Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Vertriebsstruktur bei Stemmer Imaging

Um mit seinen Kunden noch besser zu agieren, hat Stemmer Imaging seinen Vertrieb umstrukturiert. Ausschlaggebend für die Neuausrichtung war u.a. der Wunsch nach einer intensiverer Vor-Ort-Betreuung, der in einer Kundenbefragung mehrheitlich geäußert wurde.

 (Bild: Stemmer Imaging AG)

(Bild: Stemmer Imaging AG)

Ab sofort besteht der Vertrieb aus den vier Säulen Sales Support, Technical Sales, Regional Sales und Key Account Management. „Mit unserer neuen Struktur der optimierten Aufgabenteilung kann sich Stemmer Imaging noch intensiver um die individuellen Anforderungen kümmern als bisher“, ist Peter Keppler, Director of Corporate Sales, überzeugt.

www.stemmer-imaging.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die GPU-Computing-Systeme der ECX-1400/1200-Serie sind derzeit eine der stärksten Lösungen für KI-orientierte Embedded-Computing-Anwendungen auf dem Markt.‣ weiterlesen

www.plug-in.de

Anzeige

AlwaysAI gibt den Abschluss einer Finanzierungsrunde bekannt, um seine Deep Learning Computer Vision-Plattform für Embedded Devices weiter zu entwickeln.‣ weiterlesen

www.prnewswire.com

Anzeige

Erstmals organisiert das VDMA Shanghai Representative Office in Zusammenarbeit mit dem VDMA IBV einen Gemeinschaftsstand auf der Vision China Shanghai 2019.‣ weiterlesen

ibv.vdma.org

Edmund Optics hat eine Kooperation mit II-VI Incorporated bekannt gegeben, um die sofortige Lieferung von optischen Komponenten aus Zinkselenid zu gewährleisten. ‣ weiterlesen

www.pressebox.de

Anzeige

Neuer Head of Computer Vision bei Wenglor ist Christian Vollrath.‣ weiterlesen

www.wenglor.com

Anzeige

Imago Technologies und Prophesee präsentieren gemeinsam das neue Event-based Visionssystem VisionCam. ‣ weiterlesen

www.imago-technologies.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige