inVISION Newsletter 22 2013

Die inos Automationssoftware GmbH Stuttgart steht ab dem 1. November 2013 unter neuer Leitung. Holger Hofmann wird als CEO die Verantwortung bei inos übernehmen.

www.inos-automation.de

Anzeige

Vielleicht haben Sie es ja bereits gelesen: die VISION und der inVISION Newsletter werden zukünftig im Rahmen eines Newsletters kooperieren. Ziel ist es, die VISION-Besucher der letzten Jahre alle vierzehn Tage über die Neuigkeiten der Bildverarbeitungsbranche zu informieren.

www.invision.news.de

Anzeige

Ein neuartiges Sensorsystem verschafft Robotern eine menschenähnliche Wahrnehmung. Der dreidimensionale Blick unterstützt die Interaktion mit der Umwelt, und liefert Informationen, wozu das menschliche Auge nicht im Stande ist.

www.taco-project.eu

Anzeige

Die Warsteiner Brauerei kontrolliert mit dem Vision Sensor BVS-E nach dem Abfüllprozess im Rahmen einer 100% Kontrolle die Anwesenheit von Etiketten auf Keg-Fässern, die korrekte Beschriftung von Flaschenlabeln sowie die Qualität von Sixpack-Cluster-Verpackungen.

www.balluff.de

Anzeige

Der LineRunner300 zur Lasertriangulation erfüllt die Laserklasse 1. Die Belichtungszeitregelung gleicht die unterschiedlichen Farben und Oberflächeneigenschaften aus und ermöglicht Messungen bei diversen Objekten. Mit der HDR-Technologie (High Dynamic Range) kann der Dynamikumfang erhöht werden.

www.pepperl-fuchs.com

Anzeige

Der VC nano 3D ist ein frei konfigurierbarer, intelligenter 3D-Vision-Sensor. Den Kern des Vision-Systems bildet die intelligente Kamera VCSBC6210 nano RH. Die Besonderheit ist, dass er sich sowohl für 3D- als auch für 2D-Prüfaufgaben parametrieren lässt. Das Gehäuse mit Abmessungen von 140x70x35mm beinhaltet neben der Kamera auch einen Linienlaser mit einer Leistung von 5mW, der es erlaubt, anhand des Lichtschnittverfahrens 3D-Bilder in Echtzeit mit Scanraten bis 400Hz aufzunehmen. Die Auswertung der 3D-Bilder erfolgt direkt über den DSP-Prozessor des Sensors, der eine Rechenleistung von 5.600MIPS erreicht.

www.vision-components.de

Anzeige

Kann man ein 3D-Model eines Gegenstandes aus einem einzigen Bild berechnen? Ein Forschungsteam hat durch Kombination der kognitiven Fähigkeiten einer Person mit denen eines Computers genau hierfür 3-Sweep entwickelt. Wie das genau funktioniert, zeigt das folgende Video.

Laut eines aktuellen Reports von VDC Research soll der Markt für Bildverarbeitungsprodukte auf 6Mrd.USD bis zum Jahr 2016 steigen. Hauptumsatztreiber sind hierbei der Markt für nicht-industrielle Bildverarbeitung sowie der Bereich (Integration) Service.

www.vdcresearch.com

Anzeige

Die VISION wird zukünftig in Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift inVISION einen zweiwöchigen Email-Newsletter versenden. Wir haben kurz bei Florian Niethammer (rechts), dem Projektleiter der VISION, über Ziele und Inhalte des neuen Projektes nachgefragt.

www.vision-messe.de

Solarzellen, Lichtwellenleiter, optische Schaltkreise, Tarnkappen – das sind nur einige Beispiele von Lichtforschung oder Photonik. Einblicke und Ausblicke geben die Vorträge auf den Karlsruhe Days of Optics&Photonics am 5. und 6. November 2013 an der FTU in Eggenstein-Leopoldshafen (bei Karlsruhe). Die Veranstaltung wird von der Karlsruhe School of Optics&Photonics (KSOP) organisiert.

ksop.idschools.kit.edu


Das könnte Sie auch interessieren

Inspired by the Kinect

Although different 3D cameras and scanners have existed for some time, present solutions have been limited by several unwanted compromises. If you wanted high speed, you would get very low resolution and accuracy (e.g. Time-of-Flight cameras and existing stereo vision cameras, which despite being fast typically have resolution in the millimeter to centimeter range). If you wanted high resolution and accuracy, you would typically get a camera that was slow and expensive (e.g. the high accuracy scanners).

www.zividlabs.com

Anzeige
4. VDI-Fachkonferenz ‚Industrielle Bildverarbeitung‘

Vom 18. bis 19. Oktober veranstaltet der VDI die nunmehr 4. Fachkonferenz zum Thema ‚Industrielle Bildverarbeitung‘ im Kongresshaus Baden-Baden. In 19 Fachvorträgen werden u.a. die Schwerpunktthemen Automation in der Robotik mit 3D-Bildverarbeitung, Oberflächeninspektion und Bildverarbeitung in der Nahrungsmittelindustrie und intelligenten Logistik behandelt.

www.vdi-wissensforum.de

Anzeige
Low Noise SWIR-Camera with 400fps

C-Red 2 is an ultra high speed low noise camera designed for high resolution SWIR-imaging based on the Snake detector from Sofradir. The camera is capable of unprecedented performances up to 400fps with a read out noise below 30 electrons. To achieve these performances, it integrates a 640×512 InGaAs PIN Photodiode detector with 15m pixel pitch for high resolution, which embeds an electronic shutter with integration pulses shorter than 1μs. The camera is capable of windowing and multiple ROI, allowing faster image rate while maintaining a very low noise.

www.first-light.fr

Anzeige
Whitepaper: Sechs Kriterien für den optimalen Bildsensor

Ob Automatisierung, Mensch-Maschine-Kollaboration in der Robotik oder selbstfahrende Autos – die Auswahl des richtigen Sensors hängt stark von der Applikation und dem gewünschten Output ab. Diese 6 Faktoren helfen Ihnen dabei, den passenden Sensor für Ihre Applikation zu finden!

imaging.framos.com

Anzeige
Metrologic Anwendertreffen 2017

Vom 17. bis 18. Oktober veranstaltet die Metrologic Group ihr diesjähriges Anwendertreffen in Uhingen. Bei den zahlreichen Anwendervorträgen und der Hausmesse sind auch Messtechnik Firmen wie Creaform, Faro, Hexagon, Kreon und Wenzel vertreten. Anmeldeschluss ist bereits der 4. Oktober.

www.metrologic.frNEUIGKEITENNeuigkeiten

Anzeige
VDMA: Deutsche Bildverarbeitung mit +9%

Die deutsche industrielle Bildverarbeitung hat im Jahr 2016 ein Umsatzplus von 9% gegenüber dem Vorjahr erwirtschaftet. Dabei stieg das Inlandsgeschäft um 3%, das Auslandsgeschäft um 14%. Laut Prognose des VDMA Robotik + Automation rechnet man für 2017 mit einem Umsatzplus von 10% auf dann 2,4Mrd.€.

ibv.vdma.org