Anzeige

inVISION Newsletter 20 2016

Damit Sie im Vorfeld der VISION auch (fast) alle wichtigen Informationen zur Verfügung haben, steht ab sofort die VISION Ausgabe der inVISION online. Zu den zahlreichen Schwerpunkten des Heftes gehören Deep Learning, 3D-Bildverarbeitung, Kameras, Spectral Imaging und vieles mehr. Das kostenlose PDF des 140 Seiten Heftes kann ohne Registrierung heruntergeladen werden.

Anzeige

Die Genie-Nano-Serie umfasst eine einzigartige Reihe von Sensorgrößen und Bildqualitäten. Von VGA bis 9, 12 ,16 und neu sogar 25 Megapixel. Treffen Sie ihre Wahl aus über 40 möglichen Modellkombinationen für Anwendungen in Farbe und Schwarz-Weiß.

www.teledynedalsa.com

Anzeige

BOA Spot ID kombiniert 1D-/2D-Codelesen und OCR mit Verifizierungstools für verschiedene Fertigungs- und Logistikanwendungen.  Dazu kommen integrierte Beleuchtung, Auswahl der Sensorauflösung und die Software – so bietet BOA Spot ID mehr Funktionen als vergleichbare Codeleser auf Bildverarbeitungsbasis … für weniger Geld!

www.teledynedalsa.com

Anzeige

Die 120MB/s Transferleistung von GigE bremst derzeit aktuelle Kameras aus. Das nBase-T Interface steigert die Transferleistung ohne Kompression von 1Gbps auf 5Gbps und dies mit den gleichen Kabeln und Software.

www.rauscher.de

Der amerikanische Beleuchtungshersteller Smart Vision Lights verstärkt seine Aktivitäten in Europa mit der Eröffnung eines Büros in Großbritannien. Dieses leitet Tony Carpenter, der gleichzeitig Business Development Manager Europa-Asien wird.

smartvisionlights.com

www.micro-photonics.de

Der weltweite Markt für 3D-Scanner wird laut MarketsandMarkets von 3,41Mrd USD im Jahr 2015 auf 5,9Mrd USD bis 2022 steigen und dann knapp 114.900 Geräte umfassen. Haupttreiber für 3D-Daten sind Modellierung und Analyse, sowie Qualitätssicherung.

www.marketsandmarkets.com

Einen Überblick über eine Vielzahl an Herstellern von Smart-Kameras gibt die aktuelle Marktübersicht ´Intelligente Kameras´aus der inVISION 5/16. Das PDF der Übersicht kann ohne Registrierung heruntergeladen werden.

Torsten Wiesinger verantwortet seit dem 1. September als Sales Director die weltweiten Vertriebsaktivitäten der MVTec Software. Er verfügt über langjährige, internationale Vertriebserfahrung und war zuletzt kaufmännischer Geschäftsführer von IDS Imaging.

www.mvtec.de

Die Ximea GmbH zieht zum 26. Oktober in das H7 um, Deutschlands höchstes Holz-Hybrid Gebäude. Mit seiner zentralen Lage in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Münster und mit den verkehrsgünstigen Anschlüssen an das Autobahnnetz und den Flughafen Münster/Osnabrück verfügt der neue Standort über idealen Voraussetzungen für das internationale Geschäft des Kameraherstellers.

www.ximea.com


Das könnte Sie auch interessieren

Die Basler AG übernimmt mit sofortiger Wirkung 100% der Anteile der Silicon Software GmbH. Die beiden Geschäftsführer Dr. Klaus-Henning Noffz (l.) und Dr. Ralf Lay (r.) werden zukünftig für die Silicon Software GmbH und die Basler AG tätig sein.

www.baslerweb.com

Anzeige

(Bild: Carl Zeiss AG)Vom 14. bis 15. November findet in Oberkochen die Zeiss Xray Insights 2018 statt. Dabei geht es um die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen CT und Röntgentechnologie zur Qualitätssicherung und Prozesskontrolle.

www.zeiss.de

Anzeige

Der Hersteller von 3D-Mess- und Bildverarbeitungslösungen Faro hat die Übernahme von Opto-Tech s.r.l. und seiner Tochtergesellschaft Open Technologies bekannt gegeben.

www.faro.com

Anzeige

Excelitas Technologies hat den Erwerb von Research Electro Optics aus Boulder, USA, abgeschlossen. Das Unternehmen ist auf die Serienfertigung von hochpräzisen Optikkomponenten und -baugruppen, optischer Dünnfilmbeschichtungen und HeNe-Hochleistungslasern spezialisiert.

www.excelitas.com

(Bild: InfraTec GmbH)Infratec beteiligt sich mit sieben weiteren europäischen Partnern im Rahmen des EU-Forschungsprojektes Spirit an der Weiterentwicklung von Inspektionsrobotertechnologien der nächsten Generation. In dem auf drei Jahre angesetzten Projekt im Rahmen des EU-Programmes Horizont 2020 soll eine Systemlösung entstehen, die mit unterschiedlichster Prüftechnik ausgestattet werden kann. Infratec stellt dazu sein Technik-Know-how rund um die Thermografieprüfung zur Verfügung.

www.infratec.de

Bild: Vision Engineering Ltd.Vision Engineering feiert diesen Monat sein 60-jähriges Firmenjubiläum. Der Hersteller von Systemen für die Fertigungskontrolle und berührungslose Messsysteme wurde 1958 von Rob Freeman in Großbritannien gegründet, der aufgrund seiner Erfahrungen als Werkzeugmacher im Jaguar-Rennstall das erste Endoskop für die Inspektion von Motorinnenteilen des Unternehmens entwickelte. Vision Engineering beschäftigt heute mehr als 220 Mitarbeiter.

www.visioneng.us

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige