Anzeige
Anzeige

Newsarchiv

Die European Machine Vision Association hat zum 1. Januar 2013 Herr Thomas Lübkemeier als neuen Geschäftsführer verpflichtet. Er übernimmt diese Aufgabe von Cor Maas, der die EMVA-Geschäfte provisorisch von Juli bis Dezember 2012 geführt hat. ‣ weiterlesen

www.bax-gmbh.de

Anzeige

Laut aktuellen Plänen der USB 3.0 Promoters Group soll sich mittels eines Updates zukünftig die Geschwindigkeit von USB 3.0 von 5 auf 10GBit/s verdoppeln. Dies alles soll ohne neue Steckverbinder, Protokolle oder Treiber erfolgen. ‣ weiterlesen

www.sps-magazin.de

Anzeige

Ende Dezember hat Flir Systems die Akquisition von zwei Firmen bekannt gegeben. Zum einen wurde die belgische Firma Traficon International übernommen. ‣ weiterlesen

www.flir.com

Anzeige

Katja Stolle (Bild) ist seit 1. Januar 2013 als Projektleiterin verantwortlich für die Laser World of Photonics 2013. Die Weltleitmesse für Optische Technologien findet vom 13. bis 16. Mai in München statt. Claudia Sixl, zuvor in Personalunion Projektleiterin, wurde zur verantwortlichen Projektgruppenleiterin für das globale Photonik- und Analytik-Messeportfolio ernannt. ‣ weiterlesen

www.messe-muenchen.de

Anzeige

Continental hat Anfang Januar das englische Unternehmens ASL Vision gekauft. „Continental ist einer der weltweit führenden Anbieter von Fahrerassistenzsystemen, die zur Erfassung des Fahrzeugumfelds mit Kamera, Infrarot und/oder Radar in vielen Fahrsituationen den Fahrer warnen, unterstützen und entlasten. ‣ weiterlesen

www.conti-online.com

Zum 1. Januar wurden die Gesellschaften von Eisai Machinery in Deutschland, China und Nordamerika in Bosch Inspection Technology umbenannt. Gleichzeitig fusionierten Bosch Packaging Technology K. ‣ weiterlesen

www.boschpackaging.com

Hexagon AB hat das US-amerikanische Ingenieursunternehmen New River Kinematics (NRK) erworben, das auf 3D-Analyse-Software für Messungen mit portabler industrieller Messtechnik spezialisiert ist. NRK wurde im Jahr 1994 gegründet und hat die Koordinatenmesstechnik anhand einer Software, die erstmals auf einer dreidimensionalen grafischen Umgebung für die portable Messtechnik basiert, revolutioniert. Heute entwickelt und unterstützt die Firma Industriestandards auf dem Gebiet der Software-Lösungen für die portable Messtechnik. ‣ weiterlesen

www.hexagon.com

Edmund Optics hat Samuel Sadoulet (Bild) zum Chief Operating Officer befördert. Damit ist er verantwortlich für die Bereiche Corporate Technology, Global Engineering und Manufacturing Operations. ‣ weiterlesen

www.edmundoptics.com

Anzeige

Olympus hat die neuen opto-digitalen Mikroskope der DSX Serie vorgestellt. Dank der fortschrittlichen Optik und Elektronik im Zusammenspiel mit dem bewährten Know-how sind die DSX Mikroskope extrem bedienungsfreundlich und absolut zuverlässig. Drei Modelle stehen zur Auswahl: das schwenkbare Zoom-Mikroskop DSX100, das hochauflösende aufrechte Mikroskop DSX500 und das hochauflösende inverse Mikroskop DSX500i. Somit kann Olympus ein komplettes Inspektionssystem anbieten, das alle Anforderungen der Forschung und Entwicklung sowie der Qualitätskontrolle erfüllt. Neben vielen anderen gehören Inspektion und Analyse in der Automobilbranche, Paläontologie, Geologie, Herstellung von Leiterplatten, im Bereich Faserstruktur, Mikrokanäle und die Metallografie zu den typischen Anwendungen. Jeder Anwender erzielt fachmännische Ergebnisse, auch ohne Verständnis der technischen Aspekte der Mikroskopie. ‣ weiterlesen

www.olympus-ims.com

Olympus beschreitet neue Wege im Bereich der Hochgeschwindigkeits-Kameras. Durch die Integration der Cyclocam Hochgeschwindigkeits-Kamera können auch bisher nicht lösbare Anwendungsanforderungen mit der Olympus High Speed Range abgedeckt werden. Die Cyclocam Hochgeschwindigkeits-Kamera wurde speziell für Unternehmen mit zyklischen Prozessen konzipiert. Die Kamera bietet Aufnahmegeschwindigkeiten von 60 bis 10.000 Bildern pro Sekunde sowie bis zu 20.000 Bilder in niedriger Auflösung und ermöglicht so auch den Einsatz für viele andere Hochgeschwindigkeitsaufnahmen. ‣ weiterlesen

www.olympus-ims.com

Das könnte Sie auch interessieren

Bosch will 35Mio.€ in den Bau eines KI-Campus in Tübingen investieren.‣ weiterlesen

www.bosch-presse.de

Der Entwickler von Sensoren und Software für autonome Fahrzeuge Luminar erhält eine Finanzierung über 100Mio.$.‣ weiterlesen

techcrunch.com

Der VW-Konzern investiert 2,6Mrd.$ in Argo AI, das in Pittsburgh ansässige Startup für autonome Fahrzeuge.‣ weiterlesen

techcrunch.com

Durch Robot Vision können heute viele Industrieprozesse wirtschaftlich automatisiert werden. Doch bereits die Projektierung einer Robotikanwendung ist komplex und zeitintensiv. Frühzeitige Tests der Hard- und Software sollen Störungen bei der Inbetriebnahme vermeiden. Die Entwicklung und Verbesserung von Greifprozessen erfolgt mit dem Mikado ARC Simulator vollständig virtuell und soll damit die Inbetriebnahmezeit am Roboter und die Entwicklungskosten für neue Hardwarekomponenten reduzieren.‣ weiterlesen

www.ids-imaging.de

Die Pepperl+Fuchs GmbH hat die schrittweise Umwandlung in eine europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea) zum Jahr 2020 beschlossen.‣ weiterlesen

www.pepperl-fuchs.com

Am 5. September findet die 8. internationale Fachtagung Produktionsmesstechnik am NTB Campus Buchs statt. Unter dem Motto ‚Neue Entwicklungen für die Praxis‘ werden neben verschiedenen Vorträgen auch zahlreiche Fachaussteller ihre neuesten Geräte zu den Schwerpunkten präsentieren.‣ weiterlesen

www.ntb.ch

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige