Anzeige
Anzeige
Anzeige

Coole Kameras

´Cameras on Ice´ als Messeattraktion auf der Vision

„Da ist ja ein Eisblock.“, hörte man viele erstaunte Besucher vor dem Vision Messestand von The Imaging Source rufen. Der 250kg Block wurde angefasst, die Kälte gespürt und versucht mit ein wenig Körperwärme zum Schmelzen zu bringen.

 Auch wenn er nicht so groß aussieht: In dem 250kg Eisblock am Messestand von The Imaging Source waren verschiedene verarbeitungskameras eingefroren. (Bild: The Imaging Source Europe GmbH)

Bild 1 | Auch wenn er nicht so groß aussieht: In dem 250kg Eisblock am Messestand von The Imaging Source waren verschiedene verarbeitungskameras eingefroren. (Bild: The Imaging Source Europe GmbH)

Viele der Messebesucher waren fasziniert von der coolen Produktpräsentation, andere betrachteten eher skeptisch und mitfühlend die, in ihren Augen, leidende Elektronik im gefrorenen Wasser. So oder so – auf diese Weise kam es zu vielen Messegesprächen über die neuen Produkte, wie z.B. die GigE Vision Industrie Zoomkameras mit Motor-/Autofokus und den USB3.1 Autofokusmodellen. Ebenfalls neu waren die High-End Kameras mit Sony Pregius 8,9MP und 12.3MP Global Shutter Sensoren erstmals mit der robusten ix Industrial Ethernet Schnittstelle, einer kleineren und stabileren industrietauglicheren RJ45-Alternative.

GigE Vision Industrie Zoomkameras mit Motor-/Autofokus sowie die neuen USB3.1 Autofokusmodelle. (Bild: The Imaging Source Europe GmbH)

Bild 2 | Die neuen GigE-Kameras mit den Sony Pregius 8,9MP und 12,3MP Global Shutter Sensoren haben bereits die robuste ix Industrial Ethernet Schnittstelle. (Bild: The Imaging Source Europe GmbH)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der Schulungsplan für die regulären Veranstaltungen der Evotron Academy für das 1. Halbjahr 2019 steht fest. ‣ weiterlesen

evotron-gmbh.de

Anzeige

Jenoptik hat das Geschäftsjahr 2018 mit einem um 11,6% auf rund 834Mio.€ gestiegenen Konzernumsatz abgeschlossen.‣ weiterlesen

www.jenoptik.de

Anzeige

Midwest Optical bestätigt die Rückkehr von Mariann Kiraly als Senior Account Manager für Europa und Asien. Kiraly war zuvor als Leiterin Business Development bei Vision Components für Nord- und Südamerika zuständig.‣ weiterlesen

mailchi.mp

Anzeige

Zum 1. Februar 2019 hat Dr. Florian Albert die Geschäftsführung von Scansonic übernommen.‣ weiterlesen

www.scansonic.de

Die EMVA möchte mit dem Young Professional Award Studentinnen/Studenten und junge Wissenschaftler dazu ermuntern, sich auf die Herausforderungen der industriellen Bildverarbeitung zu fokussieren und die neuesten Forschungsergebnisse der Bildverarbeitung anzuwenden. Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie unter dem Link.‣ weiterlesen

www.emva.org

Antmicro und Allied Vision haben auf der Vision eine Deep-Learning-Anwendung gezeigt. Diese bedient sich KI zur Identifizierung und Verfolgung von Personen und Objekten in Echtzeit und setzt auf die neue Alvium-Kameraserie sowie den Nvidia Jetson AGX Xavier.‣ weiterlesen

www.antmicro.com, www.alliedvision.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige