inVISION Newsletter 17 2016

Die Hexagon AB hat das für Messlösungen für Faserverbundwerkstoffe spezialisierte Start-up Apodius übernommen. Apodius wurde 2012 in Deutschland gegründet und bietet Systeme im Bereich (carbon-)faserverstärkter Kunststoffe an.

www.sps-magazin.de?

Anzeige

Mit Hilfe von Bandpassfiltern ist es möglich, dass die bionischen Schmetterlinge von Festo fliegen können. Die Filter kommen bei zehn IR-Kameras zum Einsatz, die den Flug der künstlichen Wesen überwachen.

midopt.com

Die neue Richtlinie VDI/VDE/VDMA 2632 Blatt 3 betrachtet Kenngr??en, die die Klassifikationsleistung eines Bildverarbeitungssystems beschreiben. Sie schl?gt Vorgehensweisen zur Bewertung der Klassifikationsleistung bei der Abnahme von Bildverarbeitungssystemen anhand von typischen Beispielen aus der industriellen Pr?ftechnik vor.

www.vdi.de

Anzeige

Rund 30 Fachvorträge zu den neuesten Entwicklungen in der Oberflächeninspektion von Bahnwaren in zwei Tagen und eine begleitende Ausstellung erwarten die Besucher des diesjährigen Surface Inspection Summit SIS.Europe 2016. Vom 28. bis 29. September treffen sich Experten für Oberflächeninspektion in der Tema Pyramid in Aachen. Das Programm entwickelte ein Komitee aus Experten des Arbeitskreises OIS des Stahlinstituts VDEh und den Herstellern der Systeme.

www.sis-world.com

Anzeige

Das neue Online-Portal für Embedded Vision ´Imaginghub´ richtet sich an Ingenieure, Entwickler und Bastler vom Einsteiger bis zum Experten. Gemeinsam mit Unternehmen der Branche wie Advantech, NVIDIA und Xilinx unterstützt es die Entwicklung neuer Embedded-Vision-Lösungen.

www.imaginghub.com

Die Erfindung der VC11-Smart-Kamera, der ersten industrietauglichen intelligenten Kamera, führt 1996 zur Gründung der Vision Components, die dieser Tage ihr zwanzigjähriges Jubiläum feiert. In den letzten Jahren ist das Portfolio der Firma gewachsen. So können beispielsweise für spezielle Applikationen entsprechende OEM-Produkte bereitgestellt werden.

www.vision-components.de

Anzeige

VRmagic Imaging präsentiert auf der Vision 2016 in Stuttgart die IS3, eine neue Lösung zur visuellen Prozessüberwachung. Die Kamera kann mit beliebigen C-Mount-, CS-Mount- oder S-Mount-Optiken (M12) verwendet werden. Über ein reguläres oder schleppkettentaugliches Netzwerkkabel mit bis zu 100m Länge können mehrere Kameras mit einem zentralen Gateway verbunden werden. Durch die unkomplizierte Stromversorgung über PoE und die einfache Bedienung ist die IS3 in 10 Minuten betriebsbereit.

www.vrmagic-imaging.com

Auf der Vision 2016 wird dem Fachpublikum eine neue Industriekamera-Familie mit IP65/67-Gehäuse und 24V Stromversorgung vorgestellt. Die IC3 PRO EV3 ist ein Vision-Sensor mit vorinstallierter und modular erweiterbarer EyeSens-Software von EVT. Die LineCam3D Lasertriangulationskamera ermöglicht mit GigE-Vision Interface den einfachen Einstieg in die 3D-Welt. Die RIC10-Kameras mit superschnellem 10GbE Interface und verschiedenen CMOS- und Multispektral-Sensoren bieten extrem hohe Geschwindigkeiten zu einem wirtschaftlichem Preis.

www.vrmagic-imaging.com

Anzeige

Adimec ist mit seinem nordamerikanischen Sales & Support Office umgezogen. Das neue Büro in Woburn ist in der Nähe der alten Niederlassung, bietet aber deutlich mehr Platz, um zukünftig zu wachsen. Bereits seit 2001 ist der Kamerahersteller in den USA vertreten.

www.adimec.com

Vision Guided Robotics gewinnt an Bedeutung. Zunehmend kommen Bildverarbeitungssysteme und Robotik in industriellen Anwendungen gemeinsam zum Einsatz. Der spanische Bildverarbeitungsexperte Infaimon hat ein System für Bin-Picking entwickelt, bei dem zwei Kameras es Robotern ermöglichen, gezielt Objekte zu erkennen und zu greifen, die wahllos durcheinander in einem Behälter liegen.

www.alliedvision.com


Das könnte Sie auch interessieren

MKS Ophir hat Nicolas Meunier zum neuen Business Development Manager berufen. In dieser Rolle soll er das Engagement des Unternehmens in der industriellen Messtechnik sowohl für Hochleistungslaser als auch für Lasersysteme in der Additiven Fertigung weltweit voran treiben. Meunier verfügt über mehr als 14 Jahre Erfahrung im Vertrieb und Produktmanagement.

www.mksinst.com

Anzeige

Die Viscom AG hat auf der diesjährigen Productonica, die vom 14. bis 17. November in München veranstaltet wurde, den Productronica Innovation Award in der Kategorie Inspection & Quality verliehen bekommen. Das Gewinnerprodukt heißt X7056-II, ein neues System für automatische 3D-Röntgeninspektionen, und ist die nächste Generation des gefragten Vorgängers X7056RS.

www.productronica.com

Der Dresdner Infrarot-Spezialist Dias Infrared feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Das mittlerweile global agierende Unternehmen wurde 1992 von Mitarbeitern der TU Dresden gegründet, die auf dem Gebiet der Infrarot-Messtechnik geforscht haben. Heute beschäftigt das Unternehmen über 50 Mitarbeiter an drei Standorten, hat eine eigene Tochterfirma für den Vertrieb der hauseigenen Produkte in den USA und vertreibt seine Lösungen in über 25 Länder.

www.dias-infrared.de

Anzeige

Mit dem Digital4Eyes-Wettbewerb möchte die Bayer AG Teams dazu aufrufen, ihre Kompetenzen in Bilderkennung und/oder maschinellem Lernen mit der eigenen Produktionskompetenz zu kombinieren. Ziel der Aufgabe ist ein lernfähiger, digitaler Prototyp, der in der Lage ist, einen 4-Augen-Check durchzuführen. Einsendeschluss für die Projekte ist der 15. Januar 2018.

grants

Anzeige

Neu am Markt ist die Firma NotaVis aus Ettlingen. Geschäftsführer Thomas Schweitzer (Bild) und sein Team bieten Bildverarbeitungskomponenten für OEMs und Integratoren an. Im Programm enthalten sind Kameras (u.a. Dahua), Intelligente Kameras (Vision Components), sowie Software, Optik und Beleuchtungen. 

www.notavis.com

Die Viscom AG kann mit der Veröffentlichung der aktuellen Halbjahresbilanz des Unternehmens Rekordergebnisse in allen Vertriebsregionen verzeichnen. Insgesamt konnte ein Umsatzwachstum von +27,8% verglichen zur Vorjahresperiode verzeichnet werden. Damit erwirtschaftet das Unternehmen im ersten Halbjahr 2017 Umsatzerlöse in Höhe von rund 40Mio.€.

www.viscom.com

Anzeige