Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 25 2013

Den Branchenführer ‚Industrielle Bildverarbeitung 2013/2014‘ des VDMA Fachverbandes IBV gibt es jetzt auch als eBook zum kostenlosen Download. Auf 92 Seiten werden alle Mitglieder des Fachverbandes vorgestellt, ein Überblick über aktuelle Interfaces gegeben und ein Glossar Bildverarbeitung präsentiert.

www.vdmashop.de

Anzeige

Erstmals waren mehr als 80 Firmen auf der SPS IPC Drives, die sich mit dem Thema Bildverarbeitung beschäftigen. Das Fazit der Aussteller nach der Messe war stark unterschiedlich: Während sich einige Firmen begeistert über die erfolgreichen Kontakte äußerten, bemängelten andere eher geringes (Besucher-)Interesse an ihren Produkten bzw.

www.sps-magazin.de

Anzeige

Einen Großteil der Vorträge des erfolgreichen Technologieforums Bildverarbeitung von Stemmer Imaging können Sie sich jetzt auch nachträglich als Video auf dem SpectroNet Forum anschauen. Da es sich bei den meisten Vorträgen dort um Grundlagen gehandelt hat, ist es durchaus interessant einmal vorbei zu surfen, um nachzuschauen, was mit industrieller Bildverarbeitung inzwischen alles möglich ist / möglich sein wird.

www.spectronet.de

Anzeige

Das Programm der Image Sensor Conference vom 18. bis 20. März in London ist jetzt online.

www.image-sensors.com

Anzeige

Laut einer aktuellen Studie von Markets & Markets soll der Markt für Image-Sensoren bis Ende 2018 auf ca. 10,75 Mrd. USD ansteigen.

www.marketsandmarkets.com

Anzeige

Microchip Technology Inc., ein Hersteller von Microcontrollern und Mixed-Signal analog und digital Flash-IP-Lösungen hat bekannt gegeben, das belgische Unternehmen EqcoLogic gekauft zu haben.

Anzeige

Der industrielle Leddar Sensor (LED-based detection and ranging) erfasst nicht nur die Entfernung und die Winkelposition, sondern analysiert zudem kontinuierlich den gesamten Bereich. Zwei Betriebsarten stehen zur Verfügung: Präsenzerkennung und Kompletterfassung.

www.leddartech.com

Anzeige

Mit dem Messgerät MikroCAD plus kann dank UV-Licht eine deutliche höhere Auflösung erzielt werden als dies mit konventionellen weißen Lichtquellen möglich ist. Das Gerät präsentiert die neue Generation optischer 3D-Messsysteme der GFMesstechnik. Merkmale sind eine leistungsstarke UV-LED-Lichtquelle und eine Kamera für fünf Millionen 3D-Bildpunkte. Somit lassen sich z.

www.gfm3d.com

Anzeige

Die Lichtstärke eines Objektivs entscheidet über die erforderliche Belichtungszeit und die Homogenität über die Anwendbarkeit der Auswertealgorithmen über das gesamte Bildfeld. Der Artikel zeigt, wie sich die beiden Parameter Belichtungszeit und Homogenität der Bildhelligkeit bei telezentrischen Objektiven im Vergleich zu entozentrischen Objektiven verhalten und welche Kennzahlen hierfür wichtig sind.

Schon einmal irgendwann etwas im Auto liegen gelassen? Ein Taxi in Tokio hat jetzt die Lösung für dieses Problem. Das folgende Video zeigt, wie.

www.bbc.co.uk


Das könnte Sie auch interessieren

Wie könnte der EMVA1288 Standard auf neue Modalitäten erweitert werden, z.B. multimodale Bildsensoren oder Bildsensoren nicht-linearer Kennlinie?

www.emva.org

Anzeige

Wer Andere oder das Internet befragt hat, ob benötigte Kabellängen in der gewünschten Schnittstelle realisierbar sind, wird überrascht sein, wie viele unterschiedliche Antworten man für die gleiche Frage bekommen kann. Woran liegt das und was ist aktuell wirklich darstellbar?‣ weiterlesen

www.alysium.com

Anzeige

Antonio Belletti (Bild rechts) ist neuer Geschäftsführer von Leuze Electronic Italien. Nach insgesamt 18 Jahren übergibt damit Alessandro Rigerio (links) das Szepter, um selbst in den verdienten Ruhestand zu gehen. Belletti ist bereits seit 1. September an Bord und bringt über 15 Jahre Erfahrung als Sales Manager und Global Account Executiv auf dem italienischen Markt mit in seine neue Position.

leuze.com

Anzeige

GOM veranstaltet 2019 mehrere Veranstaltungen unter dem Titel ‚Wissensforum Kunststoff‘. Die internationale Veranstaltungsreihe soll voraussichtlich an mehr als 40 Orten stattfinden. Den Start macht am 29. Januar der Firmenhauptsitz des Unternehmens in Braunschweig. Ziel ist es, Spezialisten aus der Kunststoffbranche und der optischen Messtechnik zusammenzubringen, um Wissen und Erfahrungen austauschen zu können.

www.gom.com

Anzeige

Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Mustererkennung blick auf eine erfolgreiche ‚German Conference on Pattern Recognition‘ zurück. Die bereits 40. Auflage der Konferenz fand vom 09. bis 12. Oktober an der Universität Stuttgart statt. Mehr als 200 Teilnehmer tauschten sich über die wichtigsten Neuerungen aus der Bildverarbeitung und Mustererkennung aus. Dabei standen insbesondere die Trendthemen Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen im Fokus.

gcprvmv2018.vis.uni-stuttgart.de

Anzeige

Framos hat sein globales Partner-Netzwerk um Rhonda Software erweitert, um sein modular aufgebautes Embedded-Vision-Angebot zu vervollständigen.

rhondasoftware.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige