Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fachartikel

Im Rahmen des International Machine Vision Standard Meetings fand Ende letzten Jahres auch ein USB3 Vision Plugfest statt. InVISION hat die Gelegenheit genutzt, um sich kurz mit Dipl.-Ing. (FH) Rupert Stelz, Gruppenleiter Bilderfassung, Stemmer Imaging, über die Ergebnisse der Veranstaltung sowie Kompatibilität und Zertifizierung bei USB3 Vision zu unterhalten.

www.stemmer-imaging.de

Anzeige

Bei Einbindung einer Kamera als Detektor in einen Messaufbau, ist es erforderlich, diese zuvor verschiedenen Testreihen zu unterziehen. Die vorgestellte Charakterisierung einer 8-bit CCD-Kamera in Bezug auf ihre Linearität und Empfindlichkeit dient dazu, jedem digitalen Grauwert der Kamera zwischen 0 und 255 einen Leistungswert in µW zuzuordnen. Dabei wird für jedes Pixel eine eigene Kennlinie erstellt und aus den Daten der lineare Bereich sowie die Lichtempfindlichkeitsverteilung des Kamera-Objektiv-Systems durch Gradientenbildung berechnet. ‣ weiterlesen

www.tuhh.de

Anzeige

Den Maschinenbau im Bereich der Textilbranche prägen drei Trends, die die Liba Maschinenfabrik GmbH bereits in ihren Maschinen umgesetzt hat. Das Maschinenbau-Unternehmen hat die Prozesssicherheit von Textilmaschinen gesteigert, den Rohstoffverbrauch gesenkt und die Qualitätssicherung vereinfacht. Grund für diesen Erfolg sind intelligente Kameras mit integrierter Powerlink-Schnittstelle.

www.br-automation.com

Anzeige

The last decade has seen an increasing demand from the industrial field of computerized visual inspection. Applications rapidly become more complex and often with more demanding real time constraints. However, from 2004 onwards the clock frequency of CPUs has not increased significantly. Computer Vision applications have an increasing demand for more processing power but are limited by the performance capabilities of sequential processor architectures. The only way to get more performance using commodity hardware, like multi-core processors and graphics cards, is to go for parallel programming. This article focuses on the practical question: How can the processing time for vision algorithms be improved, by parallelization, in an economical way and execute them on multiple platforms? ‣ weiterlesen

www.vdlmv.nl

Anzeige

Der im Folgenden beschriebene rauscharme CMOS-Bildsensor mit Global Shutter für anspruchsvolle industrielle Anwendungen bietet ein Pixelraster von 3,5µm. Die hohe Auflösung bei kleinen Abmessungen gelingt durch das Prinzip der korrelierten Doppelabtastung mit gemeinsamer Nutzung bestimmter Transistoren der komplexen Acht-Transistor-Architektur.

www.chromasens.de

Anzeige

Mehr als 70 Entwicklungsingenieure führender Bildverarbeitungsunternehmen trafen sich Ende Oktober unter der Schirmherrschaft der G3 (einer gemeinsamen Organisation der drei internationalen BV-Verbände AIA, EMVA und JIIA) in Schongau zum zweiten diesjährigen International Standards Meeting. Organisiert von Sensor to Image, diskutierten die Experten die Entwicklung der aktuell in der Bildverarbeitung verwendeten Standards.

www.emva.org

Anzeige

Die Warsteiner Brauerei kontrolliert mit dem Vision Sensor BVS-E nach dem Abfüllprozess im Rahmen einer 100% Kontrolle die Anwesenheit von Etiketten auf Keg-Fässern, die korrekte Beschriftung von Flaschenlabeln sowie die Qualität von Sixpack-Cluster-Verpackungen.

www.balluff.de

Anzeige

Falls Sie nicht sicher sind, welche digitale Kameraschnittstelle Sie wählen sollen, unterstützt Sie jetzt das Internet Tool ‚Interface Advisor‘. Es hilft Ihnen bei der Entscheidung, welche Schnittstelle sich am besten für Ihre Anforderungen eignet. ‣ weiterlesen

www.baslerweb.com

Anzeige

Vor einem Jahr sind wir mit der Fachzeitschrift inVISION angetreten, die beiden Welten der industriellen Bildverarbeitung (IBV) und die der Automatisierung miteinander zu verbinden. Unter dem Motto ‚Automatisierung braucht Bildverarbeitung!‘ berichten wir seitdem über aktuelle Themen aus den Bereichen Machine Vision und Identifikation. ‣ weiterlesen

www.sps-magazin.de

Anzeige

Mit einem Stereovision basierten 3D-System steht jetzt eine Lösung zur Verfügung, die es ermöglicht, dass Mehrachs-Roboter nicht nur geteachten oder per Steuerung vorgegebenen Bewegungsbahnen folgen, sondern ihre Position der Realität adaptiv anpassen. Eine ideale Lösung für Teile-Handling oder Packaging, um bei wechselnden Produkten mehr Effizienz und Flexibilität zu gewinnen.

www.isys-vision.de

Das könnte Sie auch interessieren

Das Startup Realeyes, dessen Emotion-AI-Lösungen Marken wie Coca-Cola, Expedia und AT&T dabei unterstützen, die Effektivität ihrer Marketingkampagnen zu untersuchen, kündigt eine Finanzierungsrunde über 12,4Mio.$ an.‣ weiterlesen

blog.realeyesit.com

Sense Photonics, Entwickler von Lidar- und 3D-Sensorlösungen für autonome Fahrzeuge und andere Anwendungen, erhält eine Finanzierung über 26Mio.$.‣ weiterlesen

www.sense-photonics.com

Erst vor wenigen Monaten wurde Innoviz zu einem der besser kapitalisierten Lidar-Startups, als es bekannt gab, dass es in einer Finanzierungsrunde 132Mio.$ erhalten hatte.‣ weiterlesen

www.innoviz.tech

Nach knapp einem Jahr und sechs Monaten wurde das Bauprojekt The Summit im Siegener Gewerbegebiet Martinshardt in Rekordzeit abgeschlossen. ‣ weiterlesen

media.ifm.com

Opto Engineering hat die nächsten Daten der EXE Roadshow 2019 bekannt gegeben. ‣ weiterlesen

www.myoepage.com

EVT veranstaltet auch im Juni wieder eine kostenlose Schulung, um Interessenten und Interessentinnen die EyeVision Software und Bildverarbeitung näher zu bringen. ‣ weiterlesen

evt.eyevision-web.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige