Anzeige
Anzeige
Anzeige

Inline Computational Imaging

Inline Computational Imaging von AIT kombiniert die Verfahren Lichtfeld und Photometrie in einem kompakten Setup und ermöglicht in Echtzeit die simultane Erfassung von 2D-Farbdaten und 3D-Tiefeninformationen. Die Technologie arbeitet weitgehend unabhängig von den Oberflächeneigenschaften der Prüfobjekte (glänzend, matt, textuiert…).

 (Bild: AIT Austrian Institute of Technology GmbH)

(Bild: AIT Austrian Institute of Technology GmbH)

Abweichungen im Mikrometerbereich werden dabei robust erkannt.

www.ait.ac.at

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Hamamatsu Photonics has developed the X-ray TDI camera C15400-30-50A, that has enhanced sensitivity to low energy X-rays by applying a new technique for detecting low-energy X-rays with high sensitivity. The camera gives sharp high-contrast X-ray images of thin objects such as thin aluminum sheets and light-element materials including carbon fiber reinforced plastic (CFRP), and is expected to improve accuracy in in-line non-destructive inspection of foodstuffs and industrial products, etc. ‣ weiterlesen

www.hamamatsu.com

Anzeige

Bei Mahle Filtertechnik hat Vision & Control in den Prüfstand der Pendelschieber-Ölpumpen eine Kameralösung zur optischen Endkontrolle integriert. Diese prüft und dokumentiert die Anwesenheit sowie die korrekte Position aller Bauteile. ‣ weiterlesen

www.vision-control.com

Anzeige

Die ZeroTouch-Messplattform von DWFritz ermöglicht zügige 3D-Messungen direkt in Fertigungsumgebungen mittels mehrerer berührungsloser Sensortechnologien in Echtzeit. Sie verfügt über eine 5-Achsen-Architektur und verwendet ein planares Luftlagerdesign, das den Toleranzstapelfehler minimiert. ‣ weiterlesen

www.dwfritz.com

Anzeige

The compact smart cameras V/F400 and V/F300 Series of Omron´s MicroHawk line simplify applications by offering the possibility to combine code reading and vision inspection into a single device. Liquid lens autofocus options and a 5MP color camera ensure high precision. ‣ weiterlesen

www.omron.de

Anzeige

Das Vision-System Eyes von OnRobot ermöglicht Roboterarmen eine optische Teileerkennung und 2,5D-Tiefenwahrnehmung. Das System benötigt nur ein einziges Bild zur Kalibrierung und Teileerkennung. ‣ weiterlesen

www.onrobot.dk

Anzeige

Die VJ-Serie von Keyence ist ein Hardware-Baukasten aus Flächen- und Zeilenkameras sowie applikationsspezifischen Beleuchtungen. Sie richtet sich speziell an Visioningenieure, die sich auf die Softwareentwicklung in ihrer vertrauten Entwicklungsumgebung konzentrieren möchten. ‣ weiterlesen

www.keyence.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige