Anzeige
Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 18 2014

Immer höhere Kameraauflösungen und die Forderung nach immer schneller werdenden Maschinen verlangen eine schnellere Bildaqusition/-verarbeitung. Um einen Überblick über mögliche Lösungen geben zu können, wurde ein englisches Whitepaper mit dem Titel ‚A Powerful, Flexible Platform for Industrial Vision Control Systems‘ erstellt.

Anzeige

Laut einer aktuellen Studie der Boston Consulting Group (BCG) soll sich der Roboter-Markt von 15Mrd.USD pro Jahr im Jahr 2015 auf knapp 67Mrd.USD im Jahr 2020 fast vervierfachen.

www.bcgperspectives.com

Anzeige

Viel ist im letzten Jahr über Industrie 4.0 geschrieben worden. Allerdings waren konkrete Ergebnisse bisher eher selten.

Anzeige

Die EVT GmbH bietet am 16. Oktober 2014 eine kostenlose Schulung zum sicheren Umgang mit der Bildverarbeitungssoftware EyeVision für Einsteiger und leicht Fortgeschrittene an. Gelernt wird das Erstellen von Prüfprogrammen mit der EyeVision Software.

www.evt-web.com

Anzeige

Knapp 200 Besucher kamen Ende September nach Holzmaden zu den Open Eyes Days von Datalogic, um sich Geräte und Anwendungen live vor Ort anzusehen. Dabei wurden auch zum ersten Mal die neuen Vision-Sensoren der P-Serie sowie der Embedded Vision PC UX (Bild) präsentiert, der aus einer Kooperation mit B&R entstanden ist.

www.datalogic.com

Die Vision hat die nominierten Firmen für den diesjährigen Vision Award bekannt gegeben. Unter 44 Einreichungen wurden sechs Arbeiten der folgenden Firmen/Instituten nominiert: AIT, Aphesa, GardaSoft, Odos Imaging, Tag Optics und Xapt. Der Gewinner wird am ersten Tag der diesjährigen Vision bekannt gegeben.

www.imveurope.com

Auf der Laser World of Photonics trifft sich vom 22. bis 25. Juni 2015 die internationale Laser- und Photonik-Industrie zur größten Leistungsschau der Branche auf dem Münchener Messegelände. Parallel dazu findet auch der World of Photonics Congress statt.

www.world-of-photonics.com

Auch dieses Jahr findet auf der Vision das Vortragsprogramm der Industrial Vision Days statt, das vom VDMA IBV organisiert wird. Erstmals gibt es dabei zwei Vortragsforen, deren Programm Sie auf der inVISION Homepage finden.

Die japanische Firma Riken Dengu Seizo Co. Ltd.

www.framos.de

Embedded-Vision-Experte Vision Components präsentiert auf der Vision 2014 tiefgreifende Neuerungen bezüglich Hardware und Software. „Wir werden wie auch in den vergangenen Jahren auf der Vision einige neue Produkte vorstellen – dieses Mal sind es eine Gehäusekamera inklusive Beleuchtung und eine Platinenkamera.

www.vision-components.de


Das könnte Sie auch interessieren

The Omnitek DPU (Deep Learning Processing Unit) is a configurable IP core built from a suite of FPGA IP comprising the key components needed to construct inference engines suitable for running DNNs used for a wide range of Machine Learning applications, plus an SDK supporting the development of applications which integrate the DPU functionality.‣ weiterlesen

www.omnitek.tv

Anzeige

Moonvision automatisiert dank AI die Oberflächenerkennung unterschiedlichster Materialien. Was bislang über 50 Bilder erfordert hat, gelingt dem Wiener Startup mit nur elf Bildern. ‣ weiterlesen

www.moonvision.io

Anzeige

Preiswerte Einplatinencomputer haben ihr Bastler-Image längst abgelegt und werden bereits zur Maschinensteuerung eingesetzt. Im Rahmen einer Masterarbeit an der TH Deggendorf wurde nun ein kostengünstiges Smart-Kamera-System auf Basis eines Einplatinencomputers (Raspberry PI 3) als Labormuster entwickelt.‣ weiterlesen

www.th-deg.de

Anzeige

Der neuromorphe System-on-Chip-Baustein (NSoC) Akida ermöglicht erstmals eine gepulste neuronale Netzwerk-Architektur (SNN: Spiking Neural Network) in Serie.‣ weiterlesen

www.brainchipinc.com

Anzeige

Embedded Deep Learning soll künstliche Intelligenz von der Cloud in das Gerät oder die Maschine bringen. Der erste Schritt zur Verkleinerung einer Serverfarm besteht laut Imago darin, ein leistungsstarkes GPU-Board in einer kompakten VisionBox einzusetzen.‣ weiterlesen

www.imago-technologies.com

Die VisionCam ist eine frei unter Linux programmierbare, intelligente Kamera. Die hohen Datenraten werden durch den mit 1,5GHz getakteten Dual-ARM Cortex-A15-Prozessor verarbeitet.‣ weiterlesen

www.imago-technologies.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige