inVISION Newsletter 8 2015

Matrox Imaging und Denso Wave werden zukünftig im Bereich der Vision-geführten Robotersysteme und -inspektionen kooperieren. Hierfür wird ein direkter Kommunikationslink zwischen der Matrox-Design-Assistant-Bildverarbeitungssoftware und dem Denso-RC8-Robotercontroller implementiert.

www.matrox.com

Anzeige

Die Oberflächenqualität der lackierten Außenhautteile eines Fahrzeuges wird von Kunden in direktem Zusammenhang mit der Qualität des Gesamtfahrzeuges gesetzt. Deshalb investieren Automobilfirmen wie Audi, Daimler, VW u.a. in eine frühzeitige Fehlererkennung, die bereits im Presswerk beginnt. Je früher ein Oberflächendefekt auf einem Blechaußenhautteil entdeckt wird, desto kostengünstiger ist dessen Beseitigung in den nachfolgenden Prozessschritten. Das optische Oberflächeninspektionssystem ABIS II unterstützt die Auditoren und Qualitätsverantwortlichen dabei, dass typische Fehler wie Dellen, Beulen, Einfallstellen, Welligkeiten, Einschnürungen und Risse bereits auf dem unlackierten Einzelteil erkannt und klassifiziert werden.

www.steinbichler.de

Vor einigen Jahren gab es beim VDMA eine Arbeitsgruppe, bei der die Hersteller von Druckschaltern (auf Druck Ihrer Kunden) gemeinsam eine Menüstruktur entwickelt haben, wie man alle Produkte über die Bedienoberflächen programmieren kann. Vorteil dieser Aktion war, dass sich die Anwender zukünftig nicht bei einem Produktwechsel jedes Mal auf neue Bedienoberflächen einarbeiten mussten.

Anzeige

Seit Anfang des Jahres hat die Rauscher GmbH den Vertrieb der amerikanischen Firma ISVI im Bereich D/A/CH übernommen. Die Kameras bieten eine Kombination aus hochauflösenden Sensoren und hoher Geschwindigkeit und bedienen eine breite Palette von High-End Anwendungen.

www.rauscher.de

Anzeige

Oberflächenvermessung in der Qualitätssicherung – kompakt, zuverlässig und schnell. Das auf der Control 2015 präsentierte TMS-350 TopMap In.Line ist auf die Bedürfnisse der Qualitätssicherung in der Fertigung zugeschnitten.

www.polytec.de

Mit rund 30% an ausländischen Ausstellern setzt die Control 2015 – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung – ein Zeichen. Aus 32 Nationen der Welt präsentieren sich die Aussteller vom 05. bis 08. Mai 2015 in Stuttgart. Auf 52.400qm Brutto-Ausstellungsfläche erfährt die Messe dieses Jahr eine noch nie dagewesene Auslastung.

www.control-messe.de

Anzeige

Um die Produktionsausbeute zu steigern und die Produktionskosten zu senken, ist es wichtig Fehler in der Produktion frühzeitig zu erkennen. Mit dem optischen Messsystem TopMap TMS-500 können Anwender neben der dreidimensionalen Oberflächencharakterisierung auch bspw. Ebenheits- und Parallelitätstoleranzen produktionsnah, schnell und mit hoher Wiederholpräzision überprüfen.

www.polytec.de

Hexagon Metrology und Yxlon International kündigen eine enge Kooperation zur Verbesserung der industriellen Messtechnik an. Angus Taylor, Präsident und CEO von Hexagon Metrology Nordamerika, erläutert: „Wir beabsichtigen, an neuen Lösungen für die Fertigung zusammenzuarbeiten – mit den gebündelten Stärken der Mess-Software und der Verifizierungsinstrumente von Hexagon Metrology und den fortschrittlichen Röntgen- und CT-Prüfsystemen von Yxlon International.

www.yxlon.com

Anzeige

Mit Vision Campus hat Basler jetzt eine e-Learning-Plattform für Machine Vision im Netz freigeschaltet. Zwar sind noch keine wirklichen Inhalte auf der Homepage, aber zumindest ein Video erklärt, was den Besucher zukünftig erwartet.

www.vision-campus.com

In der aktuellen Ausgabe der inVISION wurde auch die Marktübersicht Farbsensoren abgedruckt. Den kostenfreien PDF der Übersicht zum Download bekommen Sie unter dem folgenden Link.

www.sps-magazin.de


Das könnte Sie auch interessieren

Die neue Generation der prismabasierten Multi-CMOS-Sensor Flächenkameraserie Apex hebt die Farbabbildung auf eine neues Niveau. Mit einem optimierten dichroitischen Prisma und der neuen Sony Pregius CMOS Generation mit Global Shutter Technologie ist die Kameraserie auf dem modernsten Stand der Farbbildgebung.

www.jai.com

Anzeige

Die Messsoftware Metrolog 3D erfasst und analysiert systemübergreifend Daten und visualisiert anschließend alle Arten von 3D-Messungen. Die neue Version X4 wurde entwickelt, um mit einer einzigen Softwareplattform mit jeder Art von System und Technologie der Messtechnik arbeiten zu können.‣ weiterlesen

www.metrologicgroup.fr

Für einige ist künstliche Intelligenz (KI) ein Segen, für andere ein Fluch. Wo Sie sich dabei einordnen, hängt in hohem Maß davon ab, ob Sie der Angst ausgesetzt sind, in Kürze Ihren Job an einen modernen C-3PO zu verlieren. Trotzdem müssen wir alle der Realität ins Auge blicken – eine Realität, die keine menschliche Interaktion erfordert.‣ weiterlesen

www.teledynedalsa.com

Anzeige

Das ADLVIS-1700-System unterstützt zwei CXP-6-Ports (1.250MB/s) oder einen vierkanaligen Camera Link-Port (bis zu 680MB/s). Mit bis zu vier wechselbaren 2,5″ SATA 6Gb/s SSDs und RAID-0/1/5/10-Support kombiniert es einen IPC mit wechselbaren CXP- oder CL-Bildverarbeitungskarten und einem großen und schnellen Massenspeicher. Dadurch werden hohe Schreib- und Lesegeschwindigkeiten erzielt und die einfache Entnahme der Laufwerke im Betrieb ermöglicht. Das Schnittstellenangebot umfasst in der Standard-Ausstattung zwei Gigabit-LAN-, zwei USB2.0- und zwei COM-Ports. Über den internen PCIe/104-Bus bestehen Erweiterungsmöglichkeiten, u.a. vier Gigabit-LANs, vier USB3.0-Ports und vier mPCIe-Carrier.

www.adl-europe.com

Anzeige

Die für den Dauereinsatz geeigneten IR-Linienkameras Pyroline ermöglichen Messgeschwindigkeiten bis zu 2.000 Linien/sec bei simultaner Messung aller Messpunkte und dies für Messtemperaturen von 600 bis 3.000°C. Neben der Standardvariante Pyroline 512N mit 256 Zeilen/sec gibt es auch die Variante HS 512N mit 2.000 Zeilen/sec. Als Kameragehäuse werden zwei Versionen angeboten. Bei der Variante compact+ kommt ein IP54-Aluminiumgehäuse zum Einsatz. In der Version protection befindet sich die Kamera in einem IP65-Industrieschutzgehäuse aus Edelstahl mit Luftspülung, Wasserkühlung und Schutzfenster, so dass Umgebungstemperaturen von bis zu 150°C möglich sind.

www.dias-infrared.de

Stromsparend, kompakt und vielseitig erweiterbar – drei Eigenschaften, die den Embedded Box PC Tank-870e-H110 ausmachen. Der IPC überzeugt mit performanten Quad C Intel Quad Core i7- oder i5-Prozessoren (max. 32GB DDR4 SO-DIMM Arbeitsspeicher) und ist dank max. 35W TDP stromsparend. Eingebettet in ein lüfterloses Aluminiumgehäuse mit den Maßen 132x255x190mm ist er standardmäßig mit drei Erweiterungsslots ausgestattet. Große Erweiterungsvielfalt bieten drei Backplane Varianten mit PCIe x4, PCIe x16, PCI und zwei Fullsize PCIe Mini Card Slots. Die an der Front herausgeführten I/O- Schnittstellen umfassen vier USB3.0, zwei isolierte RS-232/422/485, zwei RJ-45 GbE LAN und Audio.

www.icp-deutschland.de

Anzeige