Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 8 2016

Im ersten Teil des kostenfreien Lumimax White Papers erfahren Sie, welchen Einfluss die Beleuchtungsart und -anordnung auf die Darstellung der Kontroll- und Fehlermerkmale des Prüfobjekts im Kamerabild nimmt.

www.iimag.de

Adimec hat bekannt gegeben, dass ab sofort die Rauscher GmbH die High-End-Kameras der Niederländer ins Programm nehmen und in Deutschland und Österreich verkaufen werden.

www.adimec.com

Anzeige

Die Genie-Nano-Serie umfasst kompakte GigE-Vision-Kameras mit beispielloser Geschwindigkeit und herausragender Bildqualität. Diese für industrielle Bildverarbeitungsanwendungen entwickelten neuesten Genie-Lösungen mit der urheberrechtlich geschützten TurboDrive-Technologie von Teledyne Dalsa besitzen eine bahnbrechende, zwei- oder sogar dreimal so hohe Datenübertragungsrate wie die herkömmlichen GigE-Vision-Produkte.

info.teledynedalsa.com

Anzeige

Roland Ackermann ist neuer Business-Unit-Manager in der Industrial Optical Systems Division bei Ricoh Imaging Deutschland. Er ist zuständig für die strategische Geschäftseinheit mit den Bereichen Machine Vision, Surveillance Business und Embedded Controller Unit.

www.ricoh.com

Anzeige

Industriellen Bildverarbeitung ist ein multidisziplinärer Bereich, der u.a.

goo.gl

Anzeige

M3C Industrial Automation hat ein System in Betrieb genommen, bei dem es um die 3D-Inspektion von Korkteilen geht. Mit dabei die 3D-Software von Aqsense und Kameras von Photonfocus.

Anzeige

Vom 15. bis 16. Juni findet in Graz (Österreich) die erste ‚Conference on Hyperspectral Imaging in Industry‘ CHII 2016 statt. Experten und Anwender aus aller Welt werden sich dabei mit den neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet des Hyperspectral Imaging auseinandersetzen.

www.chii2016.com

Anzeige

In der aktuellen Ausgabe der inVISION war die Marktübersicht Thermografie zu finden. Einen Überblick über aktuelle Anbieter und Produkte gibt das kostenlose PFD, das unter dem folgenden Link heruntergeladen werden kann.

www.sps-magazin.de

Anzeige

Der weltweite SWIR-Markt (Short Wave Infrared) wird laut Marketsandmarkets von derzeit 66,5Mio. USD (2015) auf 118,9Mio. USD bis zum Jahr 2022 wachsen. Die größten Wachstumschancen im genannten Zeitraum sieht die Studie dabei für den nordamerikanischen Markt.

www.marketsandmarkets.com

Der TeDo Verlag hat die erste Ausgabe seiner neuen Fachzeitschrift ‚Robotik und Produktion‘ veröffentlicht und das gesamte Heft auch als PDF kostenlos und ohne Registrierung online gestellt. Neben vielen interessanten Robotik-Themen ist ein ausführlicher Schwerpunkt zu ‚Robot Vision‘ Bestandteil des Heftes.

robotik-produktion.de


Das könnte Sie auch interessieren

Steigende Mitgliederzahlen, eine Verstärkung des Standardisierungsteams, ein erfolgreiches Control Vison Talks Forum auf der Control und natürlich die EMVA Business Conference in Dubrovnik sind die Themen, welche die EMVA dieses Jahr bisher beschäftigt haben.‣ weiterlesen

www.emva.org

Kowa hat eine neue Objektivserie für 12MP-Kameras mit einer Chipgröße von 1.1″ und einer Pixelgröße von 3.45µm herausgebracht. Die neue FC-Serie ist für die Mikrolinsen der Sony-Sensoren IMX253 und IMX304 optimiert, so dass unerwünschte Abschattungen auf dem Sensor verhindert werden. Die Linsen sind breitbandig beschichtet, was Blend- und Reflexionseffekte reduziert und eine hohe Transmission von der sichtbaren bis zur NIR-Wellenlänge erzeugt.

www.kowa.eu

Anzeige

Die Sonderschau des VDMA veranschaulicht, welche Rolle der Mensch in der digitalen Fabrik der Zukunft spielen wird. Dabei geht es vor allem um die Inetraktion Mensch-Roboter. Entsprechende Beispiele – bei denen auch Bildverarbeitung eine wichtige Rolle spielt – werden in Halle B4 Stand 338 gezeigt. 

automatica-munich.com

Anzeige

Der Bereich Vernetzung spielt für die Industrie 4.0 eine wichtige Rolle. Daher gibt es auf der Automatica den Themenbereich IT2Industry, auf dem IT-Systeme, -Produkte und Services und für die Produktion von morgen vorgestellt werden. Zusätzlich findet an allen Messetagen das IT2I Forum in Halle B4 – Stand 216 statt.

automatica-munich.com

Anzeige

Im Servicerobotik Demopark in Halle B4 Stand 421 werden Mensch-Roboter-Kollaborationen gezeigt. Neben mobilen Robotern präsentieren die Aussteller dort auch stündlich stationäre Serviceroboterlösungen für Transport, intelligente Manipulation und den öffentlichen Bereich.

automatica-munich.com

Anzeige

Dreizehn Firmen präsentieren auf dem vom VDMA IBV ausgerichteten Machine Vision Pavillion in Halle B5 – Stand 110 bzw. 128 ihre Produkte und Lösungen aus dem Bereich Bildverarbeitung. Die Aussteller sind AIT Göhner, Autovimation, Becom Bluetechnix, Bi-Ber, Büchner Lichtsysteme, Digimetrix, Euresys, MBJ Imaging, PSI Technics, Ricoh, SAC, Sensopart, und Terabee.

ibv.vdma.org

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige