Anzeige
Anzeige
Anzeige

Teilewechsel in wenigen Minuten

Konfigurierbare Robot-Vision-Lösung ohne Programmierung

Mikado ARC nutzt 3D-Stereovision-Technologie und verbindet unsichtbar arbeitende Bildverarbeitungsalgorithmen mit einer einfach konfigurierbaren Robotersteuerung zu einer 3D-Robotik-Komplettlösung. Das System folgt einem modellbasierten Ansatz, der den Anwendungs-Workflow in den Mittelpunkt stellt und damit den Umgang mit benötigten Arbeitsmitteln für die Anwenderebene abstrahiert und vereinfacht.

Bild: IDS Imaging Development Systems GmbH

Einfache Teilewechsel sind mit Mikado ARC durch geringe Modifikationen der Werkstückparameter in zehn Minuten möglich. (Bild: IDS Imaging Development Systems GmbH)

Das System versteht sich bereits mit vielen Robotersteuerungen namhafter Hersteller wie Mitsubishi, Kuka, ABB oder Fanuc. Bei Bedarf kann die auf ROS (Robot Operating System) basierende Abstraktionsschnittstelle auch um zusätzliche Steuerungen erweitert werden. Der Vorteil, den diese Hardware-Abstraktion mit sich bringt, ist die universelle Einsatzmöglichkeit einer Mikado-Anwendung. Ohne die Anwendung neu aufbauen zu müssen, kann der am besten geeignetste Roboter verwendet werden. Die zusätzlichen Simulationsmöglichkeiten unterstützen die Vorentwicklung der Anwendung in einer Offline-Umgebung. Entwickler können sich so auf den wesentlichen Workflow konzentrieren. Grundlagen und Basiswissen, wie die Verarbeitung und Auswertung von Bildmaterial, erledigt das System dabei völlig unsichtbar im Hintergrund. Systemintegratoren oder Anwender müssen dazu keine Bildverarbeitungsexperten sein. Aufwändiges Programmieren ist zu keinem Zeitpunkt notwendig. Es besteht aber auch die Möglichkeit, eigene Programme in den Workflow zu integrieren. Roboterzelle, Greiferausführung und weitere Basisparameter modelliert der Systemintegrator mittels standardisierter Roboter-Beschreibungsdateien. So können Positionen und Dimensionen von Komponenten oder deren mögliche Bewegungen und Transformationen bis ins Detail beschrieben werden. Damit kann Mikado bereits eigenständig die Kalibrierung des Systems mit Hilfe der Ensenso 3D-Stereokamera vornehmen. Bewegungen des Roboters im Objektraum werden dadurch messbar, um eine kollisionsfreie Bahnplanung zu ermöglichen. Das System lernt neue Teile mittels CAD-Zeichnungen. Greifpositionen müssen somit nicht mehr fest geteacht oder programmiert werden. Der Roboter orientiert sich selbständig und findet bekannte Teile auf Basis des 3D-Bildes. Mögliche Einsatzgebiete des Systems sind Bin Picking, (De-)palettierung und die lagerichtige Übergabe von Teilen an Folgemaschinen, Magazine oder sonstige Aufnahmen. n

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Anwender können die berührungslose Wärmebildgebungsfunktion des Industrie-Wärmebild-Multimeter DM285 nutzen, um überhitzte Systemkomponenten schnell ausfindig zu machen und anschließend mithilfe seiner DMM-Testfunktionen die Fehlerursache zu erkennen und zu beheben. Mit seinen 18 Funktionen und seiner Wärmebildauflösung von 160×120 Pixeln misst es Temperaturen von bis zu 400°C, speichert die Daten für zehn Sätze von 40.000 Skalarmessungen und 100 Bilder und bietet eine Abruffunktion, die eine Datensichtung am Einsatzort ermöglicht. Es verfügt über eine integrierte Arbeitsleuchte und bietet flexible Akku-/Batterieoptionen.

www.flir.com

Anzeige

Smartsights is a vision solution for flexible parts feeding systems and comprises a powerful visual detection software, installed on an IPC, as well as an optimally configured vision kit. The basic configuration is made of one camera mounted above one Asycube (a 3-axis vibration platform). Thanks to the control unit, only one communication channel needs to be established with the robot controller/PLC. ‣ weiterlesen

www.asyril.com

Anzeige

Blaze 600A ist ein vollautomatisches optisches 3D-Messsystem für Roboter-Fertigungsanlagen. Auf Basis einer Weißlicht-Scantechnik verbindet es hochauflösende digitale Bildgebungstechnik mit Blaulicht-LED-Beleuchtung. ‣ weiterlesen

www.hexagonmetrology.de

Anzeige

The compact ring lights RM75 and RM140 feature a built-in Multi-Drive controller allowing users to operate the light continuously or in OverDrive Strobe mode. The LED ring lights are extremely bright and available in multiple wavelengths. ‣ weiterlesen

www.smartvisionlights.com

Anzeige

Die 3DPIXA Dual HR 2µm ist die erste 3D-Stereo-Zeilen-Farbkamera mit einer optischen Auflösung von 2,5µm/Pixel. Diese ermöglicht die Erfassung detailreicher Bildsignale, die bisher nur mit komplexen Multi-Kamera-Lösungen erreicht wurden. ‣ weiterlesen

www.chromasens.de

Anzeige

Der robotergeführte Prüfkopf des Robiscan-Systems vermisst an sämtlichen Karosserieteilen dreidimensional kleinste Fehler bei sichtbaren Schweißnähten. Es können sowohl die Festigkeit der Naht, als auch deren Aussehen geprüft werden. ‣ weiterlesen

www.automationwr.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige