeige
Ohne Fehl und Tadel

Scheuermann+Heilig GmbH mit Sitz in Buchen im Odenwald hat sich in mehr als 50 Jahren mit Produkten aus Band und Draht weltweit einen Namen gemacht. Innovative Feder-, Stanz-, Biege- und Montageteile zählen zum Sortiment. In Kooperation mit di-soric Solutions hat die Firma eine optische Prüfanlage durch ihr Schwesterunternehmen SH Automation entwickeln lassen, die Stanz- und Biegeteile auf Fehlerfreiheit kontrolliert.‣ weiterlesen

www.sh-gmbh.com; www.di-soric-solutions.com

Industrial Vision Systems erhält PPMA Group Award

Das Unternehmen Industrial Vision Systems mit Sitz in Oxfordshire wurde mit dem ‚Innovative Vision Solution Award 2017‘ prämiert. Der Preis wurde seitens der Processing & Packaging Machinery Association (PPMA) für eine flexible Inspektionslösung zur Qualitätskontrolle überreicht, in der die Bildverarbeitung mit einem kollaborativen Roboter innerhalb eines Prüfstandes kombiniert wurde.

www.industrialvision.co.uk

Anzeige