inVISION Newsletter 19 2013

Mit Infrarotkameras können die Grenzen des menschlichen Sehens überwunden werden. Was macht solche Kameras aus? Welche Anwendungsmöglichkeiten eröffnen sie?

www.alliedvisiontec.com

Anzeige

Polytec veröffentlicht im September die 75. Ausgabe seines Kundenmagazins „Info“. Das Magazin erscheint bereits seit über 25 Jahren. In der Jubiläumsausgabe werden einmal mehr aktuelle und interessante Anwendungen sowie neue Technologien aus dem Bereich der Photonik präsentiert.

www.polytec.de

Framos veranstaltet vom 4. bis 5. Dezember in Pullach eine Schulung zum Thema ‚Charakterisierung digitaler Kamerasysteme nach ISO und EMVA 1288 Standard 3.0‘. Die Schulung wird in Kooperation mit der Uni Heidelberg und Image Engineering durchgeführt.

Anzeige

Framos führt zusammen mit der TU München eine Umfrage zur technologischen Zukunft der Bildverarbeitung durch. Basierend auf einer Wortclusteranalyse von über 6.000 nationalen und internationalen Forschungsprojekten wurden Hypothesen zu Technologieentwicklungen entwickelt. Die Beantwortung der Studie dauert ca.

Anzeige

Preiswerte Mobilität für einen langen gemeinsamen Weg. Das Prüfgerät OmniScan SX ist das innovative Ergebnis der über 20-jährigen Phased-Array-Erfahrungen von Olympus und gleichzeitig auch das jüngste Mitglied der OmniScan-Familie. Im Vergleich zum OmniScan MX2 ist das OmniScan SX um gut ein Drittel leichter und um die Hälfte kleiner. So ist das OmniScan SX noch mobiler und handlicher als andere OmniScan-Geräte.

www.olympus-ims.com

Die Hochgeschwindigkeits-Kamerasysteme der i-SPEED Range von Olympus bieten für jede Art von schnellen Prozessabläufen das richtige Gerät. Einfache Handhabung, intuitive Bedienung und ein schneller Aufbau eines jeden Systems, machen die i-SPEED-Hochgeschwindigkeits-Kameras zu effektiven Partnern für eine schnelle Fehlerdiagnose und Qualitätskontrolle.

www.olympus-ims.com

Anzeige

Die Cyclocam Hochgeschwindigkeits-Kamera wurde speziell für Unternehmen mit zyklischen Prozessen
konzipiert. Die Kamera bietet Aufnahmegeschwindigkeiten von 60 bis 10.000 Bildern pro Sekunde sowie bis zu 20.000 Bilder in niedriger Auflösung und ermöglicht so auch den Einsatz für viele andere Hochgeschwindigkeitsaufnahmen.
– Speziell für zyklische Prozesse ausgelegt
– Direktes Mitverfolgen des Prozesses am Monitor
– Die Cyclocam greift das Wesentliche heraus
– Mobil, netzunabhängig und einfach in der Handhabung
– Integrierter Monitor und Beleuchtung
– Geringes Gewicht von max.

www.olympus-ims.com

Im nächsten Jahr wird unsere Fachzeitschrift inVISION sechs Mal erscheinen. Damit Sie einen Überblick über die Themen und Termine der einzelnen Ausgaben bekommen, haben wir Ihnen ein kurzes PDF erstellt, dass Sie unter dem folgenden Link finden.

www.sps-magazin.de

Anzeige

Vom 5. bis 6. November findet die Fachtagung „Messunsicherheit praxisgerecht bestimmen“ im Tagungszentrum der PTB Braunschweig statt. Themen sind neben der Messunsicherheit in der Kalibrierung, dimensionelle und geometrische Messgrößen sowie künftige Entwicklungen in der Messunsicherheitsbestimmung.

Www.vdi.de

Am 3. und 4. September fand zum fünften Mal die internationale Fachtagung „Produktionsmesstechnik für die Praxis“ an der NTB statt. Insgesamt konnte man über 320 Besucher zählen. Ein neuer Rekord der traditionsreichen Veranstaltung, die seit 2005 alle zwei Jahre im Rheintal stattfindet. Am ersten Tag gab es fünfzehn Fachvorträge und 54 Aussteller präsentierten ihre Produkte auf Messeständen. Als Neuheit blieb das NTB am Vormittag des zweiten Tages geöffnet und stand ganz im Zeichen der Aussteller, die neben ihren Messeständen auch 32 Kurzvorträge präsentierten.

www.ntb.ch


Das könnte Sie auch interessieren

Mit dem Digital4Eyes-Wettbewerb möchte die Bayer AG Teams dazu aufrufen, ihre Kompetenzen in Bilderkennung und/oder maschinellem Lernen mit der eigenen Produktionskompetenz zu kombinieren. Ziel der Aufgabe ist ein lernfähiger, digitaler Prototyp, der in der Lage ist, einen 4-Augen-Check durchzuführen. Einsendeschluss für die Projekte ist der 15. Januar 2018.

grants

Anzeige

Neu am Markt ist die Firma NotaVis aus Ettlingen. Geschäftsführer Thomas Schweitzer (Bild) und sein Team bieten Bildverarbeitungskomponenten für OEMs und Integratoren an. Im Programm enthalten sind Kameras (u.a. Dahua), Intelligente Kameras (Vision Components), sowie Software, Optik und Beleuchtungen. 

www.notavis.com

Die Viscom AG kann mit der Veröffentlichung der aktuellen Halbjahresbilanz des Unternehmens Rekordergebnisse in allen Vertriebsregionen verzeichnen. Insgesamt konnte ein Umsatzwachstum von +27,8% verglichen zur Vorjahresperiode verzeichnet werden. Damit erwirtschaftet das Unternehmen im ersten Halbjahr 2017 Umsatzerlöse in Höhe von rund 40Mio.€.

www.viscom.com

Anzeige

Am 12. Januar 2018 findet ab 13 Uhr an der Universität Heidelberg eine Festveranstaltung zu Ehren ’10 Jahre Heidelberg Collaboratory for Image Processing (HCI)‘ statt. Zehn Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Forschung und Industrie im HCI sollen dabei gewürdigt , sowie die wichtigsten Forschungsergebnisse und einen Ausblick auf die Zukunft gegeben werden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung allerdings erforderlich.

www.bv-forum.de

Anzeige

Die kanadische Firma Lucid Vision Labs wurde im Januar 2017 in der Nähe von Vancouver gegründet und entwickelt eigene Bildverarbeitungskameras. Hinter dem neuen Unternehmen stehen zwei bekannte Vision-Experten: Rod Barman (rechts, einer der Gründer von Point Grey) ist Geschäftsführer des Unternehmens; Torsten Wiesinger (links, ehemals IDS und MVTec) ist General Manager für den EMEA-Bereich. Mit der GigE-Kamera Phoenix und der IP67-Kamera Triton sind bereits erste Produkte verfügbar.

www.thinklucid.com

Am Mittwoch, den 29.11., findet auf der SPS IPC Drives in Nürnberg die Podiumsdiskussion ‚Sind individualisierbare Sensoren und Bildverarbeitungssysteme die Antwort auf Industrie 4.0?‘ statt. Die Diskussion startet ab 15:00 Uhr auf dem VDMA Forum in Halle 3 Stand 668. Dabei geht es um neue Möglichkeiten für die Anwender, anwenderspezifische Systeme einfach selbst zu erstellen. Teilnehmer der Diskussion sind Vertreter der Firmen Baumer, Matrix Vision/Balluff, MVTec, Sick, Silicon Software und Stemmer Imaging.

ibv.vdma.org

Anzeige