Anzeige
Anzeige
Anzeige

inVISION Newsletter 9 2014

Vom 6.-9. Mai fand in Stuttgart die 28. Control statt und konnte in vielen Bereichen Zuwächse verzeichnen. Mit 25.445 Fachbesuchern aus 89 Ländern kamen knapp 3,5% mehr Besucher als im Vorjahr (24.595).

www.control-messe.de

Anzeige

Die Automations-Gruppe (Automation W+R, Boll Automation, Edixia und Winspect) hat zum 1. April die Descam 3D Technologies GmbH in Oberhaching übernommen. Descam bietet schlüsselfertige Systeme und Dienstleistungen im Bereich der 3D-Formerfassung an.

www.descam.de

Anzeige

Die neue Ausgabe der inVISION ist fertig und steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Schwerpunkte sind IR-Bildverarbeitung, Framegrabber und die Automatica 2014.

Anzeige

Die Positionsgenauigkeit von Montagerobotern mit Hilfe einer messtechnischen Überwachung soll durch optische Systeme optimiert werden. Hierfür entwickelt das WZL der RWTH Aachen ein Planungstool.

www.wzl.rwth-aachen.de

Wie zuverlässig laufen ‚Consumer‘-Objektive unter der Prämisse hoher Wiederholraten? Ein Dauertest untersuchte ob mit steigender Anzahl von Zyklen die Qualität der Bilder in Mitleidenschaft gerät, denn bisher sind für Micro-Four-Third-Bajonette noch keine Objektive mit sogenanntem ‚industriellen‘ Anspruch auf dem Markt.

www.svs-vistek.com

Seit Anfang Mai unterstützt Marco Mina (Bild) die Aktivitäten von Adept Technology direkt vor Ort in Italien. Unter der Leitung von Sales Director Europe Rüdiger Winter wird er das Südeuropa-Geschäft mit Schwerpunkt Italien weiter ausbauen.

www.adept.de

Zu Beginn des letzten Wintersemesters startete IDS seine Campus Campaign und zahlreiche Hochschulen in Deutschland und Österreich nutzten die Gelegenheit, sich für eines der 100 kostenlosen Industriekamera-Kits zu bewerben. An zahlreichen Instituten und Fakultäten wurde die Kamera inzwischen in interessante Forschungsprojekte eingebunden, das Anwendungsspektrum reicht von der Robotik und dem Maschinenbau über die Physik, die Elektrotechnik und das Bauingenieurwesen bis hin zur Medizin und Biologie.

www.ids-imaging.de

Gleich zwei neue VDI Richtlinien für die Fertigungsmesstechnik sind erschienen: Die VDI/VDE 2610 (Format für den Austausch von Verzahnungsdaten; Gear-Data-Exchange-Format) sowie die VDI/VDE 2617 Blatt 10.1 (Genauigkeit von Koordinatenmessgeräten; Kenngrößen und deren Prüfung; Lasertracker mit Multisensorik).

www.vdi.de

Ende April ist das Zeiss-Buch ‚Optische Inspektion‘ innerhalb der Buchreihe ‚Die Bibliothek der Technik‘ erschienen. Die Publikation beschreibt kompakt die Grundlagen der optischen Messtechnik mit Mikroskopen.

www.zeiss.de

Mehr als einhundert Teilnehmer haben sich für die EMVA Business Conference 2014 registriert, die vom 15.-17. Mai in Wien stattfindet. Die Keynotes des Konferenzprogramms halten Jan Meister (Meritum Capital Managers) zum Thema ‚European Economic Outlook – Bridging Differences‘ sowie der Spezialist für Computersicherheit Graham Cluley zum Thema ‚Cybercrime has changed: How enterprises are fighting a new internet enemy in 2014‘.

www.emva.org


Das könnte Sie auch interessieren

Antmicro und Allied Vision haben auf der Vision eine Deep-Learning-Anwendung gezeigt. Diese bedient sich KI zur Identifizierung und Verfolgung von Personen und Objekten in Echtzeit und setzt auf die neue Alvium-Kameraserie sowie den Nvidia Jetson AGX Xavier.‣ weiterlesen

www.antmicro.com, www.alliedvision.com

Anzeige

The Omnitek DPU (Deep Learning Processing Unit) is a configurable IP core built from a suite of FPGA IP comprising the key components needed to construct inference engines suitable for running DNNs used for a wide range of Machine Learning applications, plus an SDK supporting the development of applications which integrate the DPU functionality.‣ weiterlesen

www.omnitek.tv

Anzeige

Moonvision automatisiert dank AI die Oberflächenerkennung unterschiedlichster Materialien. Was bislang über 50 Bilder erfordert hat, gelingt dem Wiener Startup mit nur elf Bildern. ‣ weiterlesen

www.moonvision.io

Anzeige

Preiswerte Einplatinencomputer haben ihr Bastler-Image längst abgelegt und werden bereits zur Maschinensteuerung eingesetzt. Im Rahmen einer Masterarbeit an der TH Deggendorf wurde nun ein kostengünstiges Smart-Kamera-System auf Basis eines Einplatinencomputers (Raspberry PI 3) als Labormuster entwickelt.‣ weiterlesen

www.th-deg.de

Der neuromorphe System-on-Chip-Baustein (NSoC) Akida ermöglicht erstmals eine gepulste neuronale Netzwerk-Architektur (SNN: Spiking Neural Network) in Serie.‣ weiterlesen

www.brainchipinc.com

Embedded Deep Learning soll künstliche Intelligenz von der Cloud in das Gerät oder die Maschine bringen. Der erste Schritt zur Verkleinerung einer Serverfarm besteht laut Imago darin, ein leistungsstarkes GPU-Board in einer kompakten VisionBox einzusetzen.‣ weiterlesen

www.imago-technologies.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige