Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 21 2014

Vom 17. bis 25. November veranstaltet Hamamatsu die ‚Get Smart Technology Days 2014‘ in sechs europäischen Städten. Am 17. November findet die Veranstaltung zu den Themen Kameras, Spektrometer, Pixel & Photonen in München statt. ‣ weiterlesen

www.hamamatsu-news.de

Anzeige

Die schottische Firma odos imaging hat mit ihrem gepulsten High-Resolution-3D-Time-of-Flight-System real.iZ den diesjährigen Vision Award gewonnen, den Geschäftsführer Chris Yates (Bild) im Rahmen des Ausstellerabends auf der Vision in Empfang nahm. ‣ weiterlesen

www.odos-imaging.com

Anzeige

Matrox Imaging und IntervalZero geben den sofortigen Support der Matrox Imaging Library (MIL) für die RTOS-Plattform (Real-Time Operating System, RTOS) RTX64 von IntervalZero bekannt. Somit erhalten Originalhersteller von zeit- und reaktionskritischen Bildverarbeitungsuntersystemen mit hohem Durchsatz durch die MIL-Unterstützung von RTX64 eine Alternative zu kostspieliger, markengeschützter Bilderfassungs- und Verarbeitungshardware. ‣ weiterlesen

www.matrox.com

Anzeige

Äußerungen des VDMA IBV zufolge wird die Bildverarbeitungsindustrie in Deutschland 2014 um mindestens 10% wachsen und somit ihren prognostizierten Branchenumsatz in Höhe von rund 1,8Mrd.Euro toppen. ‣ weiterlesen

www.vdma.org

Anzeige

Mit mehr als 8.700 Besuchern (+25% gegenüber 2012 – und das trotz Lokführerstreik am letzten Messetag) hat die Vision gezeigt, dass die Entscheidung, auf einen Zwei-Jahres-Rythmus zu wechseln, letztendlich die richtige war. Was waren aber die diesjährigen Trends der Messe? Da wäre zum einen Embedded Vision. ‣ weiterlesen

www.sps-magazin.de

Anzeige

Die 26. Vision vermeldet nicht nur einen Rekord bei der Zahl der Aussteller (432), sondern auch bei den Besuchern. Mehr als 8.700 Fachbesucher kamen an den drei Messetagen, was einem Wachstum von ca. 25% gegenüber 2012 entspricht. Dabei waren rund 40% der Besucher aus dem Ausland (2012: 36%). Im Fokus standen erstmals Industrie-PCs und Embedded Vision. ‣ weiterlesen

www.messe-stuttgart.de

Anzeige

Der Termin für das zweite Stemmer Technology Forum steht fest. Die Veranstaltung von Stemmer Imaging findet in Kooperation mit der European Imaging Academy vom 3. bis 4. November 2015 im Hotel Dolce, Unterschleissheim statt. ‣ weiterlesen

www.stemmer-imaging.de

Anzeige

Der Norman Edmund Inspiration Award 2014 geht an Shahid Haider von der University of Waterloo, Kanada. Er hat ein mobiles Imaging-System entwickelt, welches das Monitoring von Diabetes bei Kindern vereinfacht. ‣ weiterlesen

www.edmundoptics.com

Anzeige

Bruno Schnekenburger (Bild) übernahm zum 1. September die Funktion des President and Division Director der Robotics Division von Yaskawa in Europa. Außerdem wurde er als zusätzlicher Geschäftsführer der Yaskawa Europe GmbH berufen. ‣ weiterlesen

www.yaskawa.eu.com

Vom 17.-18. Juni 2015 findet erstmalig die Vision Russia im Expocentre in Moskau statt. Der Messepavillion wird dabei auch von einer Conference begleitet und findet zeitgleich zur Semicon Russia statt. ‣ weiterlesen

www.businessmediarussia.ru

Das könnte Sie auch interessieren

Im Rahmen der Network Reception hat die AIA die aktuellen Zahlen des amerikanischen Bildverarbeitungsmarktes präsentiert. Dieser stieg im 3. Quartal 2014 um 8,2%. Insgesamt erwartet man ein Umsatzwachstum von ca. ‣ weiterlesen

www.visiononline.org

Der kanadische Kamerahersteller Lumenera verstärkt seine Präsenz in Europa mit der Gründung einer deutschen Niederlassung in München. Frank Steinborn (Bild) als neuer Director of Sales wird dabei von Matthias Werner als Sales Engineer unterstützt. ‣ weiterlesen

www.lumenera.com

Neben USB3.0 (bald gefolgt von USB3.1 und dem neuen Type-C-Steckverbinder), CoaXPress, Camera Link HS und einigen neuen Ideen aus dem asiatischen Bereich geht nun auch bei GigE die nächste (Schnittstellen-)Generation an den Start. Erste 10GigE-Kameras sind bereits auf dem Markt und somit verändern sich auch die Ansprüche an die eingesetzten Komponenten. Zudem gibt es Bestrebungen, die mechanischen Dimensionen der verschraubbaren Steckervariante in dem GigE Vision 2.0-Standard zu fixieren. ‣ weiterlesen

www.alysium-tech.com

Auf der Vision überraschte Allied Vision Technologies das Fachpublikum mit einem neuen Markenauftritt. Ab sofort tritt die Firma unter dem Namen Allied Vision auf. ‣ weiterlesen

www.alliedvisiontec.com

Wie bereits berichtet, ist am Vorabend der Vision die VDMA Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung der internationalen G3-Initiative für Standardisierung beigetreten. Bei der Unterzeichnung des Abkommens zur Koordination von Standards im Bereich Industrielle Bildverarbeitung begrüßten die drei Gründungsmitglieder AIA, JIIA und EMVA das neue G3-Mitglied. ‣ weiterlesen

www.vdma.org

Die intelligenten Kameras der VC-Z-Serie sind mit dem Zynq-Modul von Xilinx ausgestattet, einem ARM-Dual-Core Cortex-A9 mit 866MHz und integriertem FPGA. Für das optimale Zusammenspiel von Hardware und Software sorgt das Betriebssystem VC Linux. ‣ weiterlesen

www.vision-components.de

In der neuen Ausgabe der inVISION haben wir den Schwerpunkt Embedded Vision sowie die Marktübersichten Camera-Link-Kameras und Vision-Sensoren. Sie können das komplette Heft kostenfrei und ohne Registrierung auf der inVISION Homepage als PDF herunterladen. ‣ weiterlesen

Basis der intelligenten Kameras der VC-F-Serie ist ein Quad-Core-Prozessor von Freescale, der eine Rechenleistung von 4x1GHz bietet. Die Systeme, bei denen auch der Grafikprozessor frei programmiert werden kann, arbeiten mit dem Betriebssystem VC Linux. ‣ weiterlesen

www.vision-components.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige