Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 20 2016

Damit Sie im Vorfeld der VISION auch (fast) alle wichtigen Informationen zur Verfügung haben, steht ab sofort die VISION Ausgabe der inVISION online. Zu den zahlreichen Schwerpunkten des Heftes gehören Deep Learning, 3D-Bildverarbeitung, Kameras, Spectral Imaging und vieles mehr. Das kostenlose PDF des 140 Seiten Heftes kann ohne Registrierung heruntergeladen werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Genie-Nano-Serie umfasst eine einzigartige Reihe von Sensorgrößen und Bildqualitäten. Von VGA bis 9, 12 ,16 und neu sogar 25 Megapixel. Treffen Sie ihre Wahl aus über 40 möglichen Modellkombinationen für Anwendungen in Farbe und Schwarz-Weiß. ‣ weiterlesen

www.teledynedalsa.com

Anzeige

BOA Spot ID kombiniert 1D-/2D-Codelesen und OCR mit Verifizierungstools für verschiedene Fertigungs- und Logistikanwendungen.  Dazu kommen integrierte Beleuchtung, Auswahl der Sensorauflösung und die Software – so bietet BOA Spot ID mehr Funktionen als vergleichbare Codeleser auf Bildverarbeitungsbasis … für weniger Geld! ‣ weiterlesen

www.teledynedalsa.com

Anzeige

Die 120MB/s Transferleistung von GigE bremst derzeit aktuelle Kameras aus. Das nBase-T Interface steigert die Transferleistung ohne Kompression von 1Gbps auf 5Gbps und dies mit den gleichen Kabeln und Software. ‣ weiterlesen

www.rauscher.de

Anzeige

Der amerikanische Beleuchtungshersteller Smart Vision Lights verstärkt seine Aktivitäten in Europa mit der Eröffnung eines Büros in Großbritannien. Dieses leitet Tony Carpenter, der gleichzeitig Business Development Manager Europa-Asien wird. ‣ weiterlesen

smartvisionlights.com

www.micro-photonics.de

Der weltweite Markt für 3D-Scanner wird laut MarketsandMarkets von 3,41Mrd USD im Jahr 2015 auf 5,9Mrd USD bis 2022 steigen und dann knapp 114.900 Geräte umfassen. Haupttreiber für 3D-Daten sind Modellierung und Analyse, sowie Qualitätssicherung. ‣ weiterlesen

www.marketsandmarkets.com

Einen Überblick über eine Vielzahl an Herstellern von Smart-Kameras gibt die aktuelle Marktübersicht ´Intelligente Kameras´aus der inVISION 5/16. Das PDF der Übersicht kann ohne Registrierung heruntergeladen werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Torsten Wiesinger verantwortet seit dem 1. September als Sales Director die weltweiten Vertriebsaktivitäten der MVTec Software. Er verfügt über langjährige, internationale Vertriebserfahrung und war zuletzt kaufmännischer Geschäftsführer von IDS Imaging. ‣ weiterlesen

www.mvtec.de

Die Ximea GmbH zieht zum 26. Oktober in das H7 um, Deutschlands höchstes Holz-Hybrid Gebäude. Mit seiner zentralen Lage in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Münster und mit den verkehrsgünstigen Anschlüssen an das Autobahnnetz und den Flughafen Münster/Osnabrück verfügt der neue Standort über idealen Voraussetzungen für das internationale Geschäft des Kameraherstellers. ‣ weiterlesen

www.ximea.com

Das könnte Sie auch interessieren

Mahr legt mit dem Buch ‚Messen mit Mahr‘ seine Firmengeschichte vor. Dieses berichtet von der Gründungszeit ab 1861, über die Zeit während des Ersten und Zweiten Weltkrieges, den Aufschwung während des Wirtschaftswunders sowie die Globalisierung. Die 300 Seiten sind zugleich eine Geschichte der Messtechnik. Sie erzählen die Entwicklung vom Messschieber bis zu vollautomatisierten digitalen Messsystemen. 

Vom 13. bis 14. Dezember veranstaltet das VDI Wissensforum die 3. Fachkonferenz ‚Assistenzroboter in der Produktion‘ in Aschheim bei München, die sich mit den Möglichkeiten, Herausforderungen und Risiken von Mensch-Roboter-Kollaborationen beschäftigt. ‣ weiterlesen

www.vdi-wissensforum.de

Die Diät-App ‚Lose it‘ versucht mittels Computer Vision ihren Anwendern dabei zu helfen, Gewicht zu verlieren. Dies geschieht, in dem man ein Bild eines Nahrungsmittels aufnimmt und das Smartphone dann anzeigt, wie viele Kalorien sich dahinter verstecken. ‣ weiterlesen

www.fastcompany.com

Christian Stickl (rechts) ist seit Anfang Oktober neuer Geschäftsführer der Kappa Optronics und folgt Jürgen Haese, der zum 31. 12. 2016 nach 32 Jahren ausscheidet und in den Beirat wechselt. Stickl (56) verfügt über Führungserfahrung in internationalen Unternehmen wie Sick, Fluke, Danaher und Testo.

www.kappa.de

Die Laser World of Photonics findet vom 26. bis 29. Juni 2017 in München statt. Auf 55.000qm Ausstellungsfläche werden dann mehr als 1.250 Aussteller erwartet. Gleich nebenan treffen sich Spitzenforscher und Praktiker zum Austausch auf dem World of Photonics Congress 2017. Schwerpunkte der Messe sind nächstes Jahr Sensorik, Laser-Materialbearbeitung, Imaging und Additive Manufacturing.

www.world-of-photonics.com

Ende September veranstaltete Sick in Freiburg mit rund 50 Teilnehmern die zweite Entwicklerkonferenz des AppSpace Developers Club. Die jährlich stattfindende Veranstaltung soll dazu dienen, sich mit anderen Clubmitgliedern auszutauschen und das Netzwerk in der AppSpace Community zu erweitern. ‣ weiterlesen

www.sick.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige