Anzeige
Anzeige

inVision Newsletter 20 2017

Das Unternehmen Stemmer Imaging bietet ab sofort als Lieferant Kameras mit Intels RealSense-Technologie an. In dieser Position soll der europäische Bildverarbeitungsspezialist Stemmer die Integration der jüngsten D400er-Serie in Applikationen aus dem Industriebereich vorantreiben und Services sowie Support zur Implementierung zur Verfügung stellen.

www.stemmer-imaging.de

Anzeige

Mehr als 750 Messtechnik-Spezialisten aus über 50 Ländern kamen zur diesjährigen 3D Metrology Conference mit begleitender Fachmesse und Factory Walk vom 26. bis 27. September am GOM Firmensitz in Braunschweig zusammen, um sich über die Implementierung messtechnischer Automatisierungslösungen, virtuelle Zusammenbauanalyse, Materialprüfung und optische 3D-Inspektion auszutauschen.

www.gom-conference.com

Anzeige

Im Jahr 2007 eröffnete der Infrarotsensorik- und Messtechnik-Spezialist seine erste internationale Niederlassung im US-amerikanischen Grapevine, unweit der Metropole Dallas. Damit einher ging die Gründung der Tochterfirma InfraTec infrared LLC, die seitdem die hohe Nachfrage nach Infrarotsensorik in Nordamerika und speziell den USA vom texanischen Standort Plano abdeckt. 

www.infratec.de

Anzeige

Das österreichische Unternehmen EVK DI Kerschhaggl GmbH aus der Steiermark feiert dieses Jahr sein 30-jähriges Firmenjubiläum. Seit seiner Gründung 1987 konzentriert sich der Hersteller und Entwickler von sensorbasierten Sortier- und Analysesystemen auf Lösungen für die Bewertung und Sortierung von Schüttgut in den Bereichen Recycling, Bergbau, Lebensmittel und Pharmazie.

www.evk.biz

Zum ersten Mal bietet der VDMA IBV an den ersten zwei Messetagen der SPS IPC Drives ein neuartiges Vortragskonzept an. Ziel ist, Experten aus der Bildverarbeitungsindustrie mit Messebesuchern und Anwendern ins Gespräch zu bringen. Die Vision Expert Huddles finden am Vision Pavillon in Halle 3A Stand 151 statt. Die Teilnahme am Forum ist kostenfrei.

ibv.vdma.org

Anzeige

Die zweitägige Fachkonferenz ‚High-End Sensors International‘ wird vom 11. bis 12. April 2018 im Sheraton Airport Hotel in Brüssel stattfinden. In über 30 Fachvorträgen in zehn verschiedenen Themenblöcken sowie einer begleitenden Ausstellung widmet sich die gesamte Konferenz den Möglichkeiten für Forschung und Maschinenbau, die der High-End-Sensor-Markt mit sich bringt.

www.highendsensors.net

Anzeige

Der japanische Photonics-Spezialist Hamamatsu veranstaltet dieses Jahr seine vierten Photonics Technology Days – eine Reihe von eintägigen Events in Europa. Die diesjährigen Veranstaltungen stehen unter dem Motto ‚Chasing Photons in X-ray and Infrared‘ und finden in Solothurn (17.11.), München (20.11.), London (21.11.), Bordeaux (22.11.), Mailand (23.11.) und Helsinki (24.11.) statt.

www.technology-days.com

Die Fleet Events GmbH hat das European Photonics Industry Consortium (Epic) neben dem Gründerpartner Wetzlar Network zum neuen Goldpartner der fünften W3 + Fair ernannt. Der Organisator möchte so den Fokus der Technologie-Netzwerkmesse für Optik, Mechanik und Elektronik verstärkt auf eine internationale Expansion richten. Die W3+ Fair findet vom 21. bis 22. Februar 2018 in Wetzlar statt.

www.w3-messe.de

Der chinesische Spezialist für Überwachungstechnik Hikvision hat kürzlich bekannt gegeben, 10Mrd.RMB (umgerechnet etwa 1,49Mrd.$) in vier neue Forschungs- und Entwicklungszentren sowie zwei neue Industriestandorte in mehreren chinesischen Städten zu investieren. Damit möchte das Unternehmen dem ständig steigenden Bedarf an Überwachungsanlagen gerecht werden. Die Fertigstellung des Projektes ist für 2021 geplant.

blog.hikvision.com

Die MVTec Software GmbH hat Christoph Wagner (Bild) zum neuen Produktmanager Embedded Vision berufen. Der 34-jährige soll für eine noch stärkere Präsenz im internationalen Embedded-Vision-Markt sowie den Ausbau des Geschäftes sorgen. Wagner bringt weitreichende Expertise in der industriellen Bildverarbeitung und mehr als zehn Jahre Erfahrung im Produktmanagement mit sich.

www.mvtec.com


Das könnte Sie auch interessieren

Das optische 3D-Messsystem qFlash-A ist für kleinere Prüfzellen in der Werksumgebung. Als eine kosteneffiziente Inspektionslösung mit hoher Verarbeitungsgeschwindigkeit bei gleichzeitig geringem Platzbedarf kombiniert der Sensor digitale Bildverarbeitungstechnologie mit blauer LED-Beleuchtung in einem leichten Gerät, das ideal für kleinere Robotorsysteme oder kollaborative Roboter ist.‣ weiterlesen

www.hexagon.com

Anzeige

Der weiterentwickelte 3D-Sensor Comet Pro AE ist der Nachfolger der ersten Generation Comet Automated. Der neue Streifenlichtprojektor verdoppelt die verfügbare Auflösung, Messgeschwindigkeit und Lichtleistung.

www.zeiss.de

Anzeige

Preiswerte Einplatinencomputer haben ihr Bastler-Image längst abgelegt und werden bereits zur Maschinensteuerung eingesetzt. Im Rahmen einer Masterarbeit an der TH Deggendorf wurde nun ein kostengünstiges Smart Kamera System auf Basis eines Einplatinencomputers (Raspberry PI 3) als Labormuster entwickelt.‣ weiterlesen

www.th-deg.de

Anzeige

Die 50 LED-Linienbeleuchtungen der EvotronLight L-14-Baureihe verfügen über eine bruchsichere Klarglasabdeckung und einen Lichtabstrahlwinkel von 30° bei 14mm aktiver Leuchtflächenbreite. Mit einem Querschnitt von 17x17mm² werden sie mit einer 40mm-Abstufung in Längen von 40 bis 400mm angeboten. Standardwellenlängen sind 645nm (rot), 520nm (grün), 465nm (blau), weiß (cx=0,33 cy=0,33) und 860nm (IR). Novum ist der lichtachseninvariante Schwenkhalter.

www.evotron-gmbh.de

Bild: Vogt Ultrasonics GmbHVogt Ultrasonics wurde 1983 als das MPV Ingenieurbüro Vogt gründetet und besteht nun seit 35 Jahren. Das Unternehmen begann als Dienstleister und unabhängiges Prüflabor, und wurde später um Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Prüfgeräten und Systemen im In- und Ausland ergänzt. 2009 kam die erste Ultraschalleinheit ´PROlineUSB´ für die Ultraschallprüfsystemlinie auf den Markt. In der Automobilindustrie sind heute weltweit die Ultraschall-Prüfsysteme im Einsatz. Göran Vogt, Geschäftsführender Gesellschafter,  sieht in Zukunft weiterhin eine positive Entwicklung und Wachstum für das Unternehmen.

www.vogt-ultrasonics.de

Anzeige

Knapp 200 Teilnehmer konnte das 6. Volume Graphics User Group Meeting (VGUGM) Mitte September in Heidelberg verzeichnen. Zehn Vorträge und zehn Präsentationen der Aussteller beschäftigten sich an beiden Tagen mit Themen und Applikationen rund um die Computertomographie.

www.volumegraphics.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige