Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 17 2017

Das Austrian Institute of Technology (AIT) ist ab sofort das neueste Mitglied der Ethernet Powerlink Standardization Group (EPSG). Nachdem das Real-Time-Protokoll bereits erfolgreich?in internationalen Forschungsprojekten im Bereich hochperformanter Vision-L?sungen implementiert wurde, wird das AIT in Zukunft eine aktive Rolle in der Weiterentwicklung der Technologie einnehmen. (Bild: Ethernet Powerlink Standardization Group (EPSG))

www.ethernet-powerlink.org

Anzeige

ibv.vdma.org

Anzeige

Die Association for Advancing Automation (A3) hat umfassende?Umsatz- und Verkaufszahlen?f?r den nordamerikanischen Machine-Vision-Markt des ersten Halbjahres 2017 sowie Zukunftsprognosen?ver?ffentlicht. Insgesamt belaufen sich die Verk?ufe auf einen Wert von 1,241Mrd.$, was einem prozentualen Zuwachs von 11% verglichen zum ersten Halbjahr 2016 entspricht.

www.a3automate.org

Anzeige

Auch 2018 wird die Confenrence on Hyperspectral Imaging in Industry (Chii) stattfinden. Zusammen mit Spectronet wird Perception Park die erfolgreiche Veranstaltung ein drittes Mal in Graz (Österreich) stattfinden lassen. Als Termin hierfür ist der 6.-7. Juni 2018 vorgesehen.

www.chii2017.com

Anzeige

Am 2. M?rz 2016 wurde mit dem Bau der neuen Aerotech-Niederlassung in F?rth begonnen. Nun wurde das Geb?ude fertig gestellt und bezogen; die Er?ffnungsfeier fand bereits am 18. Mai statt. Das auf Motion-Control-Systeme und Positioniertische spezialisierte Unternehmen m?chte in Verbindung mit seiner britischen Niederlassung vom neuen Standort seine Europa-Aktivit?ten optimal koordinieren. (Bild: Aerotech, Inc.)

www.aerotechgmbh.de

Zum Abschluss des ersten Konferenztages findet im Foyer des Kongresszentrums direkt nach dem letztem Vortrag eine Happy Hour statt, bei der alle Teilnehmer und Aussteller nochmals gemeinsam bei Getr?nken und Snacks den Tag Revue passieren lassen und ihr Netzwerk weiter ausbauen k?nnen.www.embedded-vision-emva.org

www.embedded-vision-emva.org

Das finale Programm der ersten europ?ischen Embedded Vision Konferenz in ist online. Die Embedded Vision Europe (EVE) findet vom 12.-13. Oktober im Stuttgarter ICS beim Flughafen statt. Unter den Vortragenden sind u.Die Embedded Vision Europe vom 12.-13. Oktober im ICS Stuttgart zeigt die Einsatzm?glichkeiten von neuen Software und Hardwareplattformen, erl?utert die Technologie und pr?sentiert Anwendungen und M?rkte f?r Embedded Vision. (Bild: EMVA European Machine Vision Association)a. Referenten von AMD, Intel, Mathworks, Cognex, Allied Vision und Xilinx.

www.b2match.eu

Die Specim, Spectral Imaging Inc. hat einem Investment von 3,5Mio.€ durch den Bocap SME Achievers Fund zugestimmt, um ihren geplanten Umsatz von derzeit 10Mio.€ bis 2020 verdoppeln zu können. Das Unternehmen Specim ist auf Hyperspectral-Imaging-Technologien und -Produkte spezialisiert und plant unter anderem den Start einer neuen Kamera-Produktfamilie für das Ende des Jahres 2017.

www.specim.fi

Vom 18. bis 23. September findet auf dem Messegelände in Hannover die EMO statt. Die Messe ist auf das Thema Metallbearbeitung ausgerichtet.


Das könnte Sie auch interessieren

Das Sensorunternehmen plant eine neue Firmenzentrale, die auf zwei Etagen eine Nutzfläche von rund 6.000m² bieten soll. Alle Mitarbeiter der lokalen Niederlassungen sollen so zukünftig in der Zentrale mit Sitz im Märkischen Gewerbepark Rosmart Platz finden.

www.technikredaktion.de

Anzeige

Hexagon hat den Softwareanbieter Spring Technologies übernommen. Das französische Unternehmen entwickelt seit 30 Jahren CNC-Lösungen für Werkzeugmaschinen rund um das Kernportfolio NCSIMUL, das weltweit bei OEMs und Zulieferern verwendet wird, um den Produktionsprozess zu beschleunigen. Zukünftig wird Spring der Hexagon Manufacturing Intelligence Division im Bereich der CAD/CADM- und Produktionssoftware angehören, die derzeit von der Marke Vero Software geführt wird.

hexagon.com

Anzeige

Im ersten Quartal 2018 ist der Umsatz mit Komponenten und Systemen für die industrielle Bildverarbeitung in Nordamerika gegenüber dem Vorjahr um 19% auf 709Mio.US$ gestiegen – ein neuer Rekordwert beim Quartalsumsatz.

www.visiononline.org

Anzeige

Die OPC-UA-Arbeitsgruppen Bildverarbeitung und Robotik im VDMA haben auf der Automatica OPC UA Companion Specifications für Robotik und Industrielle Bildverarbeitung veröffentlicht. Die Spezifikation OPC UA Vision bietet ein generisches Modell für alle Bildverarbeitungssysteme – von einfachen Vision-Sensoren bis zu komplexen Systemen.

www.vdma.org

Anzeige

Die beiden österreichischen Forschungsunternehmen Austrian institute of Technology und Profactor haben bekannt gegeben, zukünftig in Hinblick auf die Trendthemen Digitalisierung und Industrie 4.0 ihre Kräfte zu bündeln. Bestehen in Hinblick auf das Lösungsspektrum und die Kundenstruktur bereits Synergien, soll eine langfristige Zusammenarbeit erlauben, dieses Potenzial noch zu erhöhen. Dadurch soll das Forschungsportfolio noch intensiver an den Bedürfnissen der Industrie ausgerichtet werden.

www.ait.ac.at

Anwender können die berührungslose Wärmebildgebungsfunktion des Industrie-Wärmebild-Multimeter DM285 nutzen, um überhitzte Systemkomponenten schnell ausfindig zu machen und anschließend mithilfe seiner DMM-Testfunktionen die Fehlerursache zu erkennen und zu beheben. Mit seinen 18 Funktionen und seiner Wärmebildauflösung von 160×120 Pixeln misst es Temperaturen von bis zu 400°C, speichert die Daten für zehn Sätze von 40.000 Skalarmessungen und 100 Bilder und bietet eine Abruffunktion, die eine Datensichtung am Einsatzort ermöglicht. Es verfügt über eine integrierte Arbeitsleuchte und bietet flexible Akku-/Batterieoptionen.

www.flir.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige