Anzeige
Anzeige

Antares Vision plant Börsengang

Antares Vision, Anbieter von Vision-Systemen sowie Track&Trace-Lösungen und die von Mediobanca geförderte ALP.I SPAC (Special Purpose Acquisition Company) unterzeichnen Vereinbarung zur Unternehmensfusion. ALP.I wird 70Mio.€ investieren, was ca. 12% der Anteile bedeuten.

 (Bild: Antares Vision S.r.l.)

(Bild: Antares Vision S.r.l.)

Zusammen mit ALP.I soll nun das gemeinsame Unternehmen zunächst auf der AIM und später auf dem MTA notieren. Antares Vision ist aufgrund seines Wachstums und seiner Größe ein idealer Kandidat für einen erfolgreichen Börsengang.

www.ecv.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Auf Basis eines neuronalen Netzes von Gestalt Robotics werden hochflexible Systeme zur Wareneingangsprüfung und QS aufgebaut. Der Nutzer macht drei bis fünf Fotos mit einem Tablet oder Smartphone von einem neuen Objekt und wenige Sekunden später ist das System in der Lage den Gegenstand zu erkennen. Hat die KI ein Objekt im Bild detektiert, kann das Objekt auch metrisch vermessen werden.‣ weiterlesen

www.gestalt-robotics.com

Anzeige

Fraunhofer IPM und die Fakultät Digitale Medien der Hochschule Furtwangen (HFU) arbeiten im Rahmen einer strategischen Kooperation an neuen Methoden für die interaktive Visualisierung von Messdaten.‣ weiterlesen

www.ipm.fraunhofer.de

Anzeige

Standard Cognition, der Anbieter KI-gesteuerter autonomer Kassenlösungen für Einzelhändler, gibt die Übernahme von Explorer.ai bekannt, ein Start-up-Unternehmen für Mapping und Computer Vision.‣ weiterlesen

www.standard.ai

Anzeige

Bereits im Jahr 2017 erreichte die Rheintacho Messtechnik in Freiburg einen Umsatzrekord. Dieser wurde nun um weitere 14% gesteigert. Für 2019 ist ein weiteres Umsatzwachstum prognostiziert. Zudem bildet zukünftig Christoph Mozer zusammen mit Elmar Lackermaier die Führungsspitze der Firma.‣ weiterlesen

www.rheintacho.de

Anzeige

Am Mittwoch den 27. Februar findet auf der Embedded World ab 10:30 Uhr im Forum der Halle 2 der Messe Nürnberg die Podiumsdiskussion ´Embedded Vision & Machine Learning: new architectures and technologies boosting (new) vision applications´ statt.‣ weiterlesen

ibv.vdma.org

Anzeige

Michael Frohn (Bild) ist seit 1. Januar 2019 neuer Vertriebschef des Messtechnikanbieters Pixargus und folgt damit auf Dirk Broichhausen. ‣ weiterlesen

www.pixargus.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige