Newsarchiv

700 Teilnehmer beim Stemmer Technologieforum

Bereits zum dritten Mal fand das Stemmer Imaging Technologieforum Bildverarbeitung in Unterschleissheim statt. Knapp 700 Teilnehmer kamen, um sich an den beiden Tagen in sechs parallelen Vortragssessions und einer großen Begleitausstellung über den aktuellen Stand der Bildverarbeitung zu informieren.

www.stemmer-imaging.de

Anzeige
Geschützt vor Schmutz, Staub und Spritzwasser

Die Ensenso X 3D-Kameraserie von IDS wird um Modelle mit IP65/67 Protection Code zum Einsatz in rauen Umgebungen erweitert. Das Projektionsmodul ist mit einem Gigabit Ethernet Switch ausgestattet und wird mit zwei GigE-uEye-FA-Kameras zu einem 3D-Kamerasystem kombiniert. Kameras, Objektive, Baseline, Vergenzwinkel und Fokusabstand sind frei wählbar. Dadurch bietet das System endlose Flexibilität um es auf Ihre 3D-Anwendungsanforderungen zuzuschneiden.

de.ids-imaging.com

Neuer Salesmanager bei Opto UK

Die OptoGroup aus München hat Grant Hurley zum neuen Sales Manager von Opto UK mit Sitz in Daresbury, Großbritannien, ernannt. Grant bringt viele Jahre Erfahrung im Vertrieb und Service von Mikrsokopie-Lösungen und technischen Instrumenten mit. Die Ernennung von Grant ist Teil der umfassenden Expansionsstrategie der Unternehmensgruppe in Großbritannien.

www.opto.de

Anzeige
Industrial Vision Systems erhält PPMA Group Award

Das Unternehmen Industrial Vision Systems mit Sitz in Oxfordshire wurde mit dem ‚Innovative Vision Solution Award 2017‘ prämiert. Der Preis wurde seitens der Processing & Packaging Machinery Association (PPMA) für eine flexible Inspektionslösung zur Qualitätskontrolle überreicht, in der die Bildverarbeitung mit einem kollaborativen Roboter innerhalb eines Prüfstandes kombiniert wurde.

www.industrialvision.co.uk

Anzeige
Kooperation Spectra und Sybera

Eine Echtzeit Automation unter Windows, die aus dem optimierten Zusammenspiel von Hard- und Software besteht, bieten Spectra und Sybera zukünftig gemeinsam an. Hierbei stellt die Sybera EFI Realtime Engine (EFIRTE) die Basis für das Echtzeit Sub-System dar. Die passende Computerplattform mit der vorinstallierter Sybera Software bekommt der Kunde von Spectra.

Finalisten des Kuka Innovation Award 2018

Eine internationale Fachjury hat die fünf besten Konzepte zum Thema ‚Real-world Interaction Challenge‘ als Finalisten des Kuka Innovation Award 2018 bestimmt. Die Finalteams haben nun bis April 2018 Zeit, ihre Ideen und Konzepte umzusetzen, um die Jury zu überzeugen. Der Gewinner des mit 20.000€ dotierten Preises wird nächstes Jahr auf der Hannover Messe ausgezeichnet.

www.kuka.com

Anzeige
Di-soric nimmt neues Gebäude in Betrieb

Der Sensor- und Bildverarbeitungshersteller Di-soric hat im August die Erweiterung seines Technologie- und Produktionszentrums in Lüdenscheid in Betrieb genommen. Auf einer nahezu verdoppelten Fläche von rund 3.200m² schafft das Unternehmen die räumlichen Voraussetzungen für neue Produktentwicklungen, neue Arbeitsplätze und künftiges Wachstum.

www.di-soric.com

Oktober-Ausgabe der inVISION online

In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift inVISION finden Sie neben der Expertenrunde zur MIPI-CSI-2-Schnittstelle, die Schwerpunkte Objektive & Beleuchtungen, Computertomographie sowie 3D-Messtechnik. Daneben ist im Vorfeld der Embedded-Vision-Europe-Konferenz auch Embedded Vision ein Thema. Das kostenfreie PDF der Ausgabe steht zum Download auf der inVISION Homepage.

Anzeige
Intel RealSense lässt Maschinen sehen und denken

3D-Sensing ist der Schlüssel zu natürlicher und intuitiver Mensch-Maschine-Interaktion. Intel’s RealSense-Technologie ermöglicht Maschinen zu fühlen, zu verstehen, zu interagieren und zu lernen. Framos unterstützt Kunden ’smarte‘ Produkte, neue Sicherheitsfunktionen und Industrie-Lösungen zu entwickeln.

www.framos.com

Tattile’s hyperspektrale Smart-Kamera ‚S200’bringt Höchstleistung direkt ans Band

Die intelligente S200-HYP-Smart-Kamera von Tattile bringt Hyperspektraltechnik an die Produktionsstraße. Entwickelt für 2D- und 3D-Analysen, erreicht die Kamera bis zu 180fps bei 4MP. Erhältlich mit 3 Sensortypen in 3 Wellenlängenbereichen, Dual-Core-Processing und on-board FPGA ist die S200 HYP von Tattile das perfekte ‚All-in-One‘-Produkt.

www.framos.com


Das könnte Sie auch interessieren

CT im Monoblock-Design

Durch die Transmissionsröhre im Monoblock-Design wird beim Tomo>Scope XS ein kleiner Brennfleck auch bei hoher Röhrenleistung erreicht, sodass sich schnelle Messungen mit hoher Auflösung durchführen lassen. Das Monoblock-Design von Röhre, Generator und Vakuumerzeugung wurde erstmals in offener Bauweise realisiert.

www.werth.de

Anzeige
Optische Vermessung wellenförmiger Werkstücke

Die optischen Messsysteme der Opticline CA-Serie eignen sich für flexible Automatisierungslösungen. Sie sind äußerst robust und speziell für die dauerhafte Verwendung in rauen Produktionsumgebungen konstruiert.

www.jenoptik.de

Neue Generation Scanning-Systeme

In der neuen Generation des Scanning Systems Core D wurden Hardware, Sensorik sowie Design des optischen 5-Achsen-Messgerätes überarbeitet. So konnte die Genauigkeit beim Antasttest MPEP um 100% gesteigert werden. Die Stabilität des Messprozesses wird auch durch die neue Sensorgeneration des Doppelaugen-Weißlichtsensors gesteigert.

www.wenzel-groupe.de

Anzeige
High-Speed-System bis zu 3.000fps

X.Lite ProCap ist ein High-Speed-Prozessverfolgungssystem im mittleren Leistungs- und Preissegment.

www.hefel-technik.com

Anzeige
Inline-Oberflächenprüfung von zylindrischen Schleifteilen

Heitec entwickelte eine Prüfvorrichtung zur Erkennung von Fehlern auf der Mantelfläche mit Zeilenkamera, entozentrischem Objektiv und Balkenbeleuchtung. Die Messzelle erkennt Oberflächenfehler auf der Mantelfläche und unterscheidet dabei zwischen Kratzern und Macken.

www.heitec.de

Die Zeit ist reif

Die Bildverarbeitungsindustrie ist in einem ständigen Wandel begriffen. Zurzeit erleben wir dies auf zwei Ebenen: auf der Seite der Algorithmen mit Deep Learning und bei den Rechnerplattformen mit dem Umbruch von PC-basierter Systemen hin zu Embedded Vision. Erstaunlicherweise gibt es aber etwas in der Bildverarbeitung, das sich nie geändert hat: die Objektivanschlüsse.‣ weiterlesen

www.iwr.uni-heidelberg.de

Anzeige