inVISION Newsletter 21 2013

Die Matrox 4Sight GPm ist ein lüfterloser Industrie-PC in einem 22x15cm-Gehäuse. Vier GigE-Ports mit PoE und weitere vier SuperSpeed-USB3-Ports erlauben den Anschluss aller Industriekameras auf Basis von GigE-Vision und USB3-Vision. Für kostengünstige Rechenleistung, die auch für Mehr-Kamera-Anwendungen ausreicht, sorgen Intel Dual Core CPUs vom Celeron 1047UE bis hin zum Core i7. Zusätzliche Standard-Anschlüsse sind je zwei zusätzliche GigE und USB2.0-Ports sowie zwei DVI-Ausgänge. Die Feldebene wird direkt angesprochen über die seriellen RS232/485 Ports und die 24-polige IO-Klemmleiste mit open-collector Ein-/Ausgängen.

www.rauscher.de

Anzeige

Die beiden Spark Modelle SP-20000M-PMCL (s/w) und SP-20000C-PMCL (Farbe) sind zwei 20MP-Kameras mit Global Shutter und einer Bildrate von 30fps. Die Kameras sind die ersten Modelle der neuen Hochleistungskameras-Serie für die IBV.

www.jai.com

Die M-Blocks sind kleine Roboter in Würfelform ohne externe bewegliche Teile. Trotzdem können sie sich übereinander bzw.

Anzeige

Der Schnittstellenstandard Camera Link Highspeed (CLHS) sieht Übertragungsgeschwindigkeiten von 300 bis 16.000MB/s vor, parallele Datenverarbeitung, Distanzen von über 1.000m mit Lichtwellenleitern (LWL), Kanalgeschwindigkeiten von 3,125 bzw. 10GBit/s und Störfestigkeit gegen Einzelbitfehler für zuverlässige Daten- und Steuernachrichten.

www.visiononline.org

Anzeige

Mit RoboView 3D lernen die Roboter im Raum zu sehen. Damit können sie ihre vordefinierten Bahnen verlassen und adaptiv agieren.

www.mitsubishi-automation.de

Von Tunnelbeleuchtungen profitieren vor allem Anwender, die ihre Produkte in bewegten Prozessen bei gleichzeitig hohen Prozessgeschwindigkeiten und engen Platzverhältnissen prüfen möchten. Die Beleuchtungen ersetzen ein großflächiges diffuses Auflicht und benötigen weniger Platz in der Anlage.

www.vision-control.com

Anzeige

Zur Verringerung des Einflusses von Umgebungsbeleuchtung oder der Bildunschärfe während der Aufnahme schnell bewegter Objekte ist der Einsatz einer zum Kamerasystem synchronisierten Blitzbeleuchtung nahezu unerlässlich. Der QI Flash Control I mit zwei unabhängigen Trigger-Eingängen und zwei entsprechenden Ausgangskanälen liefert bis zu 9A pro Kanal bei minimalen Impulszeiten von 10µs. Überdies bietet er eine Zeitauflösung von 10µs und Stromauflösung von 10mA der Blitzimpulse. Konfiguriert wird die Blitzsteuerung über eine USB2.0-Schnittstelle oder manuell durch Knöpfe und zweizeilige Segmentanzeige am Gerät.

www.framos.de

Von grafischer Programmierung über leichtverständliche Skripte bis hin zur freien Programmierung in C++. VRmagic präsentiert ein breites Spektrum an Bildverarbeitungssoftware für die D3 intelligente Kameraplattform. Der Kamerahersteller bietet mit dem breiten Angebot an Programmbibliotheken Lösungen für die unterschiedlichsten Ansprüche und macht die Anwendungsentwicklung für intelligente Kameras einfacher als jemals zuvor.

Anzeige

Die Datalogic Automation in Kirchheim u. Teck hat mit Jan Walker einen neuen Geschäftsleiter bekommen.

www.datalogic.com

Kawada Industries hat einen neuen Typ von Industrierobotern entwickelt, der sich stark an der Biomechanik des Menschen, aber auch an seinen Bedürfnissen in der Arbeitswelt orientiert. Der Kawada Nextage arbeitet mit 3D-Vision. Der Roboter wurde speziell entwickelt, um Hand in Hand und Seite an Seite mit Menschen und herkömmlichen Industrierobotern zu arbeiten (Bild 3). Dazu ist er mit einer Stereo-Kameraeinheit im Kopf und je einer Kamera an jeder Greiferhand ausgestattet.


Das könnte Sie auch interessieren

Mit dem Digital4Eyes-Wettbewerb möchte die Bayer AG Teams dazu aufrufen, ihre Kompetenzen in Bilderkennung und/oder maschinellem Lernen mit der eigenen Produktionskompetenz zu kombinieren. Ziel der Aufgabe ist ein lernfähiger, digitaler Prototyp, der in der Lage ist, einen 4-Augen-Check durchzuführen. Einsendeschluss für die Projekte ist der 15. Januar 2018.

grants

Anzeige

Neu am Markt ist die Firma NotaVis aus Ettlingen. Geschäftsführer Thomas Schweitzer (Bild) und sein Team bieten Bildverarbeitungskomponenten für OEMs und Integratoren an. Im Programm enthalten sind Kameras (u.a. Dahua), Intelligente Kameras (Vision Components), sowie Software, Optik und Beleuchtungen. 

www.notavis.com

Die Viscom AG kann mit der Veröffentlichung der aktuellen Halbjahresbilanz des Unternehmens Rekordergebnisse in allen Vertriebsregionen verzeichnen. Insgesamt konnte ein Umsatzwachstum von +27,8% verglichen zur Vorjahresperiode verzeichnet werden. Damit erwirtschaftet das Unternehmen im ersten Halbjahr 2017 Umsatzerlöse in Höhe von rund 40Mio.€.

www.viscom.com

Anzeige

Am 12. Januar 2018 findet ab 13 Uhr an der Universität Heidelberg eine Festveranstaltung zu Ehren ’10 Jahre Heidelberg Collaboratory for Image Processing (HCI)‘ statt. Zehn Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Forschung und Industrie im HCI sollen dabei gewürdigt , sowie die wichtigsten Forschungsergebnisse und einen Ausblick auf die Zukunft gegeben werden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung allerdings erforderlich.

www.bv-forum.de

Anzeige

Die kanadische Firma Lucid Vision Labs wurde im Januar 2017 in der Nähe von Vancouver gegründet und entwickelt eigene Bildverarbeitungskameras. Hinter dem neuen Unternehmen stehen zwei bekannte Vision-Experten: Rod Barman (rechts, einer der Gründer von Point Grey) ist Geschäftsführer des Unternehmens; Torsten Wiesinger (links, ehemals IDS und MVTec) ist General Manager für den EMEA-Bereich. Mit der GigE-Kamera Phoenix und der IP67-Kamera Triton sind bereits erste Produkte verfügbar.

www.thinklucid.com

Am Mittwoch, den 29.11., findet auf der SPS IPC Drives in Nürnberg die Podiumsdiskussion ‚Sind individualisierbare Sensoren und Bildverarbeitungssysteme die Antwort auf Industrie 4.0?‘ statt. Die Diskussion startet ab 15:00 Uhr auf dem VDMA Forum in Halle 3 Stand 668. Dabei geht es um neue Möglichkeiten für die Anwender, anwenderspezifische Systeme einfach selbst zu erstellen. Teilnehmer der Diskussion sind Vertreter der Firmen Baumer, Matrix Vision/Balluff, MVTec, Sick, Silicon Software und Stemmer Imaging.

ibv.vdma.org

Anzeige