Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 7 2016

Der Siegeszug der CoaXPress-Schnittstelle für High-End-Anwendungen geht weiter. Um nicht den Überblick über die entsprechenden Hersteller zu verlieren, haben wir einige davon in unserer Marktübersicht CXP-Framegrabber zusammengefasst. ‣ weiterlesen

www.sps-magazin.de

Anzeige

Jeder redet von selbstfahrenden Fahrzeugen, aber der Erfinder der hierfür die grundlegenden Technologien mitentwickelt hat, ist nur den wenigsten bekannt: Ernst Dickmanns. Einen kurzen Beitrag zu dieser Person finden Sie auf der folgenden Homepage. ‣ weiterlesen

www.sps-magazin.de

Anzeige

Dirk Muschert ist neuer Vertriebsleiter für die Regionen Deutschland, Österreich und Schweiz bei dem Kamera- und Bildverarbeitungskomponentenhersteller Matrix Vision. ‣ weiterlesen

www.matrix-vision.com

Anzeige

Cognex steigt mit dem MX-1000-Terminal in den Markt für die mobile Datenerfassung ein. Die Firma zielt mit Smartphone-basiertem, mobilem Datenerfassungs-Terminal mit modernster Barcode-Lesetechnologie auf einen Markt mit 500Mio.US-Dollar-Volumen für die Bereiche Lagerverwaltung, Logistik und Außendienst ab. ‣ weiterlesen

www.cognex.com

Anzeige

Forscher der Universität von Washington und von Microsoft Research haben eine extrem günstige Hyperspectral-Kamera für den sichtbaren und NIR-Bereich entwickelt. Das Produkt kostet ca. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die April-Ausgabe der Fachzeitschrift inVISION hat die Themenschwerpunkte ‚World of 3D‘, Objektive&Beleuchtung sowie Thermografie&Hyperspectral Imaging. Als Marktübersichten sind in dem Heft erstmals Objektive und Thermografiesysteme vertreten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Vom 23. bis 24. Juni 2016 befassen sich in Chemnitz Experten aus den verschiedensten Gebieten auf der Tagung Innteract 2016 mit neuen Lösungsansätzen für eine optimale Mensch-Maschine-Interaktion. Die Tagung wird vom Fachbereich Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement an der TU Chemnitz gemeinsam mit dem Verbund 3Dsensation veranstaltet.
‣ weiterlesen

www.innteract2016.de

Anzeige

Die CMOS-Flächenkamera MV1 ist eine für anspruchsvolle Apllikationen und Kundenlösungen zugeschnittene Kameraplattform mit einer breiten Palette an Global-Shutter-CMOS-Bildsensoren, Bildverarbeitungsprozessoren und Industrieschnittstellen. ‣ weiterlesen

www.photonfocus.com

Anzeige

Die DR1 gehört zu den CMOS-Hochgeschwindigkeitskameras mit der Double-Rate-Technologie zur schnellen Datenübertragung über die GigE-Schnittstelle. ‣ weiterlesen

www.photonfocus.com

Das Vortragsforum für Bildverarbeitung und optische Messtechnik ‚Control VisionTalks‘ findet vom 26. bis 29. April erstmalig auf der Messe Control in Halle 1 Stand 1076 in Stuttgart statt. Alle Informationen zum Vortragsprogramm, die genaue Lage des Forums usw. finden Sie in dem folgenden kostenfreien Flyer als PDF zum Download.

Das könnte Sie auch interessieren

Vom 3. bis 5. Mai findet in Boston (USA) die ‚The Vision Show‘ statt. Die Veranstaltung ist das nordamerikanische Bildverarbeitungsevent. ‣ weiterlesen

www.visiononline.org

Um nordamerikanische Kunden noch besser bedienen zu können, wurde Mitte Januar die Tochtergesellschaft Etalon North America Inc. in Seattle gegründet. ‣ weiterlesen

www.etalon-ag.com

Die Fakultät Elektrotechnik der Westsächsischen Hochschule Zwickau präsentiert eine schutzhelmintegrierte Datenbrille. Eine Einsatzmöglichkeit ist die Verbesserung der Arbeitssicherheit für Mitarbeiter in der Stahlindustrie durch den Einsatz neuartiger Augmented-Realtity-Technologien im Arbeitsalltag. ‣ weiterlesen

www.sps-magazin.de

Bob Grietens, ehemaliger CEO bei Xenics, ist neuer Vice President Industrial Sales & Corporate Development bei LakeSight Technologies, der Holding der Firmen Tattile und Mikrotron. ‣ weiterlesen

www.ambientasgr.com

Stemmer Imaging bietet im Rahmen der European Imaging Academy nun auch englischsprachige Schulungen zu verschiedenen Themen der Bildverarbeitung an. Erste Termine in Puchheim sind bereits für April geplant.

www.stemmer-imaging.de

Um den Ansprüchen einer Industrie 4.0 gerecht zu werden, entwickelte LMI Technologies mit dem Gocator einen intelligenten 3D-Sensor, der nicht nur das 3D-Scannen mit hohen Geschwindigkeiten und Genauigkeiten ermöglicht, sondern auch integrierte Messwerkzeuge und Entscheidungslogik enthält. Durch das Hinzufügen eines PCs und 2D-Funktionalität, wird der Gocator nun zu einem Ökosystem erweitert. ‣ weiterlesen

www.lmi3D.com

Der Jenoptik-Konzern beendete das Geschäftsjahr 2015 mit Bestmarken bei Umsatz, Ergebnis und Cashflow. Der Umsatz stieg um mehr als 13% auf 668,8Mio Euro (i.Vj. ‣ weiterlesen

www.jenoptik.com

Erstmals erscheint in der April Ausgabe der inVISION die Marktübersicht Objektive. Die komplette Übersicht finden Sie als PDF zum kostenlosen Download unter dem angegebenen Link. ‣ weiterlesen

www.sps-magazin.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige