Anzeige

inVISION

(Bild: InfraTec GmbH)Infratec beteiligt sich mit sieben weiteren europäischen Partnern im Rahmen des EU-Forschungsprojektes Spirit an der Weiterentwicklung von Inspektionsrobotertechnologien der nächsten Generation. In dem auf drei Jahre angesetzten Projekt im Rahmen des EU-Programmes Horizont 2020 soll eine Systemlösung entstehen, die mit unterschiedlichster Prüftechnik ausgestattet werden kann. Infratec stellt dazu sein Technik-Know-how rund um die Thermografieprüfung zur Verfügung.

www.infratec.de

Anzeige

Dr. Detlef Steck, Präsident der Division X-Ray Systems (Yxlon), verlässt die Comet Group nach zwei Jahren.

www.comet-group.com

Anzeige

Die Niederlassung von Vitronic Polen in Kędzierzyn-Koźle wurde vergrößert und hat neue Räume bezogen. Aktuell arbeiten zwölf Mitarbeiter am Standort, nachdem in der Anfangsphase als neues Mitglied der Vitronic-Gruppe neue Techniker und Vertriebler eingestellt wurden, um eine breitere Palette von Produkten und Services anbieten zu können.

www.vitronic.de

Anzeige

Bild: GOM 3D MetrologyDer Hersteller von 3D-Koordinatenmesstechnik veranstaltet im zweiten Halbjahr 2018 wieder verschiedene Einführungsseminare. Am 27. August, 24. September, 05. November und 03. Dezember finden in der Firmenzentrale in Braunschweig sowie am 06. September und 08. November beim GOM-Partner Topometric in Göppingen die GOM-Inspect-Einführungsseminare statt. Ebenfalls in der Firmenzentrale in Braunschweig veranstaltet GOM am 13. August und 19. November Schulungen zu Correlate.

www.gom.com

Die Comet Group hat ihre vorläufigen Eckzahlen für das erste Halbjahr 2018 veröffentlicht. Der Umsatz ist gegenüber dem Vorjahreszeitraum leicht auf rund 231Mio.CHF gestiegen (Vorjahr: 222,6Mio.CHF).

ww.comet-group.com

2018, wenn die Produktion auf Hochtouren läuft, sollen im neuesten VW-Werk in Wrze?nia jährlich 100.000 Crafter und der baugleiche MAN TGE vom Band rollen. Um trotz der dann zur Auswahl stehenden knapp 60 Grundvarianten die hohen Design- und Funktionsversprechen einzulösen, setzt VW in Polen auf modernste Fertigungsanlagen und verschiedene optische Messverfahren.‣ weiterlesen

www.zeiss.de

Die Softwareplattform Aicon BendingStudio erlaubt nun die Messung komplexer Rohr- und Drahtgeometrien mit dem Romer Absolute Arm mit integriertem Scanner. Die Lösung für die Vermessung von Rohren und Drähten auch mit komplexen Geometrien ist geeignet für Bauteile mit einem Durchmesser von bis zu 300mm. Mit der neuesten Version der BendingStudio-Software können nun die Messsysteme Aicon TubeInspect und Romer Absolute Arm mit Scanner gesteuert werden.

www.hexagon.com

Der IPC-Flex mini ist eine kompakte Lösung für Bildverarbeitungsanwendungen. Dank eines intelligenten Lüftungskonzepts, kann der IPC problemlos in Temperaturbereichen bis +50°C betrieben werden. Vielfältige Montageoptionen und I/Os ermöglichen einen flexiblen Einsatz. Der IPC steht als Rack, Desktop und Wallmount Option zur Verfügung.

www.pyramid.de

Das modulare 3D-Kamerasystem Ensenso X gibt es jetzt auch mit den 5MP-Industriekameras mit IMX264 CMOS-Sensor von Sony. Im Vergleich zu den bisherigen 1,3MP Varianten ermöglichen sie ein erweitertes Sichtfeld, höhere Auflösung und geringeres Rauschen. Dank des größeren Sichtfeldes kann nun der Abstand zwischen Kamerasystem und Objekt verringert werden und ein Plus von bis zu 35% bei der lateralen Auflösung bei mehr als 30%, sodass Details und Tiefeninformationen noch präziser erfasst werden können. Zudem steht auch ein aktualisiertes SDK zur Verfügung.

www.ids-imaging.de

ipf electronic ergänzt die OC53-Reihe durch insgesamt 17 neue Kamerasensoren mit Profinet-Schnittstelle. Ausgestattet mit einem leistungsfähigeren Prozessor wird zudem die Rechenleistung erhöht.

www.ipf-electronic.de


Das könnte Sie auch interessieren

Die Basler AG übernimmt mit sofortiger Wirkung 100% der Anteile der Silicon Software GmbH. Die beiden Geschäftsführer Dr. Klaus-Henning Noffz (l.) und Dr. Ralf Lay (r.) werden zukünftig für die Silicon Software GmbH und die Basler AG tätig sein.

www.baslerweb.com

Anzeige

(Bild: Carl Zeiss AG)Vom 14. bis 15. November findet in Oberkochen die Zeiss Xray Insights 2018 statt. Dabei geht es um die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen CT und Röntgentechnologie zur Qualitätssicherung und Prozesskontrolle.

www.zeiss.de

Anzeige

Der Hersteller von 3D-Mess- und Bildverarbeitungslösungen Faro hat die Übernahme von Opto-Tech s.r.l. und seiner Tochtergesellschaft Open Technologies bekannt gegeben.

www.faro.com

Anzeige

Excelitas Technologies hat den Erwerb von Research Electro Optics aus Boulder, USA, abgeschlossen. Das Unternehmen ist auf die Serienfertigung von hochpräzisen Optikkomponenten und -baugruppen, optischer Dünnfilmbeschichtungen und HeNe-Hochleistungslasern spezialisiert.

www.excelitas.com

Bild: Vision Engineering Ltd.Vision Engineering feiert diesen Monat sein 60-jähriges Firmenjubiläum. Der Hersteller von Systemen für die Fertigungskontrolle und berührungslose Messsysteme wurde 1958 von Rob Freeman in Großbritannien gegründet, der aufgrund seiner Erfahrungen als Werkzeugmacher im Jaguar-Rennstall das erste Endoskop für die Inspektion von Motorinnenteilen des Unternehmens entwickelte. Vision Engineering beschäftigt heute mehr als 220 Mitarbeiter.

www.visioneng.us

(Bild: Wolfgang Beisert)Das Messtechnik-Verband Measurement Valley aus der Region Göttingen feiert sein 20-jähriges Jubiläum. Am 30. Juni 1998 wurde der Verein von 19 Gründungsmitgliedern ins Vereinsregister eingetragen. Der Wirschaftsverbund vertritt heute 43 Mitgliedsunternehmen und -institutionen, die mit über 6.500 Mitarbeitern über 1,5Mrd.€ erwirtschaften – das sind 12% der Göttinger Wirtschaftsleistung. Damit ist die Messtechnik die wichtigste Wirtschaftsbranche in der Region.

www.measurement-valley.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige