Anzeige

inVISION 6 2015

Die neueste Generation von Mehrkamerasystemen von Vision & Control ist doppelt so schnell wie die Vorgängergeneration. Die Hardwareplattform, ein robuster, energiesparender Embedded-PC, ist mit einem Intel Atom E3827 (2×1,75GHz) bestückt. Die Vicosys-Mehrkamera-Bildverarbeitungssysteme besitzen einen digitalen Monitoranschluss mit Auflösung bis Full-HD.

www.vision-control.com

Anzeige

Beim Essential Ebar+Link handelt es sich um eine besonders starke LED-Beleuchtung für Bildverarbeitungs-Anwendungen, die einen hohen Lichtstrom erfordern. Nach unten gerichtet oder mit einem Neigungswinkel ermöglicht sie eine perfekte Beleuchtung rechtwinkliger Bereiche in einer Fertigungslinie.

www.tpl-vision.net

Anzeige

Baumer stellt acht neue Modelle der LX-Serie mit Camera-Link-Schnittstelle vor. Dank Auflösungen von 2 bis 20MP und Bildraten bis 337fps erkennen sie bei anspruchsvollen Inspektionsaufgaben feinste Details auch bei hohem Durchsatz. Auf Basis moderner Global-Shutter-CMOS-Sensoren wird eine exzellente Bildqualität mit ausgezeichneter Empfindlichkeit erzielt.

www.baumer.com

Anzeige

Mit den GigE-Board-Level-Kameras der UI-524xLE-MB Serie mit abgesetztem RJ45-Anschluss steht eine Lösung für eine Integration in besonders engen oder verwinkelten Räumen an. Die Platine mit Kamera und Objektiv und die RJ45-Buchse sind bei diesen Modellen mittels Flex-Flachbandkabel verbunden und können so unabhängig voneinander eingebaut werden. Ausgestattet sind die Kameras mit einem 1,3MP CMOS-Sensor von e2v. Der 1/1.8 Sensor steht als Farb-, Monochrom- oder NIR-Variante zur Verfügung und erlaubt eine maximale Bildrate von 50fps.

www.ids-imaging.de

Anzeige

In 2012, I wrote about how mobile application processors were becoming increasingly popular in embedded systems. Since then, this trend has accelerated, fueled in part by low-cost development boards aimed at enabling embedded system developers to evaluate these chips and quickly create prototype products.

www.embedded-vision.com

Knapp 120 Teilnehmer nahmen Anfang Oktober am 59. Heidelberger Bildverarbeitungsforum in Mannheim bei VRmagic teil. Unter dem Motto ‚Mobile Bildverarbeitung‘ wurden dabei die verschiedenen technischen Möglichkeiten und Aspekte des Themas beleuchtet.

www.bv-forum.de

Anzeige

Mit Mikado ARC (Autonomous Robot Control) stellt Isys Vision eine kameragestützte Lösung für das autonome Bin-Picking vor. Dazu ist ein 3D-Visionsystem an einen Knickarmroboter vom Typ RV-4FLM angebracht und kommuniziert direkt mit dem Robotercontroller für eine sofortige Synchronisation. Die Steuerung verleiht dem Roboter die Fähigkeit, seine Bewegungen intelligent der jeweiligen Lage von aufzunehmenden Objekten anzupassen und somit autonom innerhalb des festgelegten Arbeitsbereichs zu agieren.

www.isys-vision.de

Mit dem RoboInspector steht eine unkomplizierte Inspektionsvariante zur Verfügung, bei der die Bildverarbeitungssoftware NeuroCheck mit einem Roboter kommuniziert und dabei flexibel unterschiedlichste Prüfaufgaben übernimmt. Durch standardisierte Schnittstellen der Bildverarbeitungs-Plattform lässt sich das an der Roboterhand montierte Sensor-Modul für verschiedenste Prüfaufgaben passend konfigurieren.

www.neurocheck.com

Mit Vorsatzlinsen für die USB3.0 Industriekamera USB 3 uEye XC werden die Einsatzmöglichkeiten der 13MP-Autofokus-Kamera erweitert. Eine Makrolinse erlaubt die detailgenaue Inspektion von Objekten in einem Abstand von drei bis fünf Zentimetern, die Weitwinkel-Vorsatzlinse vergrößert das Sichtfeld der Kamera.

www.ids-imaging.de

Die Automatica (21.bis 24. Juni 2016) in München verbucht einen Anmelderekord: Für die Messe im nächsten Jahr haben die Aussteller bereits heute mehr Fläche gebucht, als bei der Vorveranstaltung. In fünf Messehallen präsentieren mehr als 800 Firmen ihre Lösungen für die Optimierung von Produktionsprozessen und Professionelle Servicerobotik.

automatica-munich.com


Das könnte Sie auch interessieren

Mit einer intelligenten Kombination aus 3D-Stereovision, IPC und Vision Software, die auf Methoden der Künstlichen Intelligenz basiert, können Roboter jetzt beliebige Objekte greifen, ohne sie vorher zu kennen.‣ weiterlesen

www.robominds.de

Anzeige

Die AIA hat im Rahmen ihrer 16. Networking Reception auf der Vision die aktuellen Zahlen des amerikanischen Bildverarbeitungsmarktes präsentiert. Um +17,5% wuchs der Markt in den ersten sechs Monaten 2018 im Vergleich zum Vorjahr, das heißt von 1,24Mrd. US$ (2017) auf 1,46 Mrd. US$ (2018). Da der Auftragseingang derzeit sinkt, geht der amerikanische Verband lediglich von einem Gesamtwachstum von +7% für das gesamte Jahr 2018 und +3% für 2019 aus.

www.visiononline.org

Anzeige

Mit Hilfe von Computer Vision, Computergrafik, maschinellem Lernen und Robotik wird am Fraunhofer ITWM ein virtuelles Framework konzipiert, welches das iterative Design eines Inspektionssystems unterstützt und somit ein fixes Bildaufnahme-Setup als Ausgangspunkt umgeht.‣ weiterlesen

www.iese.fraunhofer.de

Anzeige

Moderne Kameratechnik reduziert maßgeblich den Zeit- und Kostenaufwand bei der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen.‣ weiterlesen

www.psi-technics.com

Anzeige

Nanometrics gibt bekannt, dass es 4D Technology übernimmt. Die interferometrischen Mess- und Inspektionssysteme des Unternehmen werden vornehmlich in der Industrie, der wissenschaftlichen Forschung und in Halbleiteranwendungen eingesetzt, um Form- und Oberflächenmessungen durchzuführen.

investor.nanometrics.com

Primepulse hat seinen geplanten Börsengang aufgrund des Marktumfelds verschoben. Das Unternehmen hatte den Emissionsprozess Ende September gestartet.

www.primepulse.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige