inVISION Newsletter 23 2015

Framos hat erneut seine jährliche Marktbefragung zur Bildverarbeitung gemacht. Dabei wurde auch der Bekanntheitsgrad von Kameramarken oder die Einsatzhäufigkeit der wichtigsten Image Sensormarken abgefragt.

www.sps-magazin.de?

Anzeige

In den aktuellen Ausgaben der inVISION und des SPS-Magazins liegt der Faltplan ‚Bildverarbeitung auf der SPS IPC Drives 2015‘ bei, der alle wichtigen Fakten zum Thema zusammenfasst. Partner der Aktion sind die Landesmesse Stuttgart (VISION), Mesago sowie der VDMA IBV.

www.sps-magazin.de

Die letzte Ausgabe für dieses Jahr der Bildverarbeitungszeitschrift inVISION ist erschienen. Schwerpunktthemen des Heftes sind die SPS IPC Drives, 3D-Bildverarbeitung sowie viele Lösungsbeispiele der Bildverarbeitung im Praxiseinsatz. Das kostenfreie PDF der Ausgabe erhalten Sie ohne vorherige Registrierung unter dem folgenden Link.

Anzeige

Am 24. November hat Optel Vision und Movilitas in Frankfurt/Main ihr neues Democenter eröffnet. Dort wird den Kunden die neue SAP Advanced Track&Trace-Plattform gezeigt, die bereits in Optel-Visions-Serialisierungssystem integriert ist.

www.optelvision.com

Anzeige

Imatest LLC und isMedia haben eine Partnerschaft bekannt gegeben, um zukünftig den Kunden gemeinsam Bildverarbeitungs-basierte Prüfmaschinen für die Fertigung anbieten zu können.

www.ismedia.co.kr

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion auf dem VDMA Forum auf der SPS IPC Drives wurde bekannt, dass sich VDMA IBV und die OPC Foundation mit dem Thema OPC UA für die industrielle Bildverarbeitung beschäftigen. Mittels OPC UA würde die Einbindung von Bildverarbeitung(-skomponenten) in die Automatisierungswelt deutlich einfacher werden als bisher.

www.opcfoundation.org

Anzeige

Zwei Themen sind es, die in den letzten beiden Wochen für Aufmerksamkeit gesorgt haben. Da wäre zum einen die weitere Konsolidierung des Image-Sensoren-Markts.

Anfang 2016 findet an vier Terminen die GOM Testing Roadshow ‚Neue Messtechnik für Material- und Bauteilprüfung‘ in Leipzig, Bergheim, Stuttgart und München statt. Mit der Aramis 3D Camera, Aramis Professional und GOM Correlate stellt GOM neueste Hard- und Software für die statische und dynamische Material- & Bauteilprüfung vor.

www.gom.com

Anzeige

Mit 64.386 Besuchern (2014: 56.787 Besucher) erreichte die Ende November in Nürnberg zu Ende gegangene SPS IPC Drives neue Bestmarken und bekräftigt ihre Position als Europas führende Fachmesse der elektrischen Automatisierungsbranche. Im kommenden Jahr findet die Messe vom 22. bis 24. November 2016 statt.

www.mesago.de

Mit 3Dsensation hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ein interdisziplinäres Förderprojekt für neue Technologien im Bereich der Mensch-Maschine-Interaktion angestoßen. Prof. Dr. Andreas Tünnermann, Direktor des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF in Jena, ist Sprecher der Innovationsallianz, und gibt Auskunft über Hintergründe und Ziele des Projektes.

www.iof.fraunhofer.de


Das könnte Sie auch interessieren

MKS Ophir hat Nicolas Meunier zum neuen Business Development Manager berufen. In dieser Rolle soll er das Engagement des Unternehmens in der industriellen Messtechnik sowohl für Hochleistungslaser als auch für Lasersysteme in der Additiven Fertigung weltweit voran treiben. Meunier verfügt über mehr als 14 Jahre Erfahrung im Vertrieb und Produktmanagement.

www.mksinst.com

Anzeige

Die Viscom AG hat auf der diesjährigen Productonica, die vom 14. bis 17. November in München veranstaltet wurde, den Productronica Innovation Award in der Kategorie Inspection & Quality verliehen bekommen. Das Gewinnerprodukt heißt X7056-II, ein neues System für automatische 3D-Röntgeninspektionen, und ist die nächste Generation des gefragten Vorgängers X7056RS.

www.productronica.com

Der Dresdner Infrarot-Spezialist Dias Infrared feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Das mittlerweile global agierende Unternehmen wurde 1992 von Mitarbeitern der TU Dresden gegründet, die auf dem Gebiet der Infrarot-Messtechnik geforscht haben. Heute beschäftigt das Unternehmen über 50 Mitarbeiter an drei Standorten, hat eine eigene Tochterfirma für den Vertrieb der hauseigenen Produkte in den USA und vertreibt seine Lösungen in über 25 Länder.

www.dias-infrared.de

Anzeige

Mit dem Digital4Eyes-Wettbewerb möchte die Bayer AG Teams dazu aufrufen, ihre Kompetenzen in Bilderkennung und/oder maschinellem Lernen mit der eigenen Produktionskompetenz zu kombinieren. Ziel der Aufgabe ist ein lernfähiger, digitaler Prototyp, der in der Lage ist, einen 4-Augen-Check durchzuführen. Einsendeschluss für die Projekte ist der 15. Januar 2018.

grants

Anzeige

Neu am Markt ist die Firma NotaVis aus Ettlingen. Geschäftsführer Thomas Schweitzer (Bild) und sein Team bieten Bildverarbeitungskomponenten für OEMs und Integratoren an. Im Programm enthalten sind Kameras (u.a. Dahua), Intelligente Kameras (Vision Components), sowie Software, Optik und Beleuchtungen. 

www.notavis.com

Die Viscom AG kann mit der Veröffentlichung der aktuellen Halbjahresbilanz des Unternehmens Rekordergebnisse in allen Vertriebsregionen verzeichnen. Insgesamt konnte ein Umsatzwachstum von +27,8% verglichen zur Vorjahresperiode verzeichnet werden. Damit erwirtschaftet das Unternehmen im ersten Halbjahr 2017 Umsatzerlöse in Höhe von rund 40Mio.€.

www.viscom.com

Anzeige