Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 4 2016

Die Coaxlink Duo PCIe/104 ist eine stapelbare Karte, die mit dem Formfaktor PCIe/104 kompatibel ist. Sie zeichnet sich durch einen erweiterten Betriebstemperaturbereich (-40 bis +71°C mit Konduktionskühlung), optionale konforme Beschichtung aus und ist äußerst widerstandsfähig gegen Stöße und Vibrationen (Schockfestigkeit: 20g/11ms; alle Achsen – Halbsinus und Sägezahn). Sie hat zwei CoaXPress CXP-6 Kameraanschlüsse mit 1.250MB/s Kamerabandbreite und einen PCIe 2.0 (Gen 2) x4 Bus mit 1.700MB/s Übertragungsbandbreite.
‣ weiterlesen

www.euresys.com

Anzeige

BMW und GM haben erste Automodelle vorgestellt, die keinen Außen- und Rückspiegel mehr haben. Der Blick nach hinten erfolgt durch eingebaute Kameras auf der Rückseite der Autos. ‣ weiterlesen

www.sps-magazin.de

Anzeige

Der Coaxlink Quad G3 DF ist ein CoaXPress-Framegrabber mit vier CXP-6 Eingängen und vier CXP-6 Datenweiterleitungsausgängen mit 2.500 MB/s Kamerabandbreite. Er kann Daten von der Kamera an zwei oder mehr Hostcomputer weiterleiten. ‣ weiterlesen

www.euresys.com

Anzeige

Transparency Market Research hat eine neue Studie zum weltweiten Markt für Optische Messtechnik vorgestellt. Laut der Studie wird dieser von 920Mio.USD (2014) auf 1,5Mrd.USD bis zum Jahre 2021 ansteigen. Der Report berücksichtigt Laser-Scanner, Video-Messmaschinen und Koordinatenmesstechnik für verschiedene Branchen. ‣ weiterlesen

www.transparencymarketresearch.com

Anzeige

Stemmer Imaging hat sein ‚Handbuch der Bildverarbeitung‘ überarbeitet und stellt nun mit knapp 450 Seiten die dritte Auflage vor. Digitale Versionen in englischer und deutscher Sprache sind bereits online verfügbar. ‣ weiterlesen

www.stemmer-imaging.de

Anzeige

Wer immer schon einmal wissen wollte, wie sich Blitze bewegen, hat nun die Chance dazu. In dem Video sind verschiedene Blitzeinschläge mit einer High-Speed-Kamera aufgenommen worden und in Super-Zeitlupe zu sehen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Framos hat ein Distributionsabkommen zu den CMOS-Sensoren von e2v geschlossen. Aus dem gesamten e2v-Produktportfolio wird sich das Taufkirchener Unternehmen zunächst auf die technische Unterstützung und den Verkauf von Global-Shutter-CMOS-Sensoren der Serien Jade, Sapphire, Ruby und Onyx bis 2MP konzentrieren. Die CMOS eignen sich für Kameras im NIR-Bereich oder für besonders lichtarme Anwendungen. ‣ weiterlesen

www.framos.de

Anzeige

Um den AMA Innovationspreis 2016 bewarben sich 40 Forscher- und Entwicklerteams. Der Gewinner des Sonderpreis ‚Junge Unternehmen‘ erhält dieses Jahr das Entwicklerteam um Dr. ‣ weiterlesen

www.doptron.com

Anzeige

Auf der diesjährigen Control (26.-29. April, Stuttgart) findet erstmals das Vortragsforum für ‚Bildverarbeitung und optische Messtechnik‘ Control Vision Talks statt. An jedem der vier Messetage wird dabei ein Themenschwerpunkt ausführlich behandelt. ‣ weiterlesen

www.emva.org

Telekommunikationsverbindungen müssen eine unvorstellbare Datenmenge in Echtzeit über weite Strecken transportieren. Um die Ursprungssignale möglichst verlustfrei in die Glasfaserkabel einspeisen zu können, kontrollieren Telekommunikationsunternehmen mit Hilfe von Laser-Beam-Profilern, die mit Infrarotkameras ausgestattet sind, die Leistungswerte der Laser. ‣ weiterlesen

www.alliedvisiontec.com

Das könnte Sie auch interessieren

Wenn man ehrlich ist, haben die meisten Anwender keine Lust sich mit Bildverarbeitung zu beschäftigen. Sie hätten am liebsten eine Maschine, die auf Knopfdruck alle Prüfaufgaben vornimmt, ohne dass man sich vorher mit Themen wie Beleuchtung, Reflexionen, Software . ‣ weiterlesen

Um diese entscheidende Frage endlich zu klären, haben Wissenschaftler für den National Geographic Untersuchungen mit einer Wärmebildkamera vorgenommen. Sehen Sie selbst, wer am Ende gewinnt. ‣ weiterlesen

Nach ca. 25% Umsatzsteigerung im Jahr 2015, setzt die SVS-Vistek GmbH auch im neuen Jahr weiter auf Expansion. Zum 1. Januar 2016 konnte der Seefelder Hersteller für Industriekameras die schwedische Metric Industrial AB als neuen Vertriebspartner für Skandinavien gewinnen und so sein Vertriebsnetz in Nordeuropa weiter ausbauen. Als Teil der MI-Group gehört Metric zur Addtech Gruppe, einem international tätigen Technologiehandelskonzern aus Schweden. ‣ weiterlesen

www.svs-vistek.com

Der neue 3D-Sensor O3D von IFM Electronic soll in drei Minuten parametrierbar und dabei auch äußerst einfach in der Bedienung sein. Überzeugen Sie sich selbst in dem folgenden Video. ‣ weiterlesen

Laut Zahlen des amerikanischen Roboterverbands RIA wurden 2015 in Nordamerika 31.464 Roboter verkauft, was einem Anstieg von +14% an Stückzahlen und +11% in Umsatz entspricht. Dabei wurden 28.049 Roboter aus dem Ausland exportiert (+10%). Insgesamt geht man davon aus, dass mittlerweile ca. ‣ weiterlesen

www.robotics.org

In einer Studie beziffert MarketAndMarkets den Wert des weltweiten 3D-Imaging-Markts bis 2020 auf 16,6 Mrd. USD. ‣ weiterlesen

www.marketsandmarkets.com

Der EMVA Young Professional Award ist ein jährlich ausgelobter Preis, der die Arbeit einer Studentin/eines Studenten oder Young Professionals in der Bildverarbeitung honoriert. Die Arbeit muss in den letzten 12 Monaten an einer europäischen Hochschule/Institut oder in Zusammenarbeit mit einer europäischen Hochschule/Institut im Rahmen einer Ausbildung erstellt worden sein. Ein englischer zweiseitiger Abstrakt der Arbeit muss bis 8. April 2016 an die EMVA (Frau Natalia Soto, ypa@emva.org) gesandt werden. ‣ weiterlesen

www.emva.org

In seiner neuesten Kolumne geht Jeff Bier, von der Embedded Vision Alliance, auf die zunehmende Bedeutung von neuronalen Netzwerken für die Bildverarbeitung ein. Dies wird recht anschaulich am Beispiel der möglichen Auswertung der eigenen Homevideos von Familienfeiern erklärt. ‣ weiterlesen

www.bdti.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige