Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link
abonnieren abbestellen www.invision-news.de
InVision Newsletter
Editorial NEWS

Konkurrenz (zu) Google

Vor kurzem hat uns ein Freund aus dem Softwarebereich auf den cloudbasierten Google Bildverarbeitungsservice hingewiesen und auch gleich vorgerechnet, warum sich dieser derzeit noch nicht für industrielle Inspektionsanwendungen lohnt. Selbst bei einem langsamen Prüfprozess mit drei Inspektionen pro Sekunde, würde man auf 259.200 Bilder am Tag kommen. Hierfür würde Google 155US$ Nutzungsgebühren am Tag in Rechnung stellen, also 4.600US$ im Monat. Zumindest für Aufgaben wie 'Label Detection' oder 'OCR' wird das schwierig, da es dort bereits viele gute, zum Teil sogar kostenlose (Open Source) Software am Markt gibt. Spannend bleibt, was Google bei anderen Algorithmen, wie z.B. 'Explicit Content Detection', drauf hat. Dort wird man wohl die ersten Praxistests abwarten müssen. Vielleicht sollten Hersteller von Bildverarbeitungssoftware wie Cognex, Matrox oder MVTec eigene Server betreiben und ihren Kunden - basierend auf den eigenen Algorithmen - zumindest für die Anwendungsgebiete, die sie heute schon beherrschen, vergleichbare Cloud-Dienste anbieten. Im Falle MVTec sogar mit Datenschutz 'Made in Germany'.

Viele Grüße
Dr.-Ing. Peter Ebert,
Chefredakteur inVISION


Florian Niethammer,
Projektleiter VISION

SPONSOR
XXXXX

Bild: IDS Imaging Development
Systems GmbH
Superschnelle USB3.0 Industriekameras

Die neue USB3 uEye CP von IDS ist künftig mit vier superschnellen CMOS-Sensoren ('Python') von ON Semiconductor erhältlich. Durch ihre Fähigkeit, bei gesetzten AOIs die Pixel sowohl horizontal als auch vertikal auszulesen, werden Bildraten von weit über 1.000fps erreicht. Bei voller Auflösung kommen die Modelle auf folgende Geschwindigkeiten: UI-3130CP (575fps, 800x600), UI-3140CP (224fps, 1280x1024), UI-3160CP (165fps, 1920x1200) und UI-3180CP (72fps, 2592x2048).

de.ids-imaging.com

Bild: IDS Imaging Development
Systems GmbH
USB3.0 Industriekameras mit 5MP Sony Sensor

Bald erhältlich: Die Kombination aus Sonys CMOS-Sensor IMX250 (2448x2048px, ca. 75fps) und der USB3.0 Industriekamera UI-3080CP von IDS eignet sich perfekt für Anwendungen mit schwachen Lichtverhältnissen sowie in der Mikroskopie. Vor allem Kunden mit sehr hohen Anforderungen an Bildqualität und einem hohen Dynamikbereich schätzen den Sensor. Kunden, die eine preisgünstige Lösung zum Sony IMX250 suchen und weniger Geschwindigkeit nutzen, entscheiden sich für das Kameramodell mit Sonys IMX264 (UI-3280CP, 2448x2048px, ca. 41fps).

de.ids-imaging.com
TOP-STORY

Bild: Magazino GmbH
Kommissionieren mit sehenden Regalrobotern

Um sich im neuen Lager zurechtzufinden, erkundet Toru zunächst seine Umwelt mit seinen Sicherheitslasern. Dabei erstellt der mobile Roboter eine elektronische Karte zur eigenen Navigation, die er über WLAN den anderen Robotern zur Verfügung stellt. Mit dieser Karte kann er seinen optimalen Pfad planen. Anschließend ist der Roboter einsatzbereit. Der Kommissionier-Roboter erhält seinen Auftrag vom Warenwirtschaftssystem (WWS) per WLAN und fährt selbstständig zum entsprechenden Lagerplatz. Die Navigation funktioniert vollständig autonom auf der Basis von Laserscannern, wobei eine Kombination von Sicherheitslasern und Time-of-Flight (ToF) verwendet wird. Letztere kommen zum Einsatz, wenn der Roboter nah an das Regal heranfährt, um die Abstände genau zu messen. Externe Marker für die Orientierung des Roboters im Raum werden hingegen nicht benötigt.
weiterlesen

VERANSTALTUNGEN

Bild: Silicon Software GmbH
Workshop: FPGA-Programmierung für die IBV

Am 14. April findet von Silicon Software in Mannheim ein Workshop zur Einführung in die grafische Programmierung von FPGA-Prozessoren mittels VisualApplets statt. Inhalte sind Hardwareplattformen, Installationsanforderungen und -durchführung, bevor erste Beispiele programmiert werden.

silicon.software

Bild: EMVA European Machine
Vision Association
Parma Vision Night 2016

Am 23. Mai, dem Vorabend der SPS IPC Drives Italia, veranstaltet der EMVA zusammen mit der SPS IPC Drives Italia zum ersten Mal die Vision Night Parma. Die Veranstaltung dient als Networking Event für die italienische Bildverarbeitungsszene.

www.emva.org

Bild: Vision & Control GmbH
'Praxiswissen Bildverarbeitung' auf der Control

Das Forum 'Praxiswissen Bildverarbeitung' ist an allen vier Messetagen Teil des Rahmenprogramms der Fachmesse Control vom 26. bis 29. April 2016 in Stuttgart. Dabei wird in stündlichen Wissens-Bausteinen jeden Tag anwendungsnahes Praxiswissen verständlich vorgestellt. Der Eintritt ist frei. Das Forum liegt direkt am Eingang zur Halle 1 im Raum 1.1.

www.vision-academy.org

Bild: Optence e.V.
Forum: Optische Sensorik im Automobilbereich

Vom 27. bis 28. April veranstaltet Optence e.V. zusammen mit Schneider Kreuznach das zweitägige Anwenderforum 'Optische Senorik im Automobilbereich' in Bad Kreuznach. Neben interessanten Fachvorträgen besteht am ersten Tag auch die Möglichkeit einer Betriebsbesichtigung bei Schneider-Kreuznach.

optence.de

Bild: GOM Gesellschaft für
Optische Messtechnik mbH
Workshop: 3D-KMT für Spritzguss- & Kunststofftechnik

Am 21. Juni 2016 findet der GOM-Workshop '3D-Koordinaten-Messtechnik in Spritzguss- & Kunststoff-Prozessketten' in Hanau statt. Dort erhalten die Teilnehmer Einblicke in die Integration optischer 3D-Koordinatenmesstechnik in moderne Kunststoff- und Spritzguss-Prozessketten. Neben Anwender-Vorträgen aus der Praxis stehen Neu-Entwicklungen in der 3D-Messtechnik sowie der Mess- und Auswertesoftware im Mittelpunkt.

www.gom.com

Bild: PennWell Corporation
Strategies in Light Europe 2016

Vom 23. bis 24. November findet in London zum ersten Mal die 'Strategies in Light Europe 2016' - Europas neues LED-Event - statt.

www.sileurope.com
TOP-NEWS DER LETZTEN AUSGABE

Bild: Boston Dynamics
Video: Aktueller Stand der Robotertechnik

Wer schon immer einmal wissen wollte, wozu die heutigen Roboter in der Lage sind, sollte sich das folgende Video von Boston Dynamics ansehen. Unglaublich, wie weit die Forschung inzwischen ist und in welchem Umfeld sich Roboter behaupten können.

www.youtube.com

Bild: TeDo Verlag GmbH
Marktübersicht Zeilenkameras

Einen Überblick über aktuelle Anbieter von Zeilenkameras gibt eine Marktübersicht, die in der inVISION 1/16 erschienen ist. Das kostenfreie PDF kann ohne Registrierung heruntergeladen werden.

www.invision-news.de

Bild: IFR International
Federation of Robotics
1,3Mio. Industrie-Roboter bis 2018

Bis 2018 werden ca. 1,3Mio. Industrie-Roboter ihre Arbeit in den weltweiten Fabriken aufnehmen. Mittlerweile summiert sich branchenübergreifend der internationale Marktwert für Roboter-Systeme auf rund 32Mrd.. Das sind Ergebnisse der Roboter-Weltstatistik 2015, die von der IFR veröffentlicht wurden. Weltweiter Spitzenreiter bei der Automatisierung mit Industrie-Robotern ist derzeit Südkorea. Hier übertrifft die Roboterdichte den globalen Durchschnitt um gut das Siebenfache (478 Einheiten), gefolgt von Japan (314 Einheiten) und Deutschland (292 Einheiten). Die Roboterdichte in China liegt derzeit bei 36 Einheiten pro 10.000 Arbeitnehmer. Allerdings soll bis 2018 voraussichtlich mehr als jeder dritte Industrie-Roboter in China installiert sein.

www.ifr.org
Termine:

20. Jahre Heidelberger BV-Forum, Heidelberg 8. April

Control Vision Talks, Stuttgart 26.-29. April

Control, Stuttgart 26.-29. April

Embedded Vision Summit, Santa Clara 02.-04. Mai

The Vision Show, Boston 03.-05. Mai

3.VDI Fachkonferenz IBV, Stuttgart 10.-11. Mai

Sensor+Test, Nürnberg 10.-12. Mai

Optatec, Frankfurt 07.-09. Juni

EMVA Business Conference, Edinburgh 09.-11. Juni

Hyperspectral Imaging Conference, Graz 15.-16. Juni

Automatica, München 21.-24. Juni

European Machine Vision Forum, Heidelberg 08.-09. September

Vision, Stuttgart 08.-10. November

SPS IPC Drives, Nürnberg 22.-24.November

Bild: Kappa optronics GmbH

Afinum und Omos beteiligen sich an Kappa

Die Afinum Siebte Beteiligungsgesellschaft beteiligt sich im Rahmen einer Nachfolgeregelung zusammen mit Omos Equity Partners an der Kappa optronics, einem Anbieter kunden- und anwendungsspezifischer High-End-Kameras und optoelektronischer Systeme. Beide Partner unterstützen Kappa bei der Fortsetzung der Wachstumsstrategie, die sowohl organisch als auch durch weitere Akquisitionen erfolgen soll.
majunke.com

Anzeige



Bild: Navitar, Inc.

Navitar möchte Hyperion kaufen

Der Optikhersteller Navitar Industries hat Verhandlungen für die Übernahme der Hyperion Development gestartet. Hyperion ist Experte für das Design von Ultraviolet und Extrem Ultraviolet Halbleiter Litographiesysteme.
navitar.com

Bild: LAP GmbH Laser Applikationen

LAP Gruppe holt Finanzinvestor an Bord

Der Finanzinvestor Capiton wird mit Wirkung zum 1. Januar 2016 neuer Gesellschafter der LAP Gruppe. Mit zusätzlicher Finanzkraft möchte die LAP Gruppe ihre über 30-jährige Erfolgsgeschichte fortführen und die globale Wachstumsstrategie nachhaltig stärken. Das frische Kapital dient vor allem dazu, weitere Investitionen in Produkte und Lösungen zu tätigen und neue Märkte zu erschließen.
www.lap-laser.com

Bild: Pleora Technologies Inc.

Distributionsabkommen Rauscher - Pleora

Ab sofort vertreibt die Rauscher GmbH die Video-Interface-Produkte von Pleora und bietet anwendungstechnischen Support in der D/A/CH-Region. Zudem wechselt James Falconer (Pleora) nach München, um alle europäischen Kunden direkt unterstützen zu können.
www.rauscher.de

Anzeige



Bild: TeDo Verlag GmbH

Control Vision Talks - Tag 2: Optische Messtechnik

Der zweite Tag (Mittwoch, 27. April) des Control Vision Talks Forums für Bildverarbeitung und optische Messtechnik auf der Control 2016 beschäftigt sich mit dem Thema 'Optische Messtechnik - Offline bis Inline'. In zwölf Vorträgen werden in Halle 1 Stand 1076 unterschiedliche Lösungen von der Inline-Karroserie-Messtechnik bis hin zu 3D-Topographie Messungen präsentiert. Abgerundet wird der Tag durch zwei Vorträge zum Thema 'Objektivgrundlagen' um die Mittagszeit. Das vollständige Vortragsprogramm aller vier Tage und der 54 Vorträge ist bereits online. Für den Besuch des Forums ist keine Registrierung notwendig.
www.emva.org

Bild: Landesmesse Stuttgart GmbH

Vision Award 2016 - Call for Papers

Der Vision Award - der Preis für angewandte Bildverarbeitung - wird im Rahmen der Vision 2016 zum 22. Mal verliehen. Neben dem Preisgeld in Höhe von 5.000,- Euro, erhält der Gewinner die Möglichkeit seine Innovation in der Pressekonferenz der Vision zu präsentieren. Bis zum 8. Juli 2016 können noch Abstracts (maximal vier DIN A4-Seiten) eingereicht werden.
innovationspreis.messe-stuttgart.de

Bild: VDMA e.V.

Anwendungsbeispiele professioneller Servicerobotik

Die Automatica (21.-24.Juni, München) zeigt auch dieses Jahr die aktuellen Trends und Anwendungen in der professionellen Servicerobotik für Logistik und mobile Plattformen. Einige interessante Anwendungen stellt die Messe bereits vorab auf ihrer Homepage vor.
automatica-munich.com

Anzeige



Bild: Embedded Vision Alliance

Programm Embedded Vision Summit ist online

Vom 2. bis 4. Mai findet in Santa Clara, Kalifornien die diesjährige Embedded Vision Summit statt. Das (fast) vollständige Programm der Vorträge und Workshops zum Thema Computer Vision ist mittlerweile online.
www.embedded-vision.com

Bild: P.E. Schall GmbH & Co. KG

Französischer Gemeinschaftsstand auf der Control

Business France, die nationale Agentur im Dienste der Internationalisierung der französischen Wirtschaft, richtet zum ersten Mal einen Gemeinschaftsstand auf der diesjährigen Control aus, die vom 26. bis zum 29. April 2016 in Stuttgart stattfindet. Der französische Verband für Produktionsmaschinen und -technologien Symop ist offizieller Partner des Länder-Pavillons.
www.control-messe.de

Bild: Point Grey Research, Inc.

Video: Preisgünstige Hyperspectral-Kamera

Forscher der Universität von Washington und von Microsoft Research haben eine extrem günstige Hyperspectral-Kamera für den sichtbaren und NIR-Bereich entwickelt. Das Produkt kostet ca. 800USD und basiert auf einer USB3.0-Kamera von Point Grey.
www.youtube.com

Anzeige



Bild: TeDo Verlag GmbH

Marktübersicht CoaXPress Framegrabber

Der Siegeszug der CoaXPress Schnittstelle für High-End-Anwendungen geht weiter. Um nicht den Überblick über die entsprechenden Hersteller zu verlieren, haben wir einige davon in unserer Marktübersicht CXP-Framegrabber zusammengefasst. Das PDF der Übersicht finden Sie kostenfrei und ohne Registrierung unter dem folgenden Link.
www.invision-news.de

Bild: PI Physik Instrumente
GmbH & Co. KG

PI legt Grundstein für Technologiezentrum

Physik Instrumente (PI) errichtet am Hauptsitz des Unternehmens in Karlsruhe ein Technologiezentrum. Jetzt erfolgte nach einjähriger Planungsphase die Grundsteinlegung für das Bauprojekt. Das Unternehmen investiert rund 13 Millionen Euro in den Neubau. Der neue Gebäudekomplex wird auf rund 9600 Quadratmetern Platz für 200 Arbeitsplätze bieten. Der Bezug des Technologiezentrums ist für Anfang 2017 geplant.
www.physikinstrumente.com

Bild: Sick AG

Sick gewinnt Preis auf der Logimat

Der Master Analyzer von Sick wurde auf der Logimat mit dem Preis 'Bestes Produkt' in der Kategorie Identifikation, Verpackungs- und Verladetechnik, Ladungssicherung ausgezeichnet. Das Produkt ermöglicht eine standardisierte Erfassung und Pflege der Artikelstammdaten wie z.B. Größe, Gewicht sowie Artikelnummer inkl. Bildaufnahme. Die Visualisierung und Digitalisierung der Produkte erfolgt in Echtzeit.
www.sick.de

Anzeige



Bild: Isra Vision AG

Isra erweitert Management

Isra Vision hat sein Führungsteam um einen weiteren Manager erweitert. Als neuer Executive Director wird Lars Brickenkamp sowohl Aktivitäten in neuen Märkten als auch den Ausbau des Segments Industrial Automation und des zugehörigen globalen Distributionsnetzwerks koordinieren.
www.isravision.com

Raylase erweitert Vorstand

Die Raylase AG hat zum 1. Februar 2016 den Vorstand um Peter von Jan (CEO) mit Dr. Philipp Schön (Strategie und Märkte), Christoph von Jan (Operatives) und Berthold Dambacher (Technik) erweitert. Dr. Philipp Schön wird Mitte des Jahres Peter von Jan als Vorstandssprecher ablösen. Die Firma zählt zu den führenden Unternehmen im Bereich Laser-Ablenkköpfe und Lösungen zur Materialbearbeitung mit Lasern.
www.raylase.de

Bild: Silicon Software GmbH

Neuer Vertriebschef für Silicon Software USA

Silicon Software beruft Mike Faulkner zum neuen Director Sales and Business Development für ihre US-Niederlassung in Nashua, New Hampshire. Faulkner war zuletzt als Director of Sales für den nordamerikanischen Vertrieb bei der auf Bildverarbeitung für die Halbleiterinspektion spezialisierten Nidec-Read Inspection Canada Corp. verantwortlich.
silicon.software

Bild: Stemmer Imaging GmbH

Neuer CVB-Produktmanager bei Stemmer

Dr. Jonathan Vickers (Bild) ist neuer Produktmanager für die Common Vision Blox Software von Stemmer Imaging. Er ist Nachfolger von Peter Keppler, der im Juli 2015 zum Director of Corporate Sales befördert wurde.
www.stemmer-imaging.de

Bild: Xenics USA, Inc

USA-Kooperation Xenics und Laser Components

Xenics USA und Laser Components USA haben ein Distributionsabkommen für den nordamerikanischen Markt abgeschlossen, um die SWIR-Line-Scan Systeme exklusiv vertreiben zu können.
www.xenics.com

Bild: Mettler-Toledo AG

Röntgeninspektions-Blog

Was Sie schon immer über Röntgeninspektion wissen wollten, sich aber bisher noch nicht getraut haben zu fragen, finden Sie auf dem entsprechenden Blog von Mettler Toledo im Internet.
www.mt-product-inspection.com

Bild: Ernst D. Dickmanns

Der Mann, der Autos das Sehen beibrachte

Jeder redet von selbstfahrenden Fahrzeugen, aber der Erfinder der hierfür die grundlegenden Technologien mitentwickelt hat, ist nur den wenigsten bekannt: Ernst Dickmanns. Einen kurzen Beitrag zu dieser Person finden Sie auf der folgenden Homepage.
www.lifehacker.com.au

Ausgaben Archiv 2015/2016

inVISION Ausgabe 1/2015 inVISION Ausgabe 1/2016

Themen:
Kamera-Schwerpunkt, Software für die IBV, inVision Top Innovations 2016

Marktübersichten: Zeilenkameras, CoaXPress-Framegrabber

inVISION Ausgabe 4/2015 inVISION Ausgabe 6/2015

Themen:
3D-Bildverarbeitung, Embedded Vision, SPS IPC Drives

Marktübersichten: Industrie-PCs für die IBV, USB-Kameras

inVISION Ausgabe 4/2015 inVISION Ausgabe 5/2015

Themen:
Optiken & Beleuchtung, 3D-Bildverarbeitung, Embedded Vision

Marktübersichten: Zeilenbeleuchtung (inkl. Laser), Intelligente Kameras

Übersicht E-Mail-Newsletter
Verpassen Sie keine entscheidenden Informationen und abonnieren Sie noch heute die kostenfreien Newsletter des TeDo Verlags!


Automation Newsletter
abonnieren

Automation Product NL
abonnieren

IT&Production NL
abonnieren

inVISION News
abonnieren

digital home news
abonnieren

Schaltschrankbau NL
abonnieren

embeddedNews
abonnieren
Impressum
VERLAG
TeDo Verlag GmbH
Postfach 2140
35009 Marburg
Tel. +49 6421 3086-0
ANSPRECHPARTNER
Redaktion
Anzeigen
Grafik & Satz

pebert@invision-news.de
dkatzer@invision-news.de
lweber@invision-news.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen   Datenschutz