Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 16 2015

Pyramid Computer lädt am 29. und 30. Oktober zu den Technologietagen View Summit 2015 in das Porsche Museum nach Stuttgart ein. In einer Podiumsdiskussion werden z.

www.pyramid.de

Anzeige

Das dritte Optical Metrology Meeting findet im Rahmen der Photonex 2015 am 14. Oktober in Coventry (England) statt. Am gleichen Veranstaltungsort findet auch die zweitägige Konferenz ‚Vision in Action‘ vom 14. bis 15. Oktober statt.

www.photonex.org

Anzeige

Vom 22. bis 23. September veranstaltet die Infratec das Seminar ‚Einführung in die Theorie und Praxis der Infrarot-Thermografie‘ in ihrem Schulungscenter in Dresden.

de.infratec.eu

Anzeige

Adimec hat in seinem Blog die – ihrer Meinung nach – Top 5 Trends der Bildverarbeitung zusammengefasst. Punkt vier der Liste ist dabei überraschend, könnte aber durchaus zutreffen.

www.adimec.com

Anzeige

Laut einer Studie von IHS waren 2014 Bildverarbeitungskameras mit einem Ethernet-Interface für knapp die Hälfte aller Umsätze verantwortlich. Auf Platz zwei kommt Camera Link (inkl.

technology.ihs.com

Laut dem Marktforschungsinstitut Yole wird der Markt für ungekühlte Infrarot Systeme von 2015 bis 2020 jährlich um 22% wachsen. Grund für den Anstieg sind preisgünstige Ultra-low-end Kameras, die es inzwischen für unter 1.000USD gibt, sowie eine gesteigerte Nachfrage aus den Automotive- und Überwachungs-Märkten.

Isra Vision stärkt mit dem Kauf der Karlsruher Vision Experts GmbH sein Kerngeschäft im Bereich Print. Das akquirierte Unternehmen ist spezialisiert auf optische Inspektionslösungen für den Produktions- und Veredelungsprozess von hochwertigen Druckerzeugnissen.

www.isravision.com

Unter der Marke Fluke Process Instruments sind ab sofort die Firmen Raytek, Ircon und Datapaq vereint. Alle drei Unternehmen waren bereits seit mehreren Jahren Teil der Fluke-Gruppe.

www.flukeprocessinstruments.com

Die US-Geschäftsstelle der Creaform ist für den kompletten Vertrieb der Messlösungen und Messtechnik-Dienstleistungen vor Ort ausgelegt. Zusätzlich zur neuen Niederlassung in Costa Mesa (Kalifornien) baut das Unternehmen auch seine Präsenz in Suwon (Südkorea) weiter aus.

www.creaform3d.com

Mit der zum Patent angemeldeten Datenverschlüsselungstechnologie TurboDrive lassen GigE Vision-Kameras die bisher bestehenden Bandbreitenbeschränkungen weit hinter sich – bei verlustfreier Erhöhung des Datendurchsatzes um bis zu 150%.

www.teledynedalsa.com


Das könnte Sie auch interessieren

Das Sensorunternehmen plant eine neue Firmenzentrale, die auf zwei Etagen eine Nutzfläche von rund 6.000m² bieten soll. Alle Mitarbeiter der lokalen Niederlassungen sollen so zukünftig in der Zentrale mit Sitz im Märkischen Gewerbepark Rosmart Platz finden.

www.technikredaktion.de

Anzeige

Hexagon hat den Softwareanbieter Spring Technologies übernommen. Das französische Unternehmen entwickelt seit 30 Jahren CNC-Lösungen für Werkzeugmaschinen rund um das Kernportfolio NCSIMUL, das weltweit bei OEMs und Zulieferern verwendet wird, um den Produktionsprozess zu beschleunigen. Zukünftig wird Spring der Hexagon Manufacturing Intelligence Division im Bereich der CAD/CADM- und Produktionssoftware angehören, die derzeit von der Marke Vero Software geführt wird.

hexagon.com

Anzeige

Im ersten Quartal 2018 ist der Umsatz mit Komponenten und Systemen für die industrielle Bildverarbeitung in Nordamerika gegenüber dem Vorjahr um 19% auf 709Mio.US$ gestiegen – ein neuer Rekordwert beim Quartalsumsatz.

www.visiononline.org

Anzeige

Die OPC-UA-Arbeitsgruppen Bildverarbeitung und Robotik im VDMA haben auf der Automatica OPC UA Companion Specifications für Robotik und Industrielle Bildverarbeitung veröffentlicht. Die Spezifikation OPC UA Vision bietet ein generisches Modell für alle Bildverarbeitungssysteme – von einfachen Vision-Sensoren bis zu komplexen Systemen.

www.vdma.org

Anzeige

Die beiden österreichischen Forschungsunternehmen Austrian institute of Technology und Profactor haben bekannt gegeben, zukünftig in Hinblick auf die Trendthemen Digitalisierung und Industrie 4.0 ihre Kräfte zu bündeln. Bestehen in Hinblick auf das Lösungsspektrum und die Kundenstruktur bereits Synergien, soll eine langfristige Zusammenarbeit erlauben, dieses Potenzial noch zu erhöhen. Dadurch soll das Forschungsportfolio noch intensiver an den Bedürfnissen der Industrie ausgerichtet werden.

www.ait.ac.at

Anwender können die berührungslose Wärmebildgebungsfunktion des Industrie-Wärmebild-Multimeter DM285 nutzen, um überhitzte Systemkomponenten schnell ausfindig zu machen und anschließend mithilfe seiner DMM-Testfunktionen die Fehlerursache zu erkennen und zu beheben. Mit seinen 18 Funktionen und seiner Wärmebildauflösung von 160×120 Pixeln misst es Temperaturen von bis zu 400°C, speichert die Daten für zehn Sätze von 40.000 Skalarmessungen und 100 Bilder und bietet eine Abruffunktion, die eine Datensichtung am Einsatzort ermöglicht. Es verfügt über eine integrierte Arbeitsleuchte und bietet flexible Akku-/Batterieoptionen.

www.flir.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige